Wassereinspritzung in Motoren: Montagen und ExperimenteDoping mit Wasser und Präsentation

Edits und Änderungen an Motoren, Erfahrungen, Erkenntnisse und Ideen.
Windy24
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 24/06/18, 11:18

Doping mit Wasser und Präsentation

Nachricht nicht luvon Windy24 » 24/06/18, 11:52

Guten Tag,

28 Jahre, Toulon im Elsass (es passiert), neugierig und leidenschaftlich über Mechanik (alt).

Nach vielen Nächten, um verschiedene und verschiedene Artikel über die Reduzierung von Schadstoffemissionen und Kraftstoffverbrauch zu konsultieren (es passiert auch das Portfolio), begann ich in der Herstellung eines Kits von Doping mit Wasser mit der Erholung.

=> Meerschweinchen : Mercedes 300D W124 340 000km (Autobahn und teilweise restauriert)

=> Ausrüstung : ein Patronenfilterhalter für Trinkwasser, Schläuche, Kupfer, Edelstahlklammern, Baumwollgewebe.

=> Montage :
- Kupfer Durchmesser 10 lang 40cm montiert in Kontakt mit dem Auspuff und beibehalten von den Krägen.
- Ein Kühlschlauchdurchmesser 20mm im Filterhalter mit einer Kunststoffscheibe um den Schlauch und einem Durchmesser etwas niedriger als der Filterhalter, um ein Baumwollgewebe (Anti-Tropfen-Wasser-Effekt) zu erhalten.
- Anschluss Silikonschlauch Durchmesser 12mm.
- Anschluss "Y" an der Ölentlüftung.

=> Operation (untypisch), Gefühl der Zirkulation von befeuchteter Luft : Die Luft wird durch das vom Auspuff erhitzte Kupferrohr angesaugt, die heiße Luft erreicht den Bubbler, dessen Temperatur steigt, was die Verdampfung von Wasser begünstigt. Dann wird diese warme, feuchte Luft durch den Ansaugunterdruck durch den Entlüfter angesaugt. EINFACH.


=> Motorverhalten :
- Bullage von 2300 rpm (In 5ème = 2500 110 km / h = 3000 130 km / h so weiter, bis 210 km / h GPS).
- Heiße Flexibilität
- Beste Erholung
- Weniger Rauch auf dem sprudelnden Regime.
- Verbrauch auf der gleichen Reise in Deutschland
* 160 / 170 km / h halber Tank für 370km ohne das System.
* IDEM mit Klimaanlage und 425km System.
Das ist ungefähr 15% mehr.
NB: Mein Rekord ist 480km bei 130 / 140 km / h.

Alles ist bei „Spekulation“

Wir hoffen, Sie zu lesen,
Bien à vous.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Flytox
Moderator
Moderator
Beiträge: 13614
Anmeldung: 13/02/07, 22:38
Ort: Bayonne
x 476

Re: Doping mit Wasser und Präsentation

Nachricht nicht luvon Flytox » 24/06/18, 23:18

Hallo Windy24, Willkommen im Club.

Windy24 hat geschrieben:Guten Tag,

=> Ausrüstung : ein Patronenfilterhalter für Trinkwasser, Schläuche, Kupfer, Edelstahlklammern, Baumwollgewebe.

=> Montage :
- Kupfer Durchmesser 10 lang 40cm montiert in Kontakt mit dem Auspuff und beibehalten von den Krägen.
- Ein Kühlschlauchdurchmesser 20mm im Filterhalter mit einer Kunststoffscheibe um den Schlauch und einem Durchmesser etwas niedriger als der Filterhalter, um ein Baumwollgewebe (Anti-Tropfen-Wasser-Effekt) zu erhalten.
- Anschluss Silikonschlauch Durchmesser 12mm.
- Anschluss "Y" an der Ölentlüftung.



=> Operation (untypisch), Gefühl der Zirkulation von befeuchteter Luft : Die Luft wird durch das vom Auspuff erhitzte Kupferrohr angesaugt, die heiße Luft erreicht den Bubbler, dessen Temperatur steigt, was die Verdampfung von Wasser begünstigt. Dann wird diese warme, feuchte Luft durch den Ansaugunterdruck durch den Entlüfter angesaugt. EINFACH.

Ich verstehe deine Erklärungen nicht sehr gut, du wirst keine Fotos haben und oder ein Diagramm des Prinzips, alles wird klarer werden. :P

Windy24 hat geschrieben:=> Motorverhalten :
- Bullage von 2300 rpm (In 5ème = 2500 110 km / h = 3000 130 km / h so weiter, bis 210 km / h GPS).
- Heiße Flexibilität
- Beste Erholung
- Weniger Rauch auf dem sprudelnden Regime.
- Verbrauch auf der gleichen Reise in Deutschland
* 160 / 170 km / h halber Tank für 370km ohne das System.
* IDEM mit Klimaanlage und 425km System.
Das ist ungefähr 15% mehr.
NB: Mein Rekord ist 480km bei 130 / 140 km / h.

Normalerweise ist die "Pantonisierung getan, um Kraftstoff und Umweltverschmutzung zu sparen .... 160 / 170 km / h nicht sicher, dass Sie auf der richtigen Seite sind ...... hier sprechen wir davon Wirtschaft, Nüchternheit ..... weinen

Windy24 hat geschrieben:Alles ist bei „Spekulation“

Dies ermöglicht es, sich vorwärts zu bewegen ???????????????
0 x
Der Grund hierfür ist der Wahnsinn des Stärkeren. Der Grund für die weniger stark ist es Wahnsinn.
[Eugène Ionesco]
http://www.editions-harmattan.fr/index. ... te&no=4132
Windy24
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 24/06/18, 11:18

Re: Doping mit Wasser und Präsentation

Nachricht nicht luvon Windy24 » 01/07/18, 20:13

Guten Tag,

Ich werde ein Foto von meiner Rückkehr aus dem Urlaub posten;)

In Bezug auf Geschwindigkeit, mit einem Ingenieur Autodidakt Mechaniker und haben eine lange Diskussion zu sein, müssen einige Motoren mit einer bestimmten Geschwindigkeit arbeiten, da die Verbrennung abgeschlossen ist.
Um zu wissen, dass an meinem Motor insbesondere der heiße stationäre Einsatzbereich 3400-4200 rpm ist.

Bei Volllast, wenn man versucht, einen Dieselmotor, während bei niedriger Drehzahl laufen wird es stark rauchen und erzeugt so viele Teilchen, während bei hohen Geschwindigkeit, ohne das Pedal drücken, einen Motor dieses Typs eine hohe Trägheit verbraucht im Vergleich zur Leistungsabgabe weniger und verschmutzt weniger. Es ist ein Fahrstil.

Darüber hinaus bemerkte ich, dass mein Öl weniger "belastet" war, da ich mein Nutzungsregime erhöhte.

Im Hinblick auf die Pantonisierung glaube ich aufrichtig, dass ich mein Nutzungsregime senken kann, ich bin erst bei meinen ersten Tests dabei. Um meine Ergebnisse zu ermitteln, musste ich unter den gleichen Nutzungsbedingungen vergleichen.

Für den Pifometer spreche ich über meine Installation. Ich entschied mich und dachte, das Material etwas zufällig durch die Einrichtungen auf dem Netz gefunden Schätzung und die Hoffnung, genug Krümmervakuum für sprudelnde zu haben.

Bien à vous.
0 x
Windy24
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 24/06/18, 11:18

Re: Doping mit Wasser und Präsentation

Nachricht nicht luvon Windy24 » 09/07/18, 17:32

Hier sind die Fotos der Installation
Zubehör
IMG_8974.JPG
IMG_8973.JPG
0 x
Avatar de l'utilisateur
Flytox
Moderator
Moderator
Beiträge: 13614
Anmeldung: 13/02/07, 22:38
Ort: Bayonne
x 476

Re: Doping mit Wasser und Präsentation

Nachricht nicht luvon Flytox » 09/07/18, 23:24

Sie können das Diagramm machen, wir sehen oder beenden die verschiedenen Rohre usw. nicht ...
Gut DIY.
0 x
Der Grund hierfür ist der Wahnsinn des Stärkeren. Der Grund für die weniger stark ist es Wahnsinn.

[Eugène Ionesco]

http://www.editions-harmattan.fr/index. ... te&no=4132




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Wassereinspritzung in den Motoren: die Montage und Experimentieren"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 1-Gast