Schnell wachsende Pflanze in einem Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?

Organisieren und ordnen Sie Ihren Garten und Gemüsegarten: ornamental, Landschaft, wilden Garten, Materialien, Obst und Gemüse, Gemüsegarten, natürliche Düngemittel, Schutzräumen, Schwimmbädern oder Naturschwimmbecken. Lebensdauer Pflanzen und Kulturen in Ihrem Garten.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 65738
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 4941

Schnell wachsende Pflanze in einem Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Christophe » 03/01/22, 18:21

Jemand hätte eine Idee, was man als schnellwüchsige Pflanze in einen Garten pflanzen kann, der das Energieäquivalent von 0.5 und 1 Kubikmeter Holz pro Jahr liefert (wie Buchenholz) und welche Fläche benötigt würde etwa 5 Hektar verfügbarer Platz)?

Mit anderen Worten, ich suche eine (oder mehrere) Pflanzen, die es mir ermöglichen, pro Jahr das Energieäquivalent von maximal 1 Kubikmeter zu produzieren und die nach einem jährlichen Schnitt von alleine nachwachsen würden.

Weiden (ich habe schon welche) scheinen mir durchaus ein Kandidat zu sein...aber es gibt sicher bessere!

ich hatte das getestet Miscanthus vor Jahren ohne großen Erfolg ... anscheinend war ich nicht der einzige, der enttäuscht war, da wir nicht viel darüber hören:

Biokraftstoffe / Heizung-mit-Miscanthus-biomassekessel-t9240.html
Biokraftstoffe / Elefantengras-Miscanthus-giganteus-au-jt-t3929.html

An dein Gehirn! 8) 8) 8)

Foto eines möglichen Standortes:

Bild

PS: Ich bin in den Ardennen ... also viel Wasser, aber ziemlich harte Winter ...
0 x

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9183
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 2593

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von GuyGadeboisTheBack » 03/01/22, 18:49

Wenn Sie eine Flotte haben (Ja, da Sie Weiden haben), ist Pappel ein guter Kandidat. Linde und Ahorn auch.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Humus
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1463
Anmeldung: 20/12/20, 09:55
x 457

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Humus » 03/01/22, 19:27

Vielleicht schneidet die Kaulquappe alle 3 Jahre die Asche, um sie zu ernten?
0 x
Leben ist der am weitesten entwickelte Zustand der Materie. H. Reeves
Wir sind der Durchschnitt der 5 Leute, die wir am meisten treffen, achten Sie auf unsere Mitarbeiter forum. : Wink:
Wir halten uns für zu gelehrt Gunter Pauli
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10607
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1558

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Ahmed » 03/01/22, 20:17

Eucalyptus gunii wäre ein guter Kandidat, aber seine begrenzte Frostbeständigkeit lässt ihn wahrscheinlich nicht in Betracht. Pappel und Weide, aber auch Akazie... Letzteres ist meiner Meinung nach das beste und ergiebigste Brennholz, hat aber vor allem im Jugendstadium Dornen...
Das Projekt wird durch eine Flächenbeschränkung getrübt, die auf Dauer viele Unannehmlichkeiten mit sich bringen könnte, da es sich allesamt um Bäume mit starker Entwicklung, insbesondere in der Höhe, handelt. Die Idee, sie jährlich zu kürzen, würde nur die Produktion von sehr kleinen Hölzern (im Durchmesser) ermöglichen und wenn man eine gewisse Reife abwartet, stößt man schnell auf komplizierte Betriebsbedingungen ...
2 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9183
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 2593

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von GuyGadeboisTheBack » 03/01/22, 20:21

Es stimmt, dass die Akazie (die Falsche, die Heuschrecke) ein ausgezeichnetes Brennholz ist.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)

Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4411
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 521

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Makro » 03/01/22, 20:36

Wir sind alle fren und doch hörte ich jemanden sagen: die Ahornbäume draußen : Mrgreen:
1 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10607
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1558

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Ahmed » 03/01/22, 20:45

Makro, vielleicht sind es diejenigen, die um ihre Birke fürchten?

Kerl, die Robinie (sorry für den lokalen Begriff!) hat eine Wachstumsrate, die der von Weiden oder Pappeln ziemlich nahe kommt, aber ihre Energiedichte ist viel höher.
Das offensichtlichste Anliegen bleibt für mich die Bedeutungslosigkeit einer Energiekultur in einem beengten und urbanen Umfeld, es sei denn, man beschränkt sich auf die Bündelproduktion, dann vergisst man besser die Heuschrecke ...
0 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4411
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 521

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Makro » 03/01/22, 20:52

Ich weiß nicht, was es beim Heizen wert ist, aber meine Linden haben ein sehr schnelles Wachstum in Rudern
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10607
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1558

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Ahmed » 03/01/22, 21:00

Es ist ein weiches Hartholz, daher mit einer relativ geringen Dichte ... Was zählt, ist die Materialmenge; somit gilt bei Holzpellets (Pellets) die Unterscheidung zwischen dichtem Holz und hellem Holz nicht mehr, da alles auf die gleiche Dichte reduziert wird.
0 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 65738
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 4941

Re: Schnellwüchsige Pflanze im Garten mit umgerechnet 0.5 bis 1 Kubikmeter Holz pro Jahr?




von Christophe » 04/01/22, 00:24

Danke Freunde, mit so vielen Vorschlägen in so kurzer Zeit habe ich nicht gerechnet... 8)

Also ich habe Weiden...Was wäre die ertragreichste Schnitttechnik in Bezug auf Braunkohle?

Weil die Weiden oft schnell und hoch aufsteigen, aber ohne wirklich brennbares Material außer kleinem Holz zu machen ...

Meine Frage liegt nicht im Wind, weil ich gerade 2 Bäume gefällt habe, die das Nachwachsen einer alten Weide ermöglichen, die seit Jahren Probleme hat. Ich glaube, dass hier auch eine Birke gewachsen ist ...

Fotos von der Baustelle morgen und den Möglichkeiten vor Ort...

Ansonsten habe ich viele Haselnüsse… sie wachsen auch schnell und sie scheinen die Umgebung zu mögen, aber auf etwas anderes als Anzündholz muss man lange warten!

Ich werde sehen, ob ich Heuschrecken finde ... und die anderen angebotenen Arten und ob sie mit meinem Klima und dem Boden kompatibel sind.
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Garten: Landschaftsbau, Pflanzen, Garten, Teiche und Pools"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : n. Chr. 44 und 13 Gäste