Drucker 3D und Schaffung 3D: K8200, Hardware, Software und NutzungsoptimierungYum yum .... 3D-Druck von KFC-Hühnernuggets!

Forum gewidmet Druck 3D: Hardware, Software, Einstellungen, Nutzung, Datenbank, Handelsmuster, Tipps und Tricks ...
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3317
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 134

Yum yum .... 3D-Druck von KFC-Hühnernuggets!

Nachricht nicht luvon Makro » 21/07/20, 09:54

https://www.zdnet.fr/actualites/kfc-se- ... 906901.htm

Ich wollte schon dort essen, wenn es extrem nötig war ... also da ...
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...

Avatar de l'utilisateur
Grelinette
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1905
Anmeldung: 27/08/08, 15:42
Ort: Provence
x 208

Re: Yum yum ....

Nachricht nicht luvon Grelinette » 21/07/20, 13:09

Ben Macro, warum wirst du verrückt? ... : Cheesy:

KFC druckt Nuggets mit Hühnerfleisch in 3D. Es ist das Nugget der Zukunft, wie KFC ankündigt!
Bald können Sie an der KFC-Kasse in Echtzeit die Form Ihres Nuggets auswählen ... ist das nicht ein Fortschritt? :P

Sie können wahrscheinlich sogar die Druckebenen abwechseln:
"Bitte, ich hätte gerne 10 bedruckte Nuggets mit Hühnchen als Schichten: Mayo, Käse, Bechamel, Schokolade und Pistazien."

Am Anfang wird es wahrscheinlich ein paar Probleme geben, aber fortschrittliche Technologie wird helfen, das Problem schnell zu beheben:
"Sag mir, ich habe den Hühnergeschmack in meinen mit Hühnchen bedruckten Nuggets nicht probiert! ..."
"Das ist normal, Sir, wir haben keine Patronen mit Hühnerdruck mehr, also setzen wir Ihnen eine Stadttaube."
"Ha, na gut! ...." : Schock:
0 x
Projekt des Pferde-Hybrid - Das Projekt econology
"Das Streben nach Fortschritt schließt nicht aus Liebe zur Tradition"
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53555
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1424

Re: Yum yum .... 3D-Druck von KFC-Hühnernuggets!

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/07/20, 14:21

Es ist weniger die Produktionsmethode (ein Agro-Food-Extruder gibt es schon eine Weile und unterscheidet sich nicht sehr von einem 3D-Drucker) als vielmehr die "neuen" Eingaben, die diese neuen Technologien ermöglichen ...

Der Artikel spricht über die Verwendung von "Organen" ... aber hey, es ist bereits weit verbreitet! : Cheesy:

Den Flügel oder den Oberschenkel wieder sehen ... wer hatte das alles vorausgesehen ...



Ansonsten gibt es auch die belgische Frikadelle:

0 x


Zurück zu "Drucker und 3D Schaffung 3D: K8200, Hardware, Software, Nutzung und Optimierung"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 4-Gäste