Hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ...Wasserkrafttechnik

Erneuerbare Energien außer solarelektrisch oder thermisch (sieheforums): Windenergieanlagen, Meeresenergie, Wasserkraft und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, tiefe Geothermie ...
Mühle Geus
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 12/05/20, 16:05
x 1

Wasserkrafttechnik

Nachricht nicht luvon Mühle Geus » 12/05/20, 19:15

Guten Tag,

Ich habe gerade eine alte Mühle in Béarn gekauft und möchte eine Anlage bauen, um Strom für meinen Gebrauch zu erzeugen und den Überschuss zu verkaufen. Ich habe einen 2.4 m hohen Wasserfall und einen Durchfluss von 700 l / s. Kennt jemand eine Firma, die mir helfen kann? Gewünschtes Fachgebiet:
. Ansätze für EDF
. vorläufige und detaillierte Untersuchung der Installation,
. Wahl der Ausrüstung,
. Fachbeherrschung
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
0 x

taam
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 166
Anmeldung: 26/09/16, 21:57
x 10

Betreff: Wasserkrafttechnik

Nachricht nicht luvon taam » 12/05/20, 19:44

Hallo, wenn es für mich wäre, würde ich so etwas näher kommen https://fdmf.fr/moulins-de-france/
oder suchen Sie nach Herstellern wie https://www.turbiwatt.com/fr/menu-pictos/qui-sommes-nous.html

Sie sollten Kontakte haben.
1 x
Mühle Geus
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 12/05/20, 16:05
x 1

Betreff: Wasserkrafttechnik

Nachricht nicht luvon Mühle Geus » 12/05/20, 19:49

Danke für die Information .
Ich habe Turbiwatt bereits kontaktiert, aber keine Antwort (wahrscheinlich in Genesung nach Covid).
Ich werde die Moulins de France kontaktieren.
bonne soirée
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 52849
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1287

Betreff: Wasserkrafttechnik

Nachricht nicht luvon Christophe » 19/05/20, 14:05

Das erste, was zu tun ist, ist das hydraulische Energiepotential zu überprüfen ...

Die Formel ist ganz einfach: qgh * Ausbeute

mit g = Durchfluss in kg / s und einem Gesamtwirkungsgrad von 50% (hydraulisch + elektrisch)

Entweder: 700 * 9,81 * 2.4 * 50% = 8.2 kW

Wenn Ihre Durchflussrate von 700 l / s über das Jahr durchschnittlich ist, haben Sie ein gutes Potenzial: 8.2 * 8 = 740 MWh / Jahr ... 72-mal mehr als Ihr eigener Verbrauch wahrscheinlich ...

Wenn es sich um den maximalen Durchfluss handelt, müssen Sie eine genauere Messung durchführen. Wie haben Sie die 700 l / s geschätzt?

In Euro gespart macht es 72 * 000 = 0.15 € / Jahr für das Löschen von Rechnungen, fügen Sie jede Wartung hinzu.

Ich weiß nicht, wie viel EdF die hydraulische kWh im Jahr 2020 kauft, aber es ist sicherlich weniger als 0.15 Euro.

Viel Glück, denn es ist nicht einfach, eine Mühle wieder in Betrieb zu nehmen. Hat 5 bis 10 Jahre technischen und vor allem administrativen Ansatz ... weinen

Setzen Sie uns ein paar Bilder ...
0 x
Ce forum hat dir geholfen Hilf ihm auch damit er weiterhin anderen helfen kann - Veröffentlichen Sie einen Artikel über Wirtschaft und Google News
Mühle Geus
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 12/05/20, 16:05
x 1

Betreff: Wasserkrafttechnik

Nachricht nicht luvon Mühle Geus » 19/05/20, 15:57

Guten Tag,

Vielen Dank für diese ermutigende Information ... 700 l / s ist die maximal zulässige Wasserentnahmerate (begrenzt durch einen Stein, der das Niveau angibt). In der Praxis kann der Fluss diesen Fluss das ganze Jahr über bereitstellen, ohne zu stark beeinträchtigt zu werden. Im Sommer, während der Trockenzeit (Sommer), ist es jedoch manchmal erforderlich, den Durchfluss um die Hälfte zu reduzieren, um mehr Wasser für den Fluss zu hinterlassen. Aus diesem Grund ist die Installation von 2 Kaplan-Turbinen (Lion von Turbiwatt) mit jeweils 6 KW geplant.

Hier sind einige Bilder, darunter eines mit dem Fluss am Boden ... die Mühle stammt aus dem Jahr 1588, da wir eine Schrift aus dieser Zeit haben, den Besitzer Johan de Féchou (Berater von König Heinrich III. Von Navarra, zukünftiger König Heinrich IV.) dem Müller "Affermage" geben ...

Ich weiß, dass ich Zeit brauchen werde, um alles in Ordnung zu bringen. Ich muss den Umlenkkanal wiederholen, das Teil in der Mühle wiederholen, um die Turbinen aufzunehmen, die Turbinen installieren usw. und viel Verwaltungsarbeit, selbst wenn Ich habe bereits die Zustimmung der Wasserpolizei, die mein Recht auf Wasser im Titel anerkannt hat. Ich werde Sie über meine Fortschritte in diesem Projekt auf dem Laufenden halten.

Bonne journée,
Zubehör
20190618_165851.jpg
niedrigster Fluss im Sommer mit Dürre
abris3.jpg
abris3.jpg (75.68 KB) 345 mal angesehen
IMG-20190131-WA0004.jpg
Damm mit Wasserstand im Allgemeinen
IMG-20190131-WA0004.jpg (463.6 KIO) Auf 345-Zeiten zugegriffen
1 x


Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Google [Bot] und 4 Gäste