Fossile Brennstoffe: Öl, Gas, Kohle, Kern (Spaltung und Fusion)Gelbe Westen: Ist der Anruf des November-17 berechtigt? #GiletsJaunes

Öl, Gas, Kohle, Kernkraft, PWR, EPR, heiße Fusion, ITER, thermische Kopplung, Kälte-Kopplung. Peakoil, Erschöpfung, Wirtschaft, geopolitischen Technologien und Strategien.
Avatar de l'utilisateur
chaoin sein
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 553
Anmeldung: 20/05/18, 23:11
Ort: Gironde
x 27

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon chaoin sein » 11/01/19, 19:23

Ein markantes Beispiel für die berühmte Klassenverachtung, die während der Bewegung diskutiert wurde. Von einem Experten, Forscher an der EHESS (nichts mit einem ehemaligen Forscher dieser Institution, Cornelius Castoriadis, zu tun, dessen Meinung und Analyse sicherlich nicht von Franceinfo hätte stammen können), und der Teil eines großen öffentlichen Mediums, das den "Standpunkt" vermittelt, ohne sich zu distanzieren.

https://www.francetvinfo.fr/economie/transports/gilets-jaunes/point-de-vue-les-gilets-jaunes-entre-feuilleton-televisuel-ideal-et-democratie-directe-en-peau-de-lapin_3136479.html
0 x

Avatar de l'utilisateur
nico239
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2430
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 263

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon nico239 » 11/01/19, 23:25

https://www.huffingtonpost.fr/2019/01/1 ... _23640605/

"Die Probleme, die unsere Gesellschaft durchmacht, sind manchmal auch darauf zurückzuführen, dass viel zu viele unserer Mitbürger glauben, dass wir ohne diese Anstrengung auskommen könnten, manchmal haben wir allzu oft vergessen, dass neben den Rechten aller Menschen in der Republik - und unsere Republik hat für viele nichts zu beneiden - es gibt Hausaufgaben. Und wenn es nicht diese Verpflichtung und das Gefühl der Anstrengung gibt, die Tatsache, dass jeder Bürger seinen Stein bringt Durch das Engagement für das Gebäude wird unser Land seine Stärke, seinen Zusammenhalt, die seine Geschichte, seine Gegenwart und seine Zukunft ausmachen, niemals vollständig wiedererlangen. "

Dies ist der genaue Text der Rede des Tages, durch den die Leinwand vibriert.

Und kurz vor dem Satz: Wir haben nichts im Leben, wenn wir uns nicht bemühen ...

Wenn die Übersetzung der Agentur Reuters hauptsächlich "Verkäuferin" ist, ist der Volltext nicht viel besser.

Zu sagen, dass Rentner, die ihr ganzes Leben lang gearbeitet haben und unter Elend leiden, ist, gelinde gesagt, sehr fehl am Platz.
Dies einem Handwerker zu sagen, der seine Stunden nicht zählt und ein Elend berührt, ist, gelinde gesagt, sehr unangebracht.
Ich werde sagen, dass Gesundheitsberufe, die wie ... krank arbeiten, zumindest sehr unangemessen sind.

Zu sagen, dass hoch eingestufte hohe Beamte auf der anderen Seite nicht sehr unangemessen wären. : Mrgreen:
Sagen Sie es den Feldärzten ... uh, es gibt keine Ärzte, die nicht auf dem Land Fuß fassen wollen, und auch nicht sicherstellen, dass die Wachen an Wochenenden und Feiertagen nicht unangemessen sind. : Mrgreen:


Wir sind uns einig, dass die Flanke zieht, aber es ist eine sehr beneidenswerte Situation, wenn wir wissen, dass das Minimum sozial ist?

Kurz gesagt, jeder kann diese Rede in Anbetracht seiner Überzeugungen lesen, aber es scheint mir, Öl ins Feuer zu werfen, anstatt Spannungen abzubauen und die Franzosen gegeneinander neigen zu wollen, um eine Rolle zu spielen Präsidenten.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Christophe » 12/01/19, 16:11

0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
nico239
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2430
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 263

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon nico239 » 12/01/19, 18:27

Halten Sie C in the Air auf der 5 fest ... gleichen Gedanken wie oben.

"Die GJ sind vor allem arme Arbeiter, das Unsichtbare der Republik ..." und wenn man sie in hohlen Müßiggängern behandelt, muss man einen Fehler bei der Analyse machen.

Das sagt

Nach einer angeregten Debatte mit Freunden an diesem Nachmittag verbreitet sich immer mehr die Idee, dass diese Arroganz absichtlich beabsichtigt ist, entweder Öl auf das Expressfeuer zu werfen, um auf überfließende Gewalt zu hoffen.

Um die Widersprüche noch mehr zu teilen.

Was ich von Anfang an gesagt habe, ist in diesem Moment immer noch die Norm: Macron ist gegen Melenchon oder Le Pen ...

Viele schreien laut gegen Macron, aber nicht viele sind bereit, gegen ihn im Falle einer Anwesenheit in der zweiten Runde gegen die beiden oben genannten Stimmen zu stimmen.


In einigen Fällen könnte es sein, dass er daran interessiert ist, zurückzutreten, um wiedergewählt zu werden. : Mrgreen:

Ich bin im Moment meiner Meinung nach nicht sicher, weil es 3ème leisten könnte.


Nur hoffen für seine Kritiker also ... ein 3. Platz in der 1er wiederum ... nicht naheliegend, aber wer weiß, nicht unmöglich
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8361
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 119

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Remundo » 13/01/19, 00:14

nico239 schrieb:Halten Sie C in the Air auf dem 5 fest ... gleiche Gedanken wie oben.
Was ich von Anfang an gesagt habe, ist in diesem Moment immer noch die Norm: Macron ist gegen Melenchon oder Le Pen ...

Viele schreien laut gegen Macron, aber nicht viele sind bereit, gegen ihn im Falle einer Anwesenheit in der zweiten Runde gegen die beiden oben genannten Stimmen zu stimmen.

Ich glaube nicht, dass LREM gute Ergebnisse erzielen wird, aber wenn die Gegensätze zu fragmentiert sind, kann dieser Wahnsinn weitergehen.

Die Franzosen müssen auch aufhören, in die Falle des "Stoppens des Faschismus" zu geraten. Faschismus, sie leben es jetzt, ohne es zu wissen ... Zumindest ist es eine Form des Faschismus, die die Demokratie zerstört, indem sie vorgibt, sie zu verkörpern, und zwar zum Vorteil des Bancaro-Mondialismus.

Ich wiederhole: Wir brauchen Souveränität in Frankreich, und die Verbindung der Bewegung, die 5 mit der nördlichen Liga in Italien spielt, sollte inspirieren ... Das Problem ist, dass Mélenchon und Marine le Pen wahrscheinlich nicht von dem wahren Wunsch bewohnt werden regieren, a fortiori zusammen und gönnen Sie sich ihre Rolle als Vogelscheuchen.
1 x
BildBildBild

Avatar de l'utilisateur
nico239
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2430
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 263

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon nico239 » 13/01/19, 00:24

Remundo schrieb:
nico239 schrieb:Halten Sie C in the Air auf dem 5 fest ... gleiche Gedanken wie oben.
Was ich von Anfang an gesagt habe, ist in diesem Moment immer noch die Norm: Macron ist gegen Melenchon oder Le Pen ...

Viele schreien laut gegen Macron, aber nicht viele sind bereit, gegen ihn im Falle einer Anwesenheit in der zweiten Runde gegen die beiden oben genannten Stimmen zu stimmen.

Ich glaube nicht, dass LREM gute Ergebnisse erzielen wird, aber wenn die Gegensätze zu fragmentiert sind, kann dieser Wahnsinn weitergehen.

Die Franzosen müssen auch aufhören, in die Falle des "Stoppens des Faschismus" zu geraten. Faschismus, sie leben es jetzt, ohne es zu wissen ... Zumindest ist es eine Form des Faschismus, die die Demokratie zerstört, indem sie vorgibt, sie zu verkörpern, und zwar zum Vorteil des Bancaro-Mondialismus.

Ich wiederhole: Wir brauchen Souveränität in Frankreich, und die Verbindung der Bewegung, die 5 mit der nördlichen Liga in Italien spielt, sollte inspirieren ... Das Problem ist, dass Mélenchon und Marine le Pen wahrscheinlich nicht von dem wahren Wunsch bewohnt werden regieren, a fortiori zusammen und gönnen Sie sich ihre Rolle als Vogelscheuchen.



Mein Glaube glaubt jeder an wen er glaubt.

Ich glaube überhaupt nicht, dass wir den derzeitigen Präsidenten als Faksimist qualifizieren können: Lassen Sie uns aufhören, die Bedeutung von Wörtern zu verlieren ...

Es ist eine einfache Unternehmensführung, bei der der Chef nicht vor einer Herausforderung steht: die alles andere als gewöhnlich ist und jeder von uns in seinem Berufsleben gelebt hat oder noch lebt.

Bosse wie das gibt es Tausende und es muss zugegeben werden, dass dies in einer großen Mehrheit der Unternehmen die Norm ist, nicht?

Deshalb wurde er auch gewählt, weil er weniger politisch war als seine Vorgänger.

Was sich vor der Wahl als Vorteil erweisen könnte, wurde nachteilig, da nur wenige glaubten, von der ersten Person des Landes behandelt zu werden, wie sie jeden Tag bei der Arbeit ist ... es gibt eine Überdosis Bild

Respekt ist schon jetzt nicht der Hauptvorteil vieler Manager, wenn er, wie ich oft sage, auch auf dem höchsten Gipfel des Staates wieder gefährdet ist ... wir sind stark gesperrt. Bild
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8361
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 119

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Remundo » 13/01/19, 00:36

er ist ein Staatsoberhaupt, er darf sich nicht wie ein launischer und arroganter CEO verhalten ...
Der Faschismus ist ein autoritäres politisches System, das Populismus, Nationalismus1 und Totalitarismus2 im Namen eines obersten kollektiven Ideals kombiniert. Revolutionäre Bewegung, sie wendet sich frontal gegen die parlamentarische Demokratie und gegen den liberalen Staatsgarant für die Rechte des Einzelnen3,4

Macron ist weder im historischen noch im politischen Sinne faschistisch.

Er ist ein alter Faschist: Er verabscheut Populismus und Nationalismus, zwingt aber einen Totalitarismus, der die parlamentarische Demokratie in den Dienst ihres Ideals pervertiert; die bancaro-mondialisme plutocrate.
0 x
BildBildBild
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6439
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 86

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Janic » 13/01/19, 08:11


Von Papen und die Konservativen hoffen, mit dem NS-Führer die kommunistische Bedrohung zu stoppen. Beleuchtet glauben sie, sie könnten es in ihren Händen halten. Seine Partei ist in der Tat im Niedergang seit den Parlamentswahlen im November 6 1932, die ihm 33,1% der Stimmen anstelle von 37,3% im Juli bescherten. In vier Monaten verlor er zwei Millionen Stimmen von insgesamt 17 Millionen.
Der neue Kanzler ist auf rechtliche Weise eine Regierung, die den Vertretern der klassischen Rechte weitgehend offen steht. Es gibt nur drei Nazis, darunter Hitler. Von Papen ist selbst Vizekanzler. Mangels absoluter Mehrheit im Parlament scheint Hitler bei weitem nicht regieren zu können. Niemand nimmt seine rassistischen Reden ernst. Auf der anderen Seite glauben viele Deutsche, dass es das Land im Griff der Wirtschaftskrise erholen kann.


https://www.herodote.net/30_janvier_193 ... 330130.php

Geschichte wiederholt Geschichte mit ein paar Nuancen; Gleiches Zeitalter, der gleiche herrschsüchtige Ehrgeiz, das gleiche Bedürfnis, die "Bösen" in ihren Augen zu reinigen, usw. ... wir nennen es Faschismus, Nazismus, Napoleonismus, Alexandrismus oder Charlemagnism, die Zeiten ändern sich, die Umstände ändern sich, aber nicht Menschen.

Karl der Große zwingt die Schule allen (vor allem den Reichen) Heinrich IV. Jeden Sonntag das Huhn im Topf (vouah what reform), aber den politischen Opportunismus, den er dem Protestantismus überlässt, um sich zum Katholizismus "zu bekehren", nutzt Napoleon die Republik Seine Verwandten von Königen und Königinnen beendete Hitler die von der katholischen Religion begonnene große ethnische Säuberung und führte die moderne Medizin mit seinen Versuchen an Meerschweinchen ein. Mensch (aber er hatte nur das in der Hand! :? ); nichts als tapfere Menschen, die sich um andere kümmern ... tut sich leid!
0 x
"Wir tun Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen, sondern eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Haufen Steine ​​ist ein Haus" Henri Poincaré
"Das Fehlen von Beweisen ist kein Beweis für Abwesenheit" Exnihiloest
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 8361
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 119

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Remundo » 13/01/19, 14:43

bereits gepostet, aber ich habe es noch einmal gestellt, weil es grundlegend ist. Dies verteidigt Macron

1) Die Macht der Geldschöpfung wird einer nicht ausgewählten supranationalen Organisation übertragen: der EZB
2) Außenpolitik ist einer nicht ausgewählten supranationalen Organisation anvertraut: der NATO
3) Die Haushaltsabstimmung wird einer nicht ausgewählten supranationalen Organisation vorgelegt: der Europäischen Union
4) Das französische Recht wird von nicht gewählten supranationalen Organisationen abgelehnt und gestaltet: die "Obersten Gerichte" der Europäischen Union
5) Alle französischen Einkommenssteuern werden jährlich von nicht gewählten supranationalen Organisationen, privaten Banken, in die Tat umgesetzt
6) Sogar die Institutionen der Fünften Republik sind undemokratisch (fünf Jahre mit gleichzeitigen ultramjoritären Wahlen, keine Zwischenwahlen oder Abstimmungen).

Voilà. : Roll:
1 x
BildBildBild
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Gelbe Westen: Ist der 17-Anruf vom November berechtigt? #GiletsJaunes

Nachricht nicht luvon Christophe » 13/01/19, 16:33

Guter Lebenslauf, Raymond, während die Bewegung an Schwung gewinnt und die Gewalt weitergeht ... im Sinne von 2 ...

Es gibt eine schöne "Pub" -Kampagne gegen Polizeigewalt ... aber wer hat sie geschaffen? Anonyme Gelbe Westen oder eine Organisation? Es braucht ein Budget, um solche Poster zu machen ...

1 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!


Zurück zu "Fossile Brennstoffe: Öl, Gas, Kohle, Kern (Spaltung und Fusion)"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 1-Gast