Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....

Öl, Gas, Kohle, Kernkraft (PWR, EPR, Heißfusion, ITER), Gas- und Kohlekraftwerke, Kraft-Wärme-Kopplung, Drei-Generationen-Kraftwerke. Peakoil, Erschöpfung, Wirtschaftlichkeit, Technologien und geopolitische Strategien. Preise, Umweltverschmutzung, wirtschaftliche und soziale Kosten ...
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von phil59 » 19/06/22, 02:12

Mindestens Mai, ich habe mehr als 4000 km mit meinem Kona geschafft, sagen wir 12 kWh pro 100 km, und mein "EDF" "Nacht" -Tarif kommt auf mich zurück 13 cts inkl. MwSt., all inclusive, bruttomodo 1.50 e für 100 km, ermäßigter Tarif.

Oder sagen wir mal die 4000km, etwas mehr als 60€.

Bei Verbrennung, bei 2€ pro Liter, bei einem geringen Verbrauch von 5L wären es mindestens 10€ auf 100km.
Für die 4000 km hätte ich 40*10=400€ abzüglich der 60€ Verbrauch gewinnen sollen

Ich suche nach den 340€, die ich gewonnen habe, aber ich habe sie nicht nur nicht, und schlimmer noch, mir fehlen die 60€, die ich ausgegeben habe, um das Auto zu beladen...

In Mathe ist es kompliziert für meinen kleinen Kopf ... Ich habe den Eindruck, dass es ein Trick ist, um die Leute glauben zu lassen, was wir wollen ...

Je schlechter, je mehr Sprit Sie sparen, desto schlechter geht es Ihnen....


: Arrow: :D : Arrow: : Schock: : Arrow: weinen : Lol:
1 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".

Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 23624
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4266

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Obamot » 19/06/22, 05:01

Du meinst also, du bist glücklich?
Du bist enttäuscht, es ist Zufriedenheit... : Idee:

Ja, es ist die Verschwendung, ich weiß nicht, was ich dir sagen soll ( :D )
0 x
— „Haben wir die blöde Bewegung gefunden?“ : Cheesy: (– Christoph 1.) 29, 06:22
Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2219
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 189

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Forhorse » 19/06/22, 08:45

Sie verdienen kein Geld, indem Sie es nicht ausgeben. Wir verlieren nur weniger...
1 x
Hauptmann Radote
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 2
Anmeldung: 16/01/20, 20:47

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Hauptmann Radote » 19/06/22, 11:58

Hey, das ist neugierig!
Es ist wie Spritsparer bei Autos, es funktioniert manchmal, aber das Ärgerlichste ist, alle 500 km Benzin abzusaugen, weil es aus dem Tank überläuft!
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 11796
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 2597

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Remundo » 19/06/22, 12:26

Sie müssen Ihren Schlag und Ihre Kosten berechnen ...

Schon die Neuanschaffung von VE ist extrem teuer.

Heimterminals sind auch teuer, es ist besser, wenn möglich über eine 5-10A-Steckdose zu gehen.

In Wirklichkeit ist ein Typ, der für X000 € eine gute Gelegenheit findet und auf E85 umsteigt, viel sparsamer.

Wir müssen auch sehen, ob 100 % VE die richtige Option für seine Anwendungen ist. Für urban / peri-urban, keine Sorge

Seien Sie vorsichtig, starke Gebühren können auf den Hauptstraßen überteuert und sogar zufällig sein.
0 x
BildBild

Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2219
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 189

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Forhorse » 19/06/22, 18:49

Ich erinnere mich nur daran, dass wir mit dem Autofahren noch nie Geld verdient haben, und es hat nichts mit der Energie zu tun, die wir hineingesteckt haben.

Geld verdienen mit dem Auto ist möglich, bleibt aber Sonderfälle, für Normalsterbliche ist ein Auto nur eine Geldgrube.
1 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 69729
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 6832

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Christophe » 20/06/22, 15:41

In Anbetracht der Zeit, zu der diese Nachricht gepostet wurde, denke ich, dass Phils Party am Samstagabend ein bisschen betrunken gewesen sein muss, huh :)

Bild

Gesundheit!
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Veröffentlichen Sie einen Artikel - Unterstütze ihn forum und Ihre Ideen, machen Nützliches Einkaufen !
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 69729
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 6832

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Christophe » 20/06/22, 15:49

Forhorse schrieb:Ich erinnere mich nur daran, dass wir mit dem Autofahren noch nie Geld verdient haben, und es hat nichts mit der Energie zu tun, die wir hineingesteckt haben.


Die einzige Möglichkeit besteht darin, das Auto nicht zu starten und ein anderes Verkehrsmittel zu benutzen: Ich habe in den letzten 1500 Jahren mehr als 2 km mit einem Elektrofahrrad zurückgelegt, um meinen Sohn von der Schule abzuholen ... (jeweils 13 km)

Bei realen Nutzungskosten von 0.4 bis 0.6 € pro km habe ich also ca. 750 € "gespart" ... also ist eines meiner Räder (ich habe 2 als Bausatz montiert) schon zu 100% rentabel ...

Forhorse schrieb:Geld verdienen mit dem Auto ist möglich


Die krummen Händler oder Mechaniker, die 5 bis 10 x den Preis für die im Internet zu findenden Teile verlangen und die heute Stundensätze für Anwälte verlangen (100 bis 150 € pro Stunde ...) Sie sprechen nur, es ist möglich !! Aber das ist mit den Autos anderer Leute! : Lol: : Lol: : Lol:

Minister und Politiker sind mit dieser Praxis einverstanden, da sie das BIP ankurbelt... : Mrgreen:
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Veröffentlichen Sie einen Artikel - Unterstütze ihn forum und Ihre Ideen, machen Nützliches Einkaufen !
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von phil59 » 20/06/22, 16:24

Christophe schrieb:In Anbetracht der Zeit, zu der diese Nachricht gepostet wurde, denke ich, dass Phils Party am Samstagabend ein bisschen betrunken gewesen sein muss, huh :)

Bild

Gesundheit!


Nicht einmal, nur Aperitif, sondern gegen 23 Uhr zurück, also Aperitif um 23:15 Uhr, leichtes "Essen", und müde, aber nicht möglich zu schlafen.

Aber ich denke, das Geld, das ich mit Strom verdient habe, ist virtuell. : Cheesy: : Lol:

Aber mit Zahlen kann man alles sagen und glauben.

Alles in der Präsentation und der Interpretation.
0 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 69729
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 6832

Re: Ich verstehe es nicht, je mehr ich in VE fahre, desto mehr sollte ich "Geld" verdienen....




von Christophe » 20/06/22, 16:33

phil59 schrieb:Aber ich denke, das Geld, das ich mit Strom verdient habe, ist virtuell. : Cheesy: : Lol:


Es sei denn, Sie haben Goldbarren unter einer Matratze ... das Geld ist sowieso! : Lol: : Lol: : Lol:
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Veröffentlichen Sie einen Artikel - Unterstütze ihn forum und Ihre Ideen, machen Nützliches Einkaufen !


Zurück zu "Fossile Energien: Öl, Gas, Kohle und Kernstrom (Spaltung und Fusion)"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Google Adsense [Bot] und 15 Gäste