Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage, um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden

Hallo-Tech-Elektronik und Computertechnik und Internet. Bessere Nutzung von Strom, helfen bei der Arbeit und Spezifikationen, die Auswahl der Technik. Präsentationen Armaturen und Pläne. Wellen und Elektrosmog.
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage, um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von Christophe » 04/09/22, 15:21

Entdecken Sie Écowatt, eine "Stromwettervorhersage", um zu wissen, wann Sie den Verbrauch reduzieren und Kürzungen vermeiden sollten

Screenshot 2022-09-04 at 15-22-10 Ecowatt deine Stromwetterprognose für verantwortungsvollen Konsum.png
Screenshot 2022-09-04 at 15-22-10 Ecowatt Deine Stromwetterprognose für verantwortungsvollen Konsum.png (161.71 KiB) 740 mal angesehen


Eine Verlagerung Ihres Stromverbrauchs kann den Unterschied ausmachen. Dies ist die Botschaft, die RTE durch das mit Ademe eingeführte Ecowatt-System vermitteln möchte. Das kostenlos im Internet verfügbare Tool lässt Sie wissen, ob es Spannungen im Netz gibt, und bietet den Franzosen die Möglichkeit, im Falle eines hohen Risikos eine Warnung zu erhalten, um Stromausfälle zu vermeiden, indem sie einfache umweltfreundliche Maßnahmen ergreifen. Gesten wie z. B. Starten Sie Ihre Waschmaschine um 22 Uhr statt um 19 Uhr.

Angesichts der Stromversorgungsrisiken in diesem Winter würde ein Tool von einer weiten Verbreitung profitieren. Das ist das Ecowatt-System, das von RTE, dem Stromnetzbetreiber, und Ademe, der für den ökologischen Wandel zuständigen öffentlichen Stelle, eingerichtet wurde. Zunächst in der Bretagne, im PACA und in der Normandie-Ile-de-France eingesetzt, wurde Écowatt 2020 auf ganz Frankreich ausgeweitet. Das kostenlos im Internet verfügbare Tool funktioniert wie eine Stromprognose, die in Echtzeit das Niveau der Stromverbrauch des Landes, Region für Region.

Ausgestattet mit einem Warnsystem im Falle eines Spannungs- oder Stromausfallrisikos zeigt es die am besten geeigneten Zeiten an, um den Verbrauch zu reduzieren oder zu verschieben. Es ist daher ratsam, während der Verbrauchsspitzenzeiten zwischen 8 und 13 Uhr und zwischen 18 und 20 Uhr nicht die Haushaltsgeräte zu starten oder das Elektroauto oder Handy aufzuladen. Diese scheinbar harmlosen Öko-Gesten hätten bei massiver Anwendung sehr konkrete Auswirkungen auf den Stromverbrauch und würden Kürzungen vermeiden, versichert RTE. Wenn also alle Franzosen eine einzige Glühbirne ausschalten würden, würden 600 Megawatt eingespart, was dem Stromverbrauch einer Stadt wie Toulouse entspricht.
Die Energie eines Kernreaktors gespeichert

Ein anderes Beispiel, am 4. April, während der Kältewelle. Der Ecowatt-Alarm von RTE, der eine Spannung im Stromnetz ankündigt, hat das Leistungsäquivalent der Produktion eines Kernreaktors verhindert, „ein Zeichen dafür, dass ein bewusster und gut informierter Verbraucher die Macht hat, zu handeln und „auf nationaler Ebene Einfluss zu nehmen“, kommentiert Nicolas Goldberg, in einer Notiz, die diesen Sommer von der Denkfabrik Terra Nova zum Thema Nüchternheit veröffentlicht wurde.

„Zu den Wettervorhersagen der Nachrichtensender könnte beispielsweise eine ‚Energiewettervorhersage‘ hinzugefügt werden, die stark temperaturabhängig ist, um das Bewusstsein für die Risiken der Stromversorgung an bestimmten Tagen zu schärfen“, schlägt der Energiespezialist vor. Das Ziel ist, dass Spannungen im Stromnetz zu Informationen werden, die so weit verbreitet und integriert sind wie beispielsweise die Bulletins von Bison Fûté, damit jeder entsprechend handeln kann.

Das System richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Kommunen und Unternehmen. Die Carrefour-Gruppe hat sich bereits verpflichtet, den Stromverbrauch in ihren Filialen während Hochspannungszeiten für das elektrische System (rotes Signal) zu reduzieren oder zu staffeln, indem sie beispielsweise die Lichtintensität ihrer Filialen verringert oder die Heizung reduziert. Andere Unternehmen werden sich dem System anschließen, von dem im September eine neue vereinfachte Version bereitgestellt wird.


Gut möglich, dass die Kürzungen in diesem Winter keine Verschwörungstheorie sind... : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen:

Quelle: https://www.novethic.fr/actualite/energ ... 51012.html

Entdecken Sie das Werkzeug: https://www.monecowatt.fr/
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3048

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von GuyGadeboisTheBack » 04/09/22, 15:27

Ich persönlich schalte alle meine Geräte aus (schalte die Steckdosenleisten ein) und lasse die Spülmaschine und die Waschmaschine nachts laufen. Nur ein Nachtlicht (LED 2W) bleibt im Flur an, um sich bewegen zu können, ohne etwas anderes einzuschalten. Ich habe alle Interessen mit meinem Off-Peak-Paket.
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 7784
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 1388

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von sicetaitsimple » 04/09/22, 16:17

GuyGadeboisLeRetour schrieb:Ich persönlich schalte alle meine Geräte aus (schalte die Steckdosenleisten ein) und lasse die Spülmaschine und die Waschmaschine nachts laufen. Nur ein Nachtlicht (LED 2W) bleibt im Flur an, um sich bewegen zu können, ohne etwas anderes einzuschalten. Ich habe alle Interessen mit meinem Off-Peak-Paket.


Es liegt mir fern, Sie von diesen guten Praktiken abzubringen, aber wenn Sie keine Heizung, keinen Warmwasserbereiter, kein Elektroauto haben, haben Sie überprüft, ob ein HP/HC-Abonnement (kein "Paket", denke ich?) immer vorhanden war in Ihrem Fall interessant?
Denn mit den Jahren nimmt der Vorteil tendenziell ab.
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3048

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von GuyGadeboisTheBack » 04/09/22, 16:21

sicetaitsimple schrieb:
GuyGadeboisLeRetour schrieb:Ich persönlich schalte alle meine Geräte aus (schalte die Steckdosenleisten ein) und lasse die Spülmaschine und die Waschmaschine nachts laufen. Nur ein Nachtlicht (LED 2W) bleibt im Flur an, um sich bewegen zu können, ohne etwas anderes einzuschalten. Ich habe alle Interessen mit meinem Off-Peak-Paket.


Es liegt mir fern, Sie von diesen guten Praktiken abzubringen, aber wenn Sie keine Heizung, keinen Warmwasserbereiter, kein Elektroauto haben, haben Sie überprüft, ob ein HP/HC-Abonnement (kein "Paket", denke ich?) immer vorhanden war in Ihrem Fall interessant?
Denn mit den Jahren nimmt der Vorteil tendenziell ab.

Ich weiß es nicht, aber ich werde es nicht ändern, es ist mein bescheidener Beitrag gegen den Zusammenbruch von EDF. : Mrgreen:
1 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 7784
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 1388

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von sicetaitsimple » 04/09/22, 16:49

EDF-Medaille.jpg
Medaille EDF.jpg (12.5 Kio) 707 mal konsultiert
0 x

Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von Christophe » 04/09/22, 20:02

GuyGadeboisLeRetour schrieb:Ich persönlich schalte alle meine Geräte aus (schalte die Steckdosenleisten ein) und lasse die Spülmaschine und die Waschmaschine nachts laufen. Nur ein Nachtlicht (LED 2W) bleibt im Flur an, um sich bewegen zu können, ohne etwas anderes einzuschalten. Ich habe alle Interessen mit meinem Off-Peak-Paket.


Say vouar ... Müssen Sie nicht das Gegenteil tun, um die PV-Produktion zu verbessern (auch wenn Sie keine PV haben ...)? : Mrgreen:

Das Verhalten von Idioten wird Zeit brauchen, um sich zu ändern... : Lol: : Lol: : Lol:

Außerdem scheint es mir, dass EDF seit ein paar Jahren keine neuen zweistündigen Verträge mehr unterzeichnet hat ...
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 7784
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 1388

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von sicetaitsimple » 04/09/22, 20:21

Christophe schrieb:
GuyGadeboisLeRetour schrieb:Ich persönlich schalte alle meine Geräte aus (schalte die Steckdosenleisten ein) und lasse die Spülmaschine und die Waschmaschine nachts laufen. Nur ein Nachtlicht (LED 2W) bleibt im Flur an, um sich bewegen zu können, ohne etwas anderes einzuschalten. Ich habe alle Interessen mit meinem Off-Peak-Paket.


Say vouar ... Müssen Sie nicht das Gegenteil tun, um die PV-Produktion zu verbessern (auch wenn Sie keine PV haben ...)? : Mrgreen:

Das Verhalten von Idioten wird Zeit brauchen, um sich zu ändern... : Lol: : Lol: : Lol:

Außerdem scheint es mir, dass EDF seit ein paar Jahren keine neuen zweistündigen Verträge mehr unterzeichnet hat ...


Im Sommer wird es sicherlich einen Tag mit „Nebenzeiten“ mitten am Tag geben, aber das ist zumindest in Frankreich noch nicht der Fall.

Und meines Wissens gibt es immer HP/HC Tarife. Was vor einiger Zeit verschwand, war der „Peak Day Shedding“-Tarif. Es kann ein Nerd sein!
Zuletzt bearbeitet von sicetaitsimple die 04 / 09 / 22, 20: 22, 1 einmal bearbeitet.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 13045
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 3386

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von Remundo » 04/09/22, 20:22

die kleinen Ecowatts sind lustig...

geringfügig können sie wahrscheinlich 1 oder 2 GW vermeiden ...

Aber dort sind es 20 bis 30 GW, die am Netz fehlen, die Hälfte des Notwendigen. Und auf der Gasseite wird das deutsche Netz auf die Kniescheiben gehen...

Sie müssen kein guter Angestellter sein, um zu erraten, dass es in der Hälfte der Zeit Saft geben wird ... im Grunde!

Mit etwas Glück haben wir 2/3 der Zeit mit Saft und 1/3 mit Shedding...

Beten wir für die Gläubigen um einen milden Winter!
1 x
BildBild
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von Christophe » 04/09/22, 21:10

sicetaitsimple schrieb:Im Sommer wird es sicherlich einen Tag mit „Nebenzeiten“ mitten am Tag geben, aber das ist zumindest in Frankreich noch nicht der Fall.

Und meines Wissens gibt es immer HP/HC Tarife. Was vor einiger Zeit verschwand, war der „Peak Day Shedding“-Tarif. Es kann ein Nerd sein!


Mit Linky, das seine "Preisbasis" aus der Ferne (nach eigenem Ermessen) ändern kann, kann es schneller passieren als erwartet!

Mit dieser Verknüpfungsfunktion kann 1 kWh 3- oder 4-mal oder sogar öfter gezählt werden… wir verstehen, warum EDF es eilig hatte, ganz Frankreich schnell auszustatten! : Schock: : Schock: : Schock:

Für die HC HP ja mea culpa anscheinend gibt es sie noch, aber es war interessant, als das Land tagsüber eine starke industrielle Aktivität hatte ... es ist nicht mehr wirklich der Fall ... : Mrgreen: :böse: weinen
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Blackout EDF: ecowatt, Stromwettervorhersage um weniger zu verbrauchen und Kürzungen zu vermeiden




von Christophe » 04/09/22, 21:13

Remundo schrieb:die kleinen Ecowatts sind lustig...

geringfügig können sie wahrscheinlich 1 oder 2 GW vermeiden ...

Aber dort sind es 20 bis 30 GW, die am Netz fehlen, die Hälfte des Notwendigen. Und auf der Gasseite wird das deutsche Netz auf die Kniescheiben gehen...

Sie müssen kein guter Angestellter sein, um zu erraten, dass es in der Hälfte der Zeit Saft geben wird ... im Grunde!

Mit etwas Glück haben wir 2/3 der Zeit mit Saft und 1/3 mit Shedding...

Beten wir für die Gläubigen um einen milden Winter!


Ich habe gerade eine Nachricht gesehen, die besagt, dass 20 EDF-Kernreaktoren vor Ende 2022 wieder in Betrieb gehen würden …

Ich hoffe nur, es ist kein Croncron-Regierungsversprechen ... : Mrgreen:
1 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen


Zurück zu "Elektrizität, Elektronik und IT-Hallo-Tech, Internet, DIY, Beleuchtung, Werkstoffe und neue"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 94-Gäste