Wirtschaft und Finanzen, Nachhaltigkeit, Wachstum, BIP, ökologische SteuersystemeVictory Brexit: Folgen für Europa?

Aktuelle Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung-kompatibel? Das BIP-Wachstum (um jeden Preis), die wirtschaftliche Entwicklung, die Inflation ... Wie concillier der aktuellen Wirtschaft mit der Umwelt und der nachhaltigen Entwicklung.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Victory Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/06/16, 19:59

Alles ist im Titel Sieg Brexit, Rücktritt Camerron, Stipendien sind in Panik zu geraten ...

Uh ... nicht so schlimm das alles und für die Zukunft?
0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!

pedrodelavega
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 451
Anmeldung: 09/03/13, 21:02
x 7

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon pedrodelavega » 24/06/16, 21:09

Fertige Europa .....
0 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3690
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 328

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 24/06/16, 21:19

Französisch Wein und Käse am stärksten von der Brexit betroffen

die 24 / 06 / 2016 Bei 14H11

Der Sektor der Französisch Wein und Spirituosen könnten ernsthaft von dem Ausgang des Vereinigten Königreichs der Europäischen Union leiden. Euler Hermes rechnet mit einem Verlust von 500 Millionen Umsatz insgesamt für Französisch Essen. Aber viele Unsicherheiten bleiben.
.................

http://www.usinenouvelle.com/article/le ... it.N399067

Bild



Seien Sie einen Rabatt auf Wein und Käse zu den Schotten angeboten, wenn sie nach Europa zurückkehren.
0 x
Avatar de l'utilisateur
chatelot16
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6960
Anmeldung: 11/11/07, 17:33
Ort: Angouleme
x 233

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon chatelot16 » 24/06/16, 21:32

Ende Europas oder neue Europa?

Europa ist nach unten unregierbar ... ... ein bisschen ein cauuse sein kann Englisch, die jede Entwicklung blockiert ... jetzt Europa Poura nicht mehr durch Angalis blockiert werden, wird es, wenn wirksam sein ... wird nicht wirksam wird sie tot sein

Ich bin nicht der letzte Europa verschwenden all seine Energie zu kritisieren im Detail zu regulieren und ist völlig hilflos für das gravierendste Problem

die einzige Zukunft Europas Vereinigten Staaten von Europa zu werden: einem Staatsverband, der die Macht all dieser Staaten ergänzt, die nur mit beschäftigt, was zu Pool ist nützlich und das ist nicht in unwichtigen Details verloren ..., die nicht den Zustand der psycho Prinzipien erfordert: es ist bemerkenswert, dass die verschiedenen Staaten von Amerika vereinigte Staaten haben wesentlich vielfältiger als das, was Recht ist in Europa eingeführt, und doch vereinigten Staaten sind mehr vereint als in Europa! was beweist, dass es nicht notwendig ist, dass Europa für Details interessiert

Europa ist dazu verurteilt, wirksam zu werden, oder zu verschwinden! Jetzt sind wir nicht mehr Poura sagen, das ist England Alle Entscheidung blockieren
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13586
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Did67 » 25/06/16, 11:46

Ich bin ziemlich glücklich.

Nebenbei eine wichtige Bemerkung: Die Aktienmärkte kollabieren. Gab es noch Beweise dafür, dass Europa, wie es heute existiert, vor allem Geld ist? Wenn dies nicht der Fall wäre, würden Stipendien dies tun!

Ich bin ziemlich glücklich, denn abgesehen von Bremsen, die Engländer, was getan hat?

Und ziemlich glücklich, denn vielleicht wird die Augen öffnen ...

Die alten, rückwärtsgewandte, alte Nörgler, große Lügner, gewonnen! Ich glaube nicht, es wird das Vereinigte Königreich vorantreiben.

Ich glaube, die amerikanischen und indischen Gruppen, die England als "Gateway" verwendet und als Basis für ihre EU-Aktivitäten werden nach und nach in Irland steuern. Das könnte "Boomer"? Ich bin glücklich. Ich mag das irische Volk. liebenswerte Menschen (haben Sie das Verhalten ihrer Anhänger gesehen ????).

Ich möchte die englische konsistent sind. Aber schon zu verschleppen sie Cameron wird die Ausgabe Nachfrage in Brüssel nicht übertragen, es zu seinem Nachfolger zu verlassen [das ist das Land, das Referendum und seine Absicht zu dienen, die EU zu verlassen]

Ehrlich gesagt, sollte Junker am Montag, rufen seinen Rücktritt Brief an die EU-Kommissare, die gleichen Martin Schulz MdEP. In der Woche bitte ich die "Englisch Technokraten" in Brüssel ihr Büro zu veröffentlichen ... Im Namen der souveränen Entscheidung des Landes.

Ich wette, dass er dort in zwei Jahren sein wird, Dinge zu diskutieren, die mehr sehen!

Dann stimmen mit Chatelot: Europa muss Probleme zu verwalten, die eine europäische Dimension haben. Die Jugendarbeitslosigkeit, der Emigrant Strömung, externe Konflikt (warum ist es Frankreich, der die Reinigung in Mali und Libyen tut, seinen Haushalt ???), öffentliche Grundlagenforschung ( "schwere" Programme ) und wahrscheinlich ein paar andere Dinge perfekt "Kreuz". Natürlich internationalen Wirtschaftspolitik: Sinter mit anderen "Blöcke", China, Indien, den USA ...

Europa kann nur Bundes sein. Oder bleiben ein "Durcheinander".

Wenn Europa war ein Dorf:

- Wir finden normal, dass einige Investitionen (Fußballstadion, Mehrzweckhalle, in der Schule, sanitäre Einrichtungen, ...) in jeder Familie diskutiert wird ???

- Wir finden abnormal (in Europa!) Dass es nicht jede Familie, die Waffe selbst zu verteidigen, aber es gibt eine städtische Polizei?

- Normal man feststellen, dass die Gemeinde entscheidet, was am Mittag Menü ist überhaupt? von wo wir in diesem Sommer in Urlaub fahren? von welchem ​​Buch, das TV-Programm zu sehen zu lesen ???

Sie ersetzen das Dorf durch Europa, und Familie von Land, und Sie sehen sofort, was für ein föderales Europa sein könnte, als das Dorf eine "Föderation der Familien", die Dinge zusammen tun und nicht andere ...
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/16, 12:14

Aus Sicht des Handels ist klar, dass dies befürchtet wird - und im Sinne von 2 -, aber in finanzieller Hinsicht (Banken) hat Europa vielleicht etwas zu gewinnen? Die Stadt war eine Tür (zurück?) Offen für den Missbrauch von Finanziers auf der ganzen Welt!

Für den Moment ist nichts unterschrieben und offiziell registriert, außer dem Willen aus Europa zu bekommen. Sie können können bestimmte Handelsabkommen sein, von der Industrie darauf wetten, dass, unterzeichnet wird? Es wird mehrere Jahre dauern einzurichten ... bis ich weiß nicht, wie es für alle Unternehmen geschehen, die mit dem britischen Handel ??

Sicher ist, dass bis dahin Mitglieder und Beamten der britischen in Europa, nicht viel zu sagen haben ... die Lobbyisten auch nicht und es c ein guter Punkt ist eher (Großbritannien ist das Tor zu den amerikanischen Lobbys in der EU ...)

Weitere Informationen fand ich über die Umfrage interessant:

Dies sind älter, die mit überwältigender Mehrheit gegen die EU gestimmt ... sie sind doch diejenigen, die am wenigsten, dass die Wahl von einem zeitlichen Gesichtspunkt trägt:
http://www.lemonde.fr/les-decodeurs/art ... 55770.html

Brexit_jeunes.gif
Brexit_jeunes.gif (51.83 KB) mal angesehen 1571


Interessant ist daher die letzte Spalte dieser Tabelle, offensichtlich wie jedes Geräusch, es ist zu relativieren, aber trotzdem ...

Wir können auch das Ende der Großbritannien mit einer Leistung von Schottland und Nordirland Großbritannien übernehmen? 2 Jahren, Schottland wollte nur in Großbritannien zu bleiben, weil es die EU war ... jetzt gibt es mehr EU, wenn ein Referendum durchgeführt wird, ist Unabhängigkeit ... wird sicher gewinnen!

ps: das Vereinigte Königreich in der EU nicht wie in anderen Ländern war, wie jeder weiß, haben sie nicht den Euro haben und das Schengener Abkommen wurden abgeschrägt (ich hatte meinen Pass zu zeigen, wenn ich nach Gibraltar ging ..., dass ein Teil des Vereinigten Königreichs ist) ... und es gab sicherlich viele andere Besonderheiten ...
0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/16, 12:17

Did67 schrieb:Ich bin ziemlich glücklich.

(...)

Sie ersetzen das Dorf durch Europa, und Familie von Land, und Sie sehen sofort, was für ein föderales Europa sein könnte, als das Dorf eine "Föderation der Familien", die Dinge zusammen tun und nicht andere ...


Ich stimme mit allem, was Sie geschrieben haben, darunter "Haustür" und die Umsetzung der Rechtsakte: Ich schrieb meine früheren Meldung, wenn Sie das gut geschrieben ... 8)
0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/16, 12:24

Ein Artikel Fragen / Antworten interessant: http://www.lemonde.fr/les-decodeurs/art ... 55770.html

Hier Junckers ist beruhigend: http://www.rtbf.be/info/dossier/brexit- ... id=9336146
0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 48330
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 600

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/16, 12:30

Halten und weil es aktuell: der Euro 2016 Wales, Schottland und England haben ihre eigenen Teams ... (Nordirland, sondern auch nicht qualifiziert)

Sie sind daher bereits unabhängige Länder von Großbritannien ... zumindest von einem Fußball Sicht :)

Also ich denke, das Vereinigte Königreich mehr hat einen Zerfall, dass Europa zu befürchten ... nein? Aber es ist ein Signal an Europa, dass es große Reformen zu tun ...

Worüber wir (im Moment) nicht sprechen und was von erheblicher Bedeutung ist, ist die Staatsverschuldung des Vereinigten Königreichs, die (sicherlich ???) den EU-Gesetzen unterliegen sollte und die nicht mehr sein wird sie "bekehrte"?

Es besteht aus Billionen € (oder Bücher) talk ... 90% seines BIP derzeit etwa ist: https://fr.wikipedia.org/wiki/Dette_pub ... oyaume-Uni
0 x
Ce forum hat dir geholfen oder beraten? Hilf ihm auch damit er es weiter machen kann! Artikel, Analysen und Downloads auf den redaktionellen Teil der Website, veröffentlichen Ihre! Holen Sie (einen Teil) Ihrer Ersparnisse aus dem Bankensystem heraus, kaufe kryptowährungen!
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13586
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Sieg Brexit: Folgen für Europa?

Nachricht nicht luvon Did67 » 25/06/16, 14:56

Christophe schrieb:
ps: das Vereinigte Königreich in der EU nicht wie in anderen Ländern war, wie jeder weiß, haben sie nicht den Euro haben und das Schengener Abkommen wurden abgeschrägt (ich hatte meinen Pass zu zeigen, wenn ich nach Gibraltar ging ..., dass ein Teil des Vereinigten Königreichs ist) ... und es gab sicherlich viele andere Besonderheiten ...


Achtung! Nicht EU, Eurozone und "Schengen-Raum" zu verwechseln.

Verkehr ohne Pass und ohne Kontrolle im Bereich des Schengen-Raums über, darunter auch einige Länder, die nicht in der EU sind: Island, Norwegen oder der Schweiz. Die Steuerung wird am Eintritt in den Raum durchgeführt. Nachdem es frei fließt.

Euro-Zone betrifft nur einige EU-Länder oder 19 in allen. Anfänglich war es 11. Seitdem haben andere verbunden, einige "einseitig"! Neben dem Vereinigten Königreich, Schweden, zum Beispiel, und einige ehemalige osteuropäische Länder sind nicht in der Eurozone teil.

Diese beiden Elemente sind daher nicht in Großbritannien spezifische als EU-Mitglied.

Auf der anderen Seite sind, zum Beispiel die "Rabatt" auf den Haushalt - über den Beitrag, dass das Vereinigte Königreich sollte - von Thatcher in ihrer Zeit ausgehandelt, oder die jüngste Verrenkung der EU über soziale Rechte für Immigranten verweigert (erhalten von Camron) ...
0 x


Zurück zu "Wirtschaft und Finanzen, Nachhaltigkeit, Wachstum, BIP, ökologische Steuersysteme"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 1-Gast