Wasserwirtschaft: Pumpen, Bohren, Filtration, na ja, Erholung ...Leck an der Gardena-Pumpenauslassdüse

Management, Zugang und die Nutzung von Wasser, das Sie: Bohren, Pumpen, Brunnen, Vertriebsnetz, Behandlung, Sanierung, Verwertung von Regenwasser. Recovery-Prozesse, Filtration, Dekontamination, Lagerung. Brauchwasserpumpen. Verwalten, verwenden und sparen Wasser, Entsalzung und Entsalzung, Verschmutzung und Wasser ...
kristo
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 24/06/20, 12:17

Leck an der Gardena-Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon kristo » 24/06/20, 12:40

Guten Tag,
Ich erlaube mir, Sie um Hilfe zu bitten, weil ich wirklich Probleme mit meiner Wasserpumpe habe.

Dies ist ein Gardena (Marke nicht als Booster zu wählen, aber ich bin es nicht, der es gewählt hat ^^) Der Motor ist in Ordnung, das Problem kommt von der Grundierung.
Das Förderrohr ist mit einem Kunststoffgewinde (^^) verbunden und ich hatte eine Messingspitze, die ich mehrmals geschraubt und abgeschraubt hatte. Aber letztes Jahr begann es auf diesem Niveau zu lecken. Ich ziehe wiederholt Teflon an, versiegele ... kurz gesagt, nichts hilft. Ich habe mm eine Plastikspitze gekauft, um sie mit dem Plastik zu verbinden ... nun, es ist das gleiche, was es leckt. Was kann ich tun. Gardena hat keine Reparaturwerkstatt, wenn die Düse gewechselt werden muss, muss sie an sie zurückgegeben werden. Stellen Sie sich die Kosten für eine Pumpe vor, die heute 200 € wert sein muss. Ich kann die Karosserie nicht bestellen (bei gardena werden die Pumpe und der Tank natürlich in einer Plastikhülle aufbewahrt). Wenn ich die beiden verschraubten Enden versiegele, stecke ich mit der Unsicherheit fest, dass es nicht funktioniert.
Würdest du so freundlich sein, mich aufzuklären? (Ich füge hinzu, dass ich kein Geld habe, um es wieder in eine Pumpe zu stecken ...)
0 x

Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2001
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 82

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon Forhorse » 24/06/20, 12:45

Haben Sie kein Bild von dem fraglichen Basar? denn dort ist es nicht klar
0 x
kristo
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 24/06/20, 12:17

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon kristo » 24/06/20, 16:14

Ich denke, es kommt vom Schutzfaden

IMG0019A.jpg
IMG0019A.jpg (275.05 KB) mal angesehen 587
0 x
kristo
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 24/06/20, 12:17

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon kristo » 24/06/20, 16:16

Ich denke, es ist gekocht und ich muss schnell Wasser pumpen.
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6244
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 840

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 24/06/20, 16:20

Sieht so aus, als wäre dein Thread durcheinander. Testen Sie mit einem Schlepptau oder einem festen (Kleber, Kitt) definitiv einen Wasseranschluss dieses Typs:
Bild
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)

jean.caissepas
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 247
Anmeldung: 01/12/09, 00:20
Ort: R.alpes
x 20

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon jean.caissepas » 24/06/20, 16:24

kristo schrieb:Ich denke, es ist gekocht und ich muss schnell Wasser pumpen.


Zwei Möglichkeiten für mich (die aber die Demontage verbieten):
- Selbstvulkanisierende Gummibänder, die Sie nach dem Verschrauben des anderen Endes anbringen würden (Aufmerksamkeit, widersteht nicht zu starkem Druck
- Ein Schuss Klebepistole unter der Spitze, um alles abzudichten (sehr schwer zu entfernen)

In jedem Fall darf der Faden nicht zu stark beschädigt werden.

Ich weiß, es ist nicht die Aufgabe von PRO, aber wenn es hilft ...
0 x
Vergangenheit Gewohnheiten ändern müssen,
weil die Zukunft nicht sterben müssen.
kristo
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 24/06/20, 12:17

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon kristo » 24/06/20, 17:01

Hallo, was meinst du mit zu starkem Druck? weil es bis zu 4 Takte gehen kann, denke ich ...
Ich habe viel Schlepptau mit Epoxidharz ... aber ich habe mich nicht zu sehr getraut, nachdem die Verbindung, die Sie Jean zeigen, klein ist, am Pumpenausgang muss man ein Auslassrohr von "mindestens" anbringen 25 wenn nicht 30, dies wird empfohlen, besonders wenn Sie mehrere Tipps haben, scheint es Danke! Wenn Sie andere Kommentare haben ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6244
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 840

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 24/06/20, 17:22

kristo schrieb: nach der Anpassung, die Sie zeigen Jeans : Schock: es ist klein, am Pumpenausgang muss eine Förderleitung von mindestens 25, wenn nicht 30, verlegt werden. Dies wird empfohlen, insbesondere wenn Sie mehrere Leitungen haben, wie es scheint.

Es versteht sich von selbst, dass der Tipp zu Ihrem Thread passen muss. Ich habe ein Foto gepostet, um Ihnen eine Idee zu geben.
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)
Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2001
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 82

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon Forhorse » 24/06/20, 18:57

Kleben Sie einen männlichen / weiblichen Nippel mit dem gleichen Durchmesser auf das Originalgewinde mit geeignetem Kleber (PVC-Kleber, wenn der Körper aus PVC besteht, und daher auch PVC-Nippel) oder Epoxidkleber. Das Reinigen und Vorbereiten von Oberflächen ist für den Erfolg dieser Reparatur von großer Bedeutung.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2001
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 82

Betreff: Leck an der Pumpenauslassdüse

Nachricht nicht luvon Forhorse » 24/06/20, 19:02

Wenn dies keine andere Lösung ist, klopfen Sie auf die Innenseite des Auslassanschlusses, um einen geeigneten Nippel zu verschrauben (männliches / männliches Geschlecht mit Reduktion, um das gleiche Gewinde wie am Ursprung zu finden).
Am besten kleben Sie die Reparaturarmatur mit einem geeigneten Abdichtungsprodukt.
0 x


Zurück zu "Water Management: Pumpen, Bohren, Filtration, na ja, Erholung ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 5-Gäste