Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ...Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ... kurzen thermischen Komfort. Isolierung, Holzenergie, Wärmepumpen, sondern auch Strom, Gas oder Öl, VMC ... Hilfe bei der Auswahl und Implementierung, Problemlösung, Optimierung, Tipps und Tricks ...
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 05/10/20, 13:37

Hallo zusammen,
Ich dupliziere mein Thema von forum Futura, wenn es verboten oder unnötig ist, sag es mir.
Voila, nach einem Jahrzehnt guten und loyalen Dienstes macht mein Kessel sein eigenes Ding, der Rechnerteil stürzt nach ein paar Sekunden ab, manchmal etwas länger. Ich vermute ein Problem mit der Gleichspannungsversorgung, kann aber die Testpunkte nicht sehen.
Ich suche nach Ratschlägen oder Dokumenten (Diagramm, Anweisungen, Fotos ...), um die CMP-Karte (Version 1.2) und / oder die Dokumentation der Kommunikation über die serielle RS232-Verbindung zu überprüfen oder zu reparieren (dies führt im Konversationsmodus zu 19200 Bauds )
Ich danke Ihnen allen.
Fred aus Grenoble
1 x

phil59
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 225
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 30

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon phil59 » 05/10/20, 19:28

Sehen Sie bereits, ob Sie keine aufgeblähten Eigentumswohnungen sehen ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 05/10/20, 20:56

danke, ja es ist schon fertig.
Sie sind genau wie die 5V und 24V beim Start einwandfrei.
Ich habe die BIOS-Batterie bei 0 V gefunden, was die Abstürze erklären könnte, aber mit einer neuen Batterie ist es nicht besser.
Welchen Trick zum Zurücksetzen des BIOS? Ich kann keine PC-Jumper finden.
Ich habe die Peripheriegeräte einzeln herausgezogen, nichts besseres.
Ich werde versuchen, die Uhr zu visualisieren und am Oszilloskop zurückzusetzen.
andere Ideen?
Fred aus Grenoble
0 x
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 05/10/20, 22:03

Hier ist das Foto der vollständigen Karte
Zubehör
PA050002.JPG
CMP1.2 OKOFEN-Karte
1 x
phil59
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 225
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 30

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon phil59 » 06/10/20, 18:39

Neue Batterie bedeutet nicht, dass das "BIOS" richtig eingestellt ist.

Wenn beispielsweise auf einem PC oder Server der Akku leer ist, weiß der PC nicht mehr, ob er eine Festplatte hat oder nicht ... Sie müssen es erneut "sagen" und speichern ...

Hören Sie das Relais einschalten?
0 x

Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 06/10/20, 21:50

Hallo,
ja von Zeit zu Zeit startet der Kessel sogar eine Inbetriebnahme.
Ich nahm die Karte heraus und machte Tests auf dem Tisch, es stürzt viel weniger ab! Ich schaffe es, es eine gute Stunde lang laufen zu lassen, ohne mir Sorgen zu machen, wenn ich nichts anfasse.
Es gibt 4 Fehlermeldungen in Bezug auf fehlende Sonden und Kontakte, und das Programm möchte nicht weiter gehen.
Aber von einem Anfang zum nächsten findet es mir die Geschichte der Fehler und verschwendet keine Zeit, es ist eher ein gutes Zeichen.
Ich werde Stecker mit Widerständen oder Brücken herstellen, um diesen Schritt zu bestehen.
Serielle Link-Seite Ich habe Anspruch auf andere Nachrichten, die nicht sehr aussagekräftig sind. Ein kleines Dokument mit detaillierten Angaben zu den möglichen Befehlen wäre ein ernstes Plus.
Ich habe auch vor, alle Eigentumswohnungen zu ändern. Was kann ich noch tun, während ich warte?
Dank an alle,
Fred
0 x
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 08/10/20, 11:44

Guten Tag,
Unter den Profis dieser Kessel hat niemand gehört, welche Stecker in die serielle Verbindung eingesteckt werden?
Danke
Fred
0 x
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 10/10/20, 12:52

Hallo alle,
ich weiß das forum lebendiger, niemand kann mir wieder das Passwort für Level 2 der Parameter geben, niemand hat eine Ahnung, was an die serielle Verbindung angeschlossen ist? Komm schon, ich bestehe trotzdem darauf, wer hätte die Dateien und die notwendige Methode, um die Firmware (CMP 1.2) neu zu flashen?
Dank an alle,
Fred
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 54999
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1651

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon Christophe » 10/10/20, 15:19

Persönlich, ohne Okofen, kann ich dir nicht helfen ...

Für Ihre Notiz schwört unweigerlich die Mehrheit der Internetnutzer auf fb und youtube ... schwer zu bekämpfen ...

Es ist nicht die Schuld, Sie nicht gewarnt zu haben (dass Sie dafür ein Minimum an Werbung machen müssen forum...) ... jetzt können Sie immer versuchen, die qualitativ hochwertigen Nachrichten und den Austausch zu finden, die wir hier hatten ...

"Viel Glück" ! weinen weinen weinen
0 x
Avatar de l'utilisateur
fbedon
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 51
Anmeldung: 17/03/07, 13:31
Ort: GRENOBLE
x 2

Betreff: Okofen Pelematic 2005 Kesselrechner Absturz

Nachricht nicht luvon fbedon » 11/10/20, 17:09

Danke Christophe,
es ist alles sehr traurig.
Gibt es niemanden, der ihm widerspricht?
Fred
0 x


Zurück zu "Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 20-Gäste