Okofen Heizungsproblem

Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ... kurzen thermischen Komfort. Isolierung, Holzenergie, Wärmepumpen, sondern auch Strom, Gas oder Öl, VMC ... Hilfe bei der Auswahl und Implementierung, Problemlösung, Optimierung, Tipps und Tricks ...
Seb57
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 17/11/22, 20:10
x 2

Okofen Heizungsproblem




von Seb57 » 17/11/22, 20:31

Bonjour tout le monde,

Ich habe gerade mehrere Threads dazu gelesen forum bezüglich der Heizungsprobleme habe ich aber ein wenig Verständnisschwierigkeiten bei meinem : Roll:

Mein Problem ist, dass mir der Boiler eine Soll-Vorlauftemperatur von 37,6 Grad und eine gemessene Temperatur von 16,5 Grad anzeigt (Beispiel).

Es ist also lange kalt und dann heizt das Haus auf, sobald die Vorlauftemperatur zwischen dem Sollwert und der gemessenen gleich ist.

Diese Situation kann mehrmals am Tag auftreten…
Ich kann nicht verstehen warum, mein Heizungsbauer hat mir gesagt, ich solle auf den Druck schauen (er liegt bei 1,5 bar), meine Heizkörper entlüften (was ich deshalb neu gemacht habe), aber das Problem besteht weiterhin.

Wenn Sie irgendwelche Gedanken haben, wäre ich sehr dankbar. :Hoppla:
1 x

phil59
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 1487
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 289

Betreff: Heizproblem Okofen




von phil59 » 17/11/22, 20:37

HS-Umwälzpumpe?

Testen Sie zuerst, legen Sie Ihre Hand auf die Umwälzpumpe, um zu sehen, ob Sie zumindest eine leichte Vibration spüren, wenn der Kessel läuft.
0 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:
Seb57
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 17/11/22, 20:10
x 2

Betreff: Heizproblem Okofen




von Seb57 » 17/11/22, 20:40

Die Installation liegt ein Jahr zurück (ich habe es nicht angegeben), es scheint groß zu sein, nicht wahr?

Aber wenn er außer Betrieb war, warum funktioniert es manchmal?
0 x
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 7786
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 1388

Betreff: Heizproblem Okofen




von sicetaitsimple » 17/11/22, 21:41

Wenn es scheiße ist, ist es scheiße, ein Jahr oder zehn Jahre.
Sie fragen nach Denkanstößen und lehnen den allerersten ab....
Wenn Ihre Installation ein Jahr alt ist und Garantie besteht, wenden Sie sich besser an Ihren Installateur, als nach Ideen zu fragen, um sie direkt zu beseitigen.
1 x
Seb57
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 17/11/22, 20:10
x 2

Betreff: Heizproblem Okofen




von Seb57 » 18/11/22, 07:25

sicetaitsimple schrieb:Wenn es scheiße ist, ist es scheiße, ein Jahr oder zehn Jahre.
Sie fragen nach Denkanstößen und lehnen den allerersten ab....
Wenn Ihre Installation ein Jahr alt ist und Garantie besteht, wenden Sie sich besser an Ihren Installateur, als nach Ideen zu fragen, um sie direkt zu beseitigen.



Ich schließe überhaupt nichts aus, entschuldigen Sie, dass ich versuche zu verstehen, warum es bereits HS ist und wenn ja, warum es funktioniert und manchmal nicht ...

In Bezug auf den Zirkulator ist es der blau eingekreiste Raum (ich bin mir nicht sicher), wenn ja, vibriert er.

8E512D5F-34FB-4E1C-9FE6-904A1FE7C1FB.jpeg
0 x

Pilpoill
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 81
Anmeldung: 12/11/17, 09:55
x 16

Betreff: Heizproblem Okofen




von Pilpoill » 18/11/22, 09:51

Guten Tag,

Welches genaue Kesselmodell?

Ist sie verbunden?

Der rot eingekreiste Teil ist das V3V (Dreiwegeventil), das den Rücklauf und den Ablauf mischt, um das Wasser mit der richtigen Temperatur zum Heizkreislauf zu leiten.
Die Umwälzpumpe befindet sich direkt darüber, sie ist in Betrieb (runder grüner Punkt leuchtet)
Zuletzt bearbeitet von Pilpoill die 18 / 11 / 22, 09: 58, 1 einmal bearbeitet.
0 x
Seb57
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 7
Anmeldung: 17/11/22, 20:10
x 2

Betreff: Heizproblem Okofen




von Seb57 » 18/11/22, 09:55

Pilpoill schrieb:Guten Tag,

Welches genaue Kesselmodell?

Ist sie verbunden?



Hallo Pilpoil,

Es ist eine Pellematic Condens und ja, sie ist angeschlossen.

Danke für die Info zu den Organen.

Andererseits habe ich, wie mich phil59 gefragt hat, im Vergleich zur V3V nicht den Eindruck, dass die Umwälzpumpe (trotz grüner Betriebslampe an) vibriert.
Zuletzt bearbeitet von Seb57 die 18 / 11 / 22, 10: 21, 1 einmal bearbeitet.
0 x
Pilpoill
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 81
Anmeldung: 12/11/17, 09:55
x 16

Betreff: Heizproblem Okofen




von Pilpoill » 18/11/22, 10:00

Seb57 schrieb:
Pilpoill schrieb:Guten Tag,

Welches genaue Kesselmodell?

Ist sie verbunden?

Der rot eingekreiste Teil ist das V3V (Dreiwegeventil), das den Rücklauf und den Ablauf mischt, um das Wasser mit der richtigen Temperatur zum Heizkreislauf zu leiten.
Die Umwälzpumpe befindet sich direkt darüber, sie ist in Betrieb (runder grüner Punkt leuchtet)




Hallo Pilpoil,

Es ist eine Pellematic Condens und ja, sie ist angeschlossen.



Wenn es möglich ist, darauf zuzugreifen, würde ich gerne die Daten und Parameter Ihrer Installation studieren
0 x
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72587
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8055

Betreff: Heizproblem Okofen




von Christophe » 18/11/22, 10:04

Könnte dies ein festsitzendes 3-Wege-Ventilproblem sein?

Sogar ein neuer nach X Monaten Regulierungsabschaltung kann passieren ...

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Zirkulators auf das Maximum, um die Tests durchzuführen, Sie werden mehr Reaktivität haben ... da ist es bei 50% auf dem Foto.

Was ist das grüne Licht für die richtige Ventileinstellung?
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
Pilpoill
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 81
Anmeldung: 12/11/17, 09:55
x 16

Betreff: Heizproblem Okofen




von Pilpoill » 18/11/22, 10:20

Christophe schrieb:Könnte dies ein festsitzendes 3-Wege-Ventilproblem sein?

Sogar ein neuer nach X Monaten Regulierungsabschaltung kann passieren ...

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Zirkulators auf das Maximum, um die Tests durchzuführen, Sie werden mehr Reaktivität haben ... da ist es bei 50% auf dem Foto.

Was ist das grüne Licht für die richtige Ventileinstellung?



Grün: in Betrieb

Die Empfehlung für diese Umwälzpumpe in einem Heizkörpernetz beträgt 1 bis maximal 3 gemäß Okofen-Prospekt und da es sich um einen Brennwertkessel handelt, muss der Rücklauf so gering wie möglich sein.
Wenn Sie mehr als 3 einstellen, wird der Rückweg möglicherweise viel heißer und es besteht vor allem die Gefahr, dass je nach Raum sehr unangenehme Verkehrsgeräusche entstehen.
Zuletzt bearbeitet von Pilpoill die 18 / 11 / 22, 10: 22, 1 einmal bearbeitet.
1 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Beran, phil59, sicetaitsimple und 290 Gäste