Biral MX 12-1 blockiert durch elektronische Umwälzpumpe ersetzt Biral AX 25-4 180 ROT

Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ... kurzen thermischen Komfort. Isolierung, Holzenergie, Wärmepumpen, sondern auch Strom, Gas oder Öl, VMC ... Hilfe bei der Auswahl und Implementierung, Problemlösung, Optimierung, Tipps und Tricks ...
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 65738
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 4941

Biral MX 12-1 blockiert durch elektronische Umwälzpumpe ersetzt Biral AX 25-4 180 ROT




von Christophe » 26/10/21, 10:13

Vor ein paar Tagen wollte ich meinen Heizkreis neu starten...

Der 14-jährige Biral-Umwälzthermostat wurde durch blockierte ...

Komisch, denn die anderen Jahre hat er nach der Sommerpause (ca. 7 Monate) ohne Sorgen angefangen. Vermutlich musste ich ihn in den 2 Jahren ein- oder zweimal mit der Schraube entriegeln ... ich meine, im Vergleich zu anderen Marken war dieser alte Klassiker von Biral viel weniger blockiert ... Bis heute 'hui, wo es die Katastrophe gibt.

Es war so blockiert, dass der Rotormantel am Rahmen blieb ... Ich musste in meinem Leben ein Dutzend Umwälzpumpen demontieren und das hatte ich noch nie gesehen ...

20211023_162553.jpg
20211023_162553.jpg (165.13 KB) mal angesehen 971


20211023_162649.jpg
20211023_162649.jpg (336.19 KB) mal angesehen 971


20211023_163251.jpg
20211023_163251.jpg (136.26 KB) mal angesehen 971


20211023_162859.jpg
20211023_162859.jpg (305.95 KB) mal angesehen 971


20211023_162823.jpg
20211023_162823.jpg (330.56 KB) mal angesehen 971


20211023_162816.jpg
20211023_162816.jpg (302.35 KB) mal angesehen 971


20211023_162806.jpg




Ich habe versucht, es mit WD40 zu lösen, es gelang mir mühsam nach 10 Injektionen von WD40, es leer laufen zu lassen (sich drehender Rumpf aber nicht mehr, zu viel Reibung zwischen Rumpf und Rotor ...) ... Mit anderen Worten: er gestorben zu Hause tot ...

Als guter Chefökonologe ging ich zu meinem Lieblingsklempner, in der Hoffnung, die Turbine + Hülle kaufen zu können ... offensichtlich unmöglich, nur die Turbine und die Hülle zu ersetzen ...

Er hat mich auf ein elektronisches Modell der gleichen Marke hingewiesen, das (laut ihm) auch nach längerer Standzeit nicht mehr klemmt. Zu sehen ... in 1 Jahr : Mrgreen:

Auf jeden Fall haben sie beim Motorwirkungsgrad (und vielleicht bei den Turbinen ... aber wir haben seit Jahren die Kontrolle ... es schien mir ???) Ich gehe von einem durchschnittlichen Verbrauch von 40W auf 15W ... weniger sehen, weil die Elektronik regelt und ich heute Morgen einen Verbrauch von 11W gesehen habe ... : Schock: : Schock: : Schock:

Es ist seit 24 Stunden nicht gelaufen, also im Einsatz zu sehen!

20211025_130247.jpg
20211025_130247.jpg (246.36 KB) mal angesehen 971


Um zu sehen, ob es 14 Jahre dauert, auch 5 Monate im Jahr ...
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 65738
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 4941

Betreff: Biral MX 12-1 blockiert durch elektronische Umwälzpumpe ersetzt Biral AX 25-4 180 ROT




von Christophe » 26/10/21, 10:49

Preislich liegt der Biral MX 12-1 noch bei rund 120€ und ich habe seinem kleinen elektronischen Bruder 165€ bezahlt...

Durch die Einsparung von 30W pro h bei 0.15 € pro kWh werden die 45 € in 45 / (30 * 0.00015) = 10 h ... oder 000 Tagen im Dauerbetrieb bezahlt ...

Es genügt zu sagen, dass es völlig dumm ist, weiterhin klassische Umwälzpumpen zu verbauen ... aber die Elektronik muss so viele Jahre halten wie die Klassiker : Mrgreen:
1 x

Zurück zu "Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 19-Gäste