Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?

Erwärmung und Klimawandel: Ursachen, Folgen, Analyse ... Debatte über CO2 und anderen Treibhausgasen.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 23/06/21, 23:51

Alles steht im Titel ... die grünen Pipo machen Beschränkungen sehr oft sinnlos ... aber ich habe noch nie einen schwankenden COXNUMX-Fußabdruck von Fußball und Sportgeld im Allgemeinen gesehen! Wahrscheinlich ein Problem des politischen Mutes und echter Überzeugungen?

Die Frage ist also einfach: Wie sieht es mit der COXNUMX-Bilanz des Fußballs aus?

In ökonologischer Erinnerung habe ich noch nie eine Studie zu diesem Thema gefunden (ich habe auch nicht zu viel gesucht ...)

Brot, Wein, Spiele ... und du zähmst die Leute auf den Feldern ... Ist das ihr Ding?

Ich gut? : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:

ps: schöner Euro2020 Abend ansonsten, voller Ziel war es super!! : Mrgreen: : Mrgreen:
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 24/06/21, 00:20

Ein Hinweis: https://www.econologie.com/telechargeme ... corchamps/

: Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen:

Bewertung der CO2-Emissionen im Zusammenhang mit dem Formel-1-Grand-Prix in Spa-Francorchamps (GP Belgien)

16 September 2007

von Pierre Ozer. Abteilung für Wissenschaft und Umweltmanagement. Universität Lüttich.

Einführung

Diese Studie wurde mit dem Ziel durchgeführt, die CO2-Emissionen zu schätzen, die während der belgischen 1-Meisterschaft, die am 16-2007-September auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps stattfinden wird, freigesetzt werden.

Es bleibt völlig sachlich und möchte nicht über die Vorzüge der Organisation des Grand Prix streiten.

Nach unserem Kenntnisstand wurde noch nie eine ähnliche Studie durchgeführt, weder für den Großen Preis von Belgien noch für einen anderen Grand Prix der Formel 1. Es erscheint uns riskant, die für diesen Grand Prix erzielten Ergebnisse auf die 16 anderen Grand Prix zu übertragen. Preis für die Saison 2007, da die Merkmale jedes Grand Prix unterschiedlich sind, insbesondere im Hinblick auf die Logistik, die für bestimmte Veranstaltungen implementiert wird, z. B. für Veranstaltungen in Australien, Asien oder dem amerikanischen Kontinent (massiver und entfernter Transport durch Flugzeug, einschließlich Automobile usw.).
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von GuyGadeboisTheBack » 24/06/21, 00:34

Und der COXNUMX-Fußabdruck der Paris-Dakar? : Mrgreen:
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 24/06/21, 00:37

Sie haben die Studie zur Formel 1 nicht gelesen ... Das hätte Ihre Frage beantwortet! 8) 8) 8)

CO2 Fußball >>> CO2 Formel 1 >> CO2 Paris Dakar ...

Was ist mit der Tour de France?

Ich denke, er ist auf dem Niveau der Dakar ... etwas darüber!

Aber vor allem CHUTTTT !!! Echte ökologische Probleme dürfen nicht gelöst werden ... Grüne müssen sich ausschließlich auf falsche Probleme konzentrieren ... : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von GuyGadeboisTheBack » 24/06/21, 00:58

Und die COXNUMX-Bilanz von Mähdrescher-, Monstertruck-, Truck- und Rasenmäherrennen, oder?
So haben wir unter Junglandwirten Spaß mit dem Geld aus der GAP : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen:
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 24/06/21, 01:02

Unerheblich!

Sie haben die Studie noch nicht selbst gelesen! : Cheesy:

ps: außer den Monstertrucks in den USA die Stadien füllen...
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von GuyGadeboisTheBack » 24/06/21, 01:10

Es war provokant der Schlag der Erntemaschinen, ich finde das der neueste Idiot aber ist mir egal, sie müssen dekomprimieren ... indem sie unter der Woche Chemikalien einatmen und am Wochenende schwarze Abgase., Glyphosat und Feinstaub, die gewinnen Cocktail. : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen:
Monstertrucks, puh! Truck-Rennen müssen auch sehr scheiße sein ...
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 24/06/21, 02:16

Hätte man sich die Studie angesehen, hätte man verstanden, dass Roland Garros sicherlich mehr belastet als die meisten Motorsport-Rennen ...

: Arrowu: : Arrowu: : Arrowu: : Arrowu:

... weil nicht das Ereignis an sich die Umwelt am stärksten verschmutzt ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von GuyGadeboisTheBack » 24/06/21, 02:32

Ich bin gerade durchgegangen : Schock:
Es scheint mir, dass sie beim Zählen der von den F1-Autos gefahrenen Kilometer vergessen haben, die Tests und das Qualifying zu zählen, oder?
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Re: Euro2020: Der COXNUMX-Fußabdruck des Fußballs?




von Christophe » 24/06/21, 12:46

Vielleicht, aber es gibt andere Auslassungen: Es sind alle Shows der F1-Industrie (von Autos bis zum Streckenbau ...) Ich habe dieses Dokument gesehen. vor Jahren und ich glaube nicht, dass dies enthalten ist ...

Kurz gesagt, sie haben den gesamten grauen CO2-Anteil dieses Sports gezapft ... Nicht leicht einzuschätzen, das ist sicher.

Fazit, wenn ich mich richtig erinnere, ist, dass die meisten Sendungen nach dieser Methode tatsächlich ... von den Zuschauern ganz einfach!

Es spielt also keine Rolle, welche Sportart wir betrachten: Zuschauer stoßen am meisten CO2 aus ... und im Fußball sind es einige! Vor allem, wenn wir die Zuschauer von Bistros mitzählen ... und ihre Biere damit! : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:

Eine ziemlich zuverlässige Methode (glaube ich) würde all diese Berechnungen vereinfachen: Es würde ausreichen, den durch die jeweilige Aktivität generierten Geldbetrag zu schätzen und die CO2-Intensität der Teilnehmer zu kennen, um die CO2-Bilanz einer Sportveranstaltung oder sogar einer Sportart zu erhalten im Allgemeinen ...

Siehe diese 2 alten, aber sehr interessanten Themen:

fossile-nukleare-energien / erdöl-und-bip-nach-land-energieintensität-t5022.html # p75186
Energien-fossil-nukleare / Methode-of-Berechnung-von-Energie-grau-generic-t4897.html

Kurzum: Je mehr Geld, desto mehr CO2!
0 x


Zurück zu "Klimawandel: CO2, Erwärmung, Treibhauseffekt ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 14-Gäste