Wird Putin uns retten vor...?

Humanitäre Katastrophen (einschließlich Ressourcenkriege und -konflikte), Natur, Klima und Industrie (außer Kern- oder Erdöl) forum fossile und nukleare Energie). Verschmutzung der Meere und Ozeane.
Humus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1951
Anmeldung: 20/12/20, 09:55
x 660

Wird Putin uns retten vor...?




von Humus » 13/11/22, 10:37

Da wir in einer Demokratie auf der forum (aufrichtige und nicht ironische Präambel, ich habe in letzter Zeit viel an die Grenzen gedrängt und der demokratische Ausdruck zur Ökonologie ist aufrichtig, nur ein paar Nörgler, die den Spucknapf monopolisieren) Sie werden in der Lage sein, zu diesem Thema alles zu bekennen, was wir zu schützen hoffen .
Der Poutinienne-Hook ist nur dazu da, Begeisterung zu erzeugen, obwohl einige glauben, dass er uns tatsächlich vor dem „Bösen“ schützt.
Das „Böse“ ist da, jeder hat sein eigenes gemäß seiner persönlichen Kultur, und Putin als Retter, daran habe ich keinen Zweifel (da ist es ein bisschen Ironie : Wink: )

Wird uns Putin vor der Finanzialisierung der Welt und ihren Folgen retten?

In einer organisierten Bande? Flora Vaseur

Ein ehemaliger HEC, aus der Mode, der die Welt beobachtet.


1 x

Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 13045
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 3386

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Remundo » 13/11/22, 13:27

Putin will nicht „die Welt retten“, sondern seine Vision von „Großrussland“ mit aller Kraft verteidigen.

Es soll einen mächtigen Bären, der seine Höhle oder sogar seine Taiga bewacht, zusammenfassen und übermäßig karikieren. Außerdem hat er selbst diese Metapher heraufbeschworen, um die russischen Positionen zu erklären.

Aber er weist auch intelligent auf die vielen Versäumnisse des Westens hin: übermäßige Finanzialisierung, Einmischung, Zerstörung traditioneller Werte...

Vielen Dank, dass Sie erkannt haben, dass die Ökonologie ein echter Raum der Freiheit ist.

"Demokratisch" denke ich nicht, weil hier keine Wahlen oder Macht oder Entscheidungen getroffen werden. :P
2 x
BildBild
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11065
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 982
Kontakt:

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von izentrop » 13/11/22, 14:22

Ja! Korruption ist so allgemein verbreitet, dass er von seinen Geheimdiensten getäuscht wurde und er nicht mehr viel kontrolliert.
Anfang März 2022, weniger als zwei Wochen nach Beginn der russischen Invasion in der Ukraine, gab es keinen Zweifel mehr: Statt eines triumphalen Einzugs in Kiew wurde unter dem Jubel der Einwohner die Armee des glorreichen Putin in die Flucht geschlagen, schwere Verluste erleiden. Der Schatten des Krieges in Afghanistan (1979-1989) begann sich über die "militärische Spezialoperation" zu hängen, mit Gerüchten, dass Wladimir Putin, ein professioneller "Berauschter", selbst "berauscht" worden sei.

Angesichts der Demütigung mussten viele Köpfe rollen. Logischerweise hätte Putin zuerst Alexander Bortnikov, den Direktor des FSB, des Bundessicherheitsdienstes, und Nikolai Patrushev, den Sekretär des Sicherheitsrates, angreifen sollen, der sie laut einem in Kürze erscheinenden Buch davon überzeugt hätte, eine militärische Lösung in der Ukraine zu bevorzugen. Putin hätte es an Verteidigungsminister Sergej Schoigu und Generalstabschef Valeri Guerassimov auslassen sollen, die ihn beruhigt hatten, indem sie mit „der großartigen Erfahrung“ der russischen Truppen prahlten.

Sie beispielsweise öffentlich zu bestrafen, hätte sich jedoch als kontraproduktiv erweisen und ein Eingeständnis des Scheiterns darstellen können, wenn Russland offiziell kein Jota von seinem Plan in der Ukraine abgewichen wäre. Und dann plädierten Bortnikov, Patrushev, Shoigu und Guerassimov zweifellos auf „nicht schuldig“ und behaupteten, dass auch sie durch Berichte der Geheimdienste getäuscht worden seien.Berichte, die die ukrainische Armee als nicht einsatzbereit, Wolodymyr Selenskyj als Possenreißer ohne echtes Präsidentenmaterial beschrieben und auf einen uneinigen und passiven Westen setzten, wie 2014 nach der Annexion der Krim.

Es sei daran erinnert, dass diese Geheimdienste aus drei Hauptorganisationen bestehen: einem Militär, bekannt unter dem Namen GRU (Main Intelligence Directorate) – unter dem Kommando des Verteidigungsministers, aber in Wirklichkeit Putins; und zwei zivile Organisationen, die direkt dem Präsidenten der Russischen Föderation unterstellt sind, der SVR, Foreign Intelligence Service, und der FSB, Federal Security Service, zuständig für die oben erwähnte Spionageabwehr.
https://www.lejdd.fr/International/guer ... nt-4146961

Zu stolz, um diesen verlorenen Krieg zu beenden, wird er sich am Ende in einem Mauseloch verstecken müssen, dieser Narr, nachdem er die Wirtschaft seines Landes vollständig zerstört hat.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 13045
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 3386

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Remundo » 13/11/22, 15:29

Wenn Sie über Macron sprechen, stimmen wir zu.
0 x
BildBild
Humus
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1951
Anmeldung: 20/12/20, 09:55
x 660

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Humus » 14/11/22, 16:35

1 x

Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Christophe » 14/11/22, 17:54

Ja, aber nein ... er verstand nicht, was Geld war ...

Antwort hier: Wirtschaft-Finanzen / Was-Was-Geld-t16243.html
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4760
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 434

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Exnihiloest » 14/11/22, 17:57

Humus schrieb:...
Wird uns Putin vor der Finanzialisierung der Welt und ihren Folgen retten?
...


Er ist ein Spezialist. Es gibt keine Finanziers mehr, die Mafia hinter ihm kontrolliert die Wirtschaft.
0 x
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Christophe » 14/11/22, 17:59

Exnihiloest schrieb:Es gibt keine Finanziers mehr, die Mafia hinter ihm kontrolliert die Wirtschaft.


Bei uns kontrollieren die Mafias mit dem Stiefel der Finanzen die Wirtschaft....

Welcher Unterschied am Ende? : Schock:
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11065
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 982
Kontakt:

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von izentrop » 14/11/22, 23:11

Christophe schrieb:
Exnihiloest schrieb:Es gibt keine Finanziers mehr, die Mafia hinter ihm kontrolliert die Wirtschaft.
Bei uns kontrollieren die Mafias mit dem Stiefel der Finanzen die Wirtschaft....

Welcher Unterschied am Ende? : Schock:
Sie haben ein Problem mit der Definition von Wörtern : Roll:
0 x
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 72586
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8053

Re: Wird uns Putin retten vor...?




von Christophe » 14/11/22, 23:36

… lies mit deinen Fingern … und deinem Gehirn …
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen


Zurück zu "humanitären Katastrophen, natürliche, Klima- und Industrie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 40-Gäste