humanitären Katastrophen, natürliche, Klima- und IndustrieWerden Umweltschützer in der Lage sein, diesen wunderbaren Rekord zu erreichen?

Humanitäre Katastrophen (einschließlich Ressourcenkriege und -konflikte), Natur, Klima und Industrie (außer Kern- oder Erdöl) forum fossile und nukleare Energie). Verschmutzung der Meere und Ozeane.
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4139
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 271

Werden Umweltschützer in der Lage sein, diesen wunderbaren Rekord zu erreichen?

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 10/03/20, 20:49

Einige Leute behandeln Umweltschützer als Faschisten, Totalitaristen, blinde Monster, die unsere sogenannten "fortgeschrittenen" Gesellschaften gefährden (unter anderem Witze). Wenn wir jedoch bestimmte Fakten vergleichen, bin ich mir nicht sicher, ob die Monster auf der Seite der Ökologie:

• 12. Dezember 1999: Untergang des Öltankers Erika vor der französischen Küste. 12 Tonnen Schweröl wurden verschüttet.

• 30. Januar 2000: Versehentliche Einleitung von 100 m000 cyanidhaltigem Wasser in einen rumänischen Nebenfluss der Theiß, wodurch alle Wasserlebewesen im ungarischen Flusslauf zerstört werden

• 13. Mai 2000: Explosion des Feuerwerkslagers in Enschede (Niederlande)

• 21. September 2001: Bei der Explosion der Chemiefabrik AZF in Toulouse, Frankreich, wurden 30 Menschen getötet und mehr als 2 verletzt, während im gesamten Südwesten der Stadt erhebliche Zerstörungen verursacht wurden.
Usw. usw.:

https://www.usinenouvelle.com/article/1 ... es.N139497
https://fr.wikipedia.org/wiki/Chronolog ... ustrielles

Aber wir werden sicherlich unsere Kantoren der Wissenschaft und der Moderne ablehnen "Wir können kein Omelett machen, ohne Eier zu brechen" ....
Zuletzt bearbeitet von GuyGadebois die 10 / 03 / 20, 21: 13, 1 einmal bearbeitet.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel)
"Definitionsgemäß ist die Ursache das Produkt der Wirkung"
(Tryphon)

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 51724
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1067

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon Christophe » 10/03/20, 20:55

Was ist mit Atom? : Cheesy:
0 x
Ce forum hat dir geholfen Hilf ihm auch damit er weiterhin anderen helfen kann - Veröffentlichen Sie einen Artikel über Wirtschaft und Google News
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4139
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 271

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 10/03/20, 20:56

Christophe schrieb:Was ist mit Atom? : Cheesy:

Alles zu seiner Zeit ... : Cheesy:
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel)
"Definitionsgemäß ist die Ursache das Produkt der Wirkung"
(Tryphon)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 51724
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1067

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon Christophe » 10/03/20, 20:58

Was ist mit den Ölkonflikten? : Cheesy:
0 x
Ce forum hat dir geholfen Hilf ihm auch damit er weiterhin anderen helfen kann - Veröffentlichen Sie einen Artikel über Wirtschaft und Google News
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4139
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 271

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 10/03/20, 21:01

Christophe schrieb:Was ist mit den Ölkonflikten? : Cheesy:

Ich hatte gerade Georges Bush Jr. am Telefon, er sagte mir nur, dass er sich in Übereinstimmung mit James Deanne darum kümmert. (Sag mal, du wirst mir mein Thema sowieso nicht verderben?)
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel)
"Definitionsgemäß ist die Ursache das Produkt der Wirkung"
(Tryphon)

Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8605
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 786

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon Ahmed » 10/03/20, 21:13

Liegt die wirkliche Gefahr nicht in dieser Frage: Ist Umweltschutz nicht nur ein Avatar des Technologismus?
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2067
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 132

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon Exnihiloest » 10/03/20, 21:37

Ahmed hat geschrieben:Liegt die wirkliche Gefahr nicht in dieser Frage: Ist Umweltschutz nicht nur ein Avatar des Technologismus?


Ich weiß nicht, ob es sich um einen Avatar des "Technologismus" handelt, aber es ist klar, dass der Umweltschutz von den Unternehmen des gewöhnlichen Kapitalismus, deren Lobbys in die gleiche Richtung arbeiten, phagokisiert und sogar ausgenutzt wird.
Das Geld aus der erzwungenen Verarmung der Bevölkerung durch ökologische Anforderungen, die sie dazu zwingen, sogenannte umweltschädliche Lösungen durch andere zu ersetzen, die nicht unbedingt geringer sind, muss in der Tasche der sogenannten grünen Industrie landen. . Umweltschutz ist für Haushalte nicht nur ökologisch, sondern auch finanziell kontraproduktiv.

Wenn man nur von Unfällen spricht und nicht von all dem Wohlstand, der durch den Rest der Wirtschaftstätigkeit geschaffen wird, macht dies in einer sogenannten "Bilanz" keinen Sinn. Es ist keine Bilanz, sondern nur eine Strafverfolgung.
2 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4139
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 271

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 10/03/20, 21:53

Exnihiloest schrieb: Es ist keine Bilanz, sondern nur eine Strafverfolgung.

Nur Fakten, Tryphon, Fakten ... Nicht "Projektionen" oder "Simulationen", FAKTEN.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel)
"Definitionsgemäß ist die Ursache das Produkt der Wirkung"
(Tryphon)
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2067
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 132

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon Exnihiloest » 10/03/20, 22:12

GuyGadebois schrieb:
Exnihiloest schrieb: Es ist keine Bilanz, sondern nur eine Strafverfolgung.

Nur Fakten, Tryphon, Fakten ... Nicht "Projektionen" oder "Simulationen", FAKTEN.

Auswahlbias, keine "Bilanz". Offensichtlich gibt es Arbeitsunfälle.
Zu sagen, dass es 70000 Fehler im Bac gibt, ohne zu sagen, wie viele es erhalten haben, ist nur eine Bewertung der Fehler, keine Bewertung des Bac.
1 x
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3977
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 564

Betreff: Werden Umweltschützer es schaffen, diese Bilanz zu halten?

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 10/03/20, 22:15

GuyGadebois schrieb:, FAKTEN.


Ja, FAKTEN ... Aber in diesem Fall nennen Sie "Ihren Thread" kein BILANZ.
0 x




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "humanitären Katastrophen, natürliche, Klima- und Industrie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 1-Gast