Rekordkälte in Brasilien im Mai 2022

Humanitäre Katastrophen (einschließlich Ressourcenkriege und -konflikte), Natur, Klima und Industrie (außer Kern- oder Erdöl) forum fossile und nukleare Energie). Verschmutzung der Meere und Ozeane.
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4641
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 389

Rekordkälte in Brasilien im Mai 2022




von Exnihiloest » 28/05/22, 14:34

 
Kälterekorde in Brasilien. Mütze und Handschuhe werden zur Norm:

BildBild

https://www.correiobraziliense.com.br/c ... no-df.html

https://www.correiobraziliense.com.br/c ... toria.html

1,4°C am 19. Mai 2022 und die australischen Wintermonate haben noch nicht begonnen. Der bisherige Rekord in der Hauptstadt 1,6°C stammt vom 18. Juli 1975.
 
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 69729
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 6832

Betreff: Rekordkälte in Brasilien im Mai 2022




von Christophe » 30/05/22, 10:05

Nihilo hat immer noch nicht verstanden, dass es bei der globalen Erwärmung mehr um den Klimawandel mit immer extremeren Phänomenen geht als nur um eine allgemeine Erwärmung ...

Haben Sie von Trump gelernt? : Mrgreen:

PS: Ich habe dein Lieblingsthema wieder geöffnet menschliche-naturkatastrophen/die-fabel-der-erwärmung-und-der-kampf-gegen-co2-t15854.html
0 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Veröffentlichen Sie einen Artikel - Unterstütze ihn forum und Ihre Ideen, machen Nützliches Einkaufen !
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4641
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 389

Re: Die Fabel der globalen Erwärmung




von Exnihiloest » 30/05/22, 19:04

Christophe schrieb:Nihilo hat immer noch nicht verstanden, dass es bei der globalen Erwärmung mehr um den Klimawandel mit immer extremeren Phänomenen geht als nur um eine allgemeine Erwärmung ...
realisieren kannst...

Christophe hat immer noch nicht verstanden, dass Wetterphänomene wie hier geleugnet werden, nur wenn sie diese apokalyptische Erwärmung relativieren, von der uns täglich erzählt wird.

Wenn sich das Wetterphänomen andererseits auf eine Hitzewelle bezieht, werden dieselben Leute, die Sie beschuldigen, über das Klima von Kaltwetterepisoden zu sprechen, sie als Beweis für die globale Erwärmung schwingen.

Christophe hat daher nicht verstanden, dass die Erderwärmung im Sinne von Poppers unwiderlegbar geworden ist, also keine Frage der Wissenschaft mehr ist, sondern eine Ideologie.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4641
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 389

Betreff: Rekordkälte in Brasilien im Mai 2022




von Exnihiloest » 30/05/22, 19:49

Christophe schrieb:Nihilo hat immer noch nicht verstanden, dass es bei der globalen Erwärmung mehr um den Klimawandel mit immer extremeren Phänomenen geht als nur um eine allgemeine Erwärmung ...
realisieren kannst...

Christophe wiederholt die Dogmen seiner Religion, was für ein Witz. Vergleichen Sie sie einfach mit den Fakten:

Bild

Sie müssen wirklich völlig voreingenommen oder völlig unehrlich sein, um hier eine Zunahme von Hurrikanen zu sehen. Christophe, schielst du?
0 x


Zurück zu "humanitären Katastrophen, natürliche, Klima- und Industrie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Bing [Bot] und 9 Gäste