Winter 2021 Vitamine

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Biobombe
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 67
Anmeldung: 02/10/20, 21:13
x 12

Winter 2021 Vitamine

von Biobombe » 09/01/21, 23:28

Diese Radieschen wurden heute Nachmittag gezogen.
Sie bleiben unter einer dicken Decke aus toten Blättern im Boden.
Sie sind ausgezeichnet, voller Saft, nicht scharf.
Ich kultiviere verschiedene Sorten und werde sie Ihnen vorstellen, wenn wir gehen.
BildBild
0 x

Biobombe
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 67
Anmeldung: 02/10/20, 21:13
x 12

Re: Vitamine Winter 2021

von Biobombe » 12/01/21, 23:20

Chinakohl-Karotten-Salat, Gemüse direkt aus meinem Garten: Es ist Krautsalat

Bild
0 x
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6923
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 538
Kontakt:

Re: Vitamine Winter 2021

von izentrop » 13/01/21, 00:16

Hallo,
Sie scheinen einen gut mit Humus ausgestatteten Boden zu haben und einen nicht zu harten Winter zu haben.
In welchem ​​Bereich?
Was für ein Boden?
Welche Beiträge zum Boden?
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Biobombe
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 67
Anmeldung: 02/10/20, 21:13
x 12

Re: Vitamine Winter 2021

von Biobombe » 14/01/21, 00:25

izentrop schrieb:Hallo,
Sie scheinen einen gut mit Humus ausgestatteten Boden zu haben und einen nicht zu harten Winter zu haben.
In welchem ​​Bereich?
Was für ein Boden?
Welche Beiträge zum Boden?


Als ich meinen Gemüsegarten verließ, war es lange her, dass es eine Wiese mit schlechtem Boden gab, auf der Thymian, Kleeblatt, Piloselle usw.
Durch das Bedecken der Erde mit verschiedenen Mulchen, einschließlich Heu, erschien der Humus allmählich.
Er hat und ich auch in der Vergangenheit Temperaturen von - 20 ° C gekannt.
Es liegt im südlichen Elsass, zwischen den Vogesen und dem Schweizer Jura, nach Süden ausgerichtet.
Die Erde ist lehmig, schwer und sauer und erhält nur Heubedeckungen, Grasabfälle, tote Blätter, Kompost, ein wenig Kalkstein, es kommt auf die Parzellen an, niemals Stroh oder BRF.
0 x
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6923
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 538
Kontakt:

Re: Vitamine Winter 2021

von izentrop » 14/01/21, 02:28

Ok, danke, es war dieses Jahr an der Spitze Frankreichs noch weniger kalt, ich hatte nur 2 Nächte oder es ging auf -4 zurück. Meine ungestoppten Artischocken haben nicht gelitten.

Es ist wahr, dass Winterrettiche im chinesischen Stil groß sein können. Ich habe sie dieses Jahr nicht bestanden. Zu früh gesät und dann habe ich meinen Garten noch nicht vor europäischen Kaninchen, Wühlmäusen, Tauben geschützt. Kohl, ich versuche noch mehr, wir sehen sie das ganze Jahr über.

Ich habe schönen Lauch, die Kaninchen haben sie nicht berührt, aber ich muss sie in den nächsten Jahren vor dem Minenräumer schützen. Die Weißen sind von den Galerien ziemlich durchzogen, aber ich konnte einige mit etwas mehr Reinigungsarbeit trotzdem wiederfinden.
Ihre scheinen gut angelegt zu sein.
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci

Moindreffor
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4842
Anmeldung: 27/05/17, 22:20
Ort: Grenze zwischen Nord und Aisne
x 820

Re: Vitamine Winter 2021

von Moindreffor » 14/01/21, 17:23

izentrop schrieb:Ok, danke, es war dieses Jahr an der Spitze Frankreichs noch weniger kalt, ich hatte nur 2 Nächte oder es ging auf -4 zurück. Meine ungestoppten Artischocken haben nicht gelitten.

Es ist wahr, dass Winterrettiche im chinesischen Stil groß sein können. Ich habe sie dieses Jahr nicht bestanden. Zu früh gesät und dann habe ich meinen Garten noch nicht vor europäischen Kaninchen, Wühlmäusen, Tauben geschützt. Kohl, ich versuche noch mehr, wir sehen sie das ganze Jahr über.

Ich habe schönen Lauch, die Kaninchen haben sie nicht berührt, aber ich muss sie in den nächsten Jahren vor dem Minenräumer schützen. Die Weißen sind von den Galerien ziemlich durchzogen, aber ich konnte einige mit etwas mehr Reinigungsarbeit trotzdem wiederfinden.
Ihre scheinen gut angelegt zu sein.

Seltsamerweise dieses Jahr voller Diebstähle von Piéride und ohne Ei, das auf meinen Kohlköpfen lag, oder so von den Hilfskräften, die die Reinigung wie und wann durchgeführt haben ???
0 x
"Diejenigen mit den größten Ohren sind nicht diejenigen, die am besten hören"
(Von mir)
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6923
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 538
Kontakt:

Re: Vitamine Winter 2021

von izentrop » 14/01/21, 18:41

Moindreffor schrieb:Seltsamerweise dieses Jahr voller Diebstähle von Piéride und ohne Ei, das auf meinen Kohlköpfen lag, oder so von den Hilfskräften, die die Reinigung wie und wann durchgeführt haben ???
Zumindest hast du diese Chance. :P

Dieses Jahr 2020 hatte ich Blumenkohlsamen. In meinem Gewächshaus gesät, waren sie gut gestiegen. Infolgedessen habe ich im Frühjahr einige in den Boden gepflanzt. Es dauerte nicht 2 Tage, bis alles verschwunden war.
Ich hatte noch einen Fuß im Gewächshaus, das gut angefangen hatte. Ein schöner Tag: keine Blätter mehr, mehr Raupen. Es ist jedoch nichts offen, außer einem Fenster mit automatischer Öffnung, sondern innerhalb eines Netzes von 1 cm.
Wenn das heiße Wetter kommt, ist die Tür offen, aber die Öffnung ist auch durch ein Drahtgeflecht blockiert.

Die Blätter wuchsen nach und er machte eine lächerliche Blume ... er landete sowieso in einer Suppe. : Wink:
Ich hatte dieses Jahr viel Arbeit, der Garten ist in den Hintergrund getreten.
Mit dem kleinen Frost ernte ich immer noch schöne Mangoldblätter.
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Biobombe
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 67
Anmeldung: 02/10/20, 21:13
x 12

Re: Vitamine Winter 2021

von Biobombe » 16/01/21, 22:52

Mein Rosenkohl ist vor Schnee und Kälte geschützt.
Zum Glück haben die Pflanzen Einsätze

Bild
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Bing [Bot], Biobombe und 19 Gäste