Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenLe Potager du Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Avatar de l'utilisateur
Julienmos
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 713
Anmeldung: 02/07/16, 22:18
Ort: Königin Wasser
x 154

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Julienmos » 12/12/18, 18:24

VetusLignum schrieb:
Did67 schrieb: Begrünung


es erinnert mich an diese (sehr berühmte) Giono-Sache https://fr.wikipedia.org/wiki/L%27Homme ... des_arbres
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13588
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 12/12/18, 18:24

Julienmos schrieb:großer weißer Frost heute morgen.

Die wenigen Narben, die mir noch übrig sind, haben ihre Blätter durchscheinend gemacht, als hätten sie ihre Substanz verloren ... Ich nehme an, dass sie mehr konsumierbar ist?
sollten wir abgedeckt haben


Sie erstarrten! Ich fürchte, sie verrotten sehr schnell, direkt vom Tauwetter ... Ja, dort mit einer Decke, die wahrscheinlich "vorbeigegangen" ist. In jedem offenen Gewächshaus kein Schaden. Danach gibt es auch verschiedene Sorten!

Ich hatte dies auf Salat "Eisberg" (das sind Batavias resistent gegen ... die Hitze! Ihr Name ist irreführend ...), die ich nicht fotografiert habe.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13588
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 13/12/18, 17:43

nico239 schrieb:
Nur eine Info zum Zeitpunkt der Aussaat von Feldsalat?

Danke


Für Lammsalat auf dem zweiten Bild, wie das von Spinat, ist die Aussaat in meinem Notizbuch datiert: 3 September.

Die andere wurde vorher gesät, an der Stelle, an der die Schalotten waren, also wahrscheinlich Ende August.
0 x
Avatar de l'utilisateur
nico239
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 2431
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 263

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon nico239 » 13/12/18, 23:54

Ok ac .... das gibt mir einen guten Hinweis auf unsere Unterschiede: Die Qualität des Bodens muss spielen, aber auch das Wetter: zu viel Wärme ersetzt durch zu viel Kälte ....

Gut, aber alles ist Nickel und wir haben schon einmal gegessen ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
chaoin sein
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 554
Anmeldung: 20/05/18, 23:11
Ort: Gironde
x 28

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon chaoin sein » 14/12/18, 03:51

Stimmt es, wie gesagt wurde, dass Regenwürmer Kalzium brauchen?
Es ist richtig, dass Bouché aus dem Gedächtnis heraus die Notwendigkeit aufwirft, kleine Kieselsteine ​​aufzunehmen, um organische Substanzen im Verdauungstrakt zu mahlen. Er sagt sogar, dass wir den Klang dieser knusprigen "Kausche" hören können, die ziemlich laut sein können!
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13588
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 14/12/18, 11:23

Ich sehe nicht, wie in mäßig sauren Böden (wie in der Mehrheit der landwirtschaftlichen Böden) sie bei pH 7 die Pfropfen bilden würden, ohne sich mit Kalzium zu neutralisieren ???

Es erscheint also glaubwürdig, auch wenn sie natürlich kein Skelett haben ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 13588
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 4617

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Did67 » 14/12/18, 11:25

Did67 schrieb: Die Salate befinden sich im Gewächshaus, zu dem ich die Türen noch nicht gestellt habe.

DSC_0371.JPG



A priori, laut meinem Notizbuch, wäre es Reds Grenoble. Für den Moment haben die Fröste nichts getan!
0 x
Mrik
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 62
Anmeldung: 31/07/17, 19:45
Ort: Normandie
x 7

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Mrik » 14/12/18, 20:47

Julienmos schrieb:
VetusLignum schrieb:
Did67 schrieb: Begrünung


es erinnert mich an diese (sehr berühmte) Giono-Sache https://fr.wikipedia.org/wiki/L%27Homme ... des_arbres


Ich hatte im Internet eine Animation des Mannes gesehen, der Bäume pflanzte, vor einem Hintergrund, der von P. Noiret gespielt wurde
0 x
Mrik
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 62
Anmeldung: 31/07/17, 19:45
Ort: Normandie
x 7

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon Mrik » 14/12/18, 21:00

Did67 schrieb:
nico239 schrieb:
Nur eine Info zum Zeitpunkt der Aussaat von Feldsalat?

Danke


Für Lammsalat auf dem zweiten Bild, wie das von Spinat, ist die Aussaat in meinem Notizbuch datiert: 3 September.

Die andere wurde vorher gesät, an der Stelle, an der die Schalotten waren, also wahrscheinlich Ende August.


Der diesjährige Kornblumensämling der 5 September für mich dann ein zweiter 17 Oktober, um zu sehen, ob die etwas starken September-Temperaturen den Lift nicht belasten. Aber gut, kein befriedigendes Ergebnis für dieses Jahr :? magere Ernte.
Im letzten Jahr war die 15 September gut gestiegen ... Keine vernünftige Erklärung, außer dass 15 September mein Geburtstag ist. '

Heute ist kein Tauwetter auf meinem Garten, der bei dieser Annäherung an die Wintersonnenwende im Schatten bleibt. Aber heute Abend konnten wir eine Skarole und roten Chicorée (Verona und Palla Rossa) essen. Es gab nur wenige Blätter von Escarole, die verbrannt wurden.
1 x
JardinierAmateur
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 76
Anmeldung: 25/06/18, 00:53
Ort: Bretagne Centre (22)
x 4

Re: Der Gemüsegarten Sloth: Gartenarbeit ohne Müdigkeit mehr als Bio

Nachricht nicht luvon JardinierAmateur » 14/12/18, 23:26

Wie Sie so gut gesagt haben, können wir nur feststellen, dass der Monat 3 zu spät kommt: Alles Gute zum Geburtstag!
1 x
Der Feind tarnt sich oft als Geranie. Aber wir können uns nicht irren, denn während die Geranie vor unseren Fenstern steht, ist der Feind vor unserer Haustür




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 1-Gast