Nachhaltiger Konsum: verantwortungsvollen Konsum, Diät-TippsDie industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Konsum und nachhaltige und verantwortungsvolle Diät-Tipps täglichen Energie- und Wasserverbrauch, Abfall zu reduzieren ... Essen: Vorbereitungen und Rezepte, finden gesunde Lebensmittel, saisonale und lokale Erhaltung Informationen Essen ...
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53555
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1424

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Christophe » 03/10/17, 14:33

Christophe schrieb:Für jeden Euro verdient ein Mitarbeiter des Stahls, Öl oder Autohersteller wird viel mehr CO2 einen Mitarbeiter einer Windenergie Hersteller von Solarmodulen, Isolierung oder Öko Häuser emittieren .. .

Da die hergestellten Produkte während ihrer Lebensdauer entweder noch mehr CO2 (als das graue CO2) emittieren oder das graue CO2 teilweise oder ganz absorbieren


Es gibt sogar Jobs, die "negativ auf dem CO2" sein können, zum Beispiel alle Holzgeschäfte, die Kohlenstoff im Holzbau speichern (Zimmermann, Zimmerei ...), wir erwähnen auch ... Muschelzüchter und Muschelzüchter. .

Ja, Muscheln absorbieren viel CO2 während ihres Wachstums ...

Kurz gesagt, Muscheln essen !! : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 17914
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 7831

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Did67 » 05/10/17, 11:30

Über das Fairphone, dieser "Test" der Zeitung Le Monde:

http://www.lemonde.fr/pixels/article/20 ... 08996.html

Die Schlussfolgerung:

Zusammenfassend: sollten Sie investieren?

Das Fairphone 2 ist nicht wirklich vergleichbar mit einem herkömmlichen Handy. Es wird in einer Fabrik montiert, in der kein Kind arbeitet, ein kleiner Teil seiner Materialien ist fairer Handel. Es wird in einer Minute zerlegt, es verändert seine Komponenten extrem leicht, ohne die Bank zu zerbrechen.

Unglücklicherweise haben wir immer noch einen geringfügigen Zweifel an der Verfügbarkeit von Ersatzteilen kurz- und langfristig. Und das 2 Fairphone hat viele andere Fehler. Es ist dick, seine Zeichnung ist nicht sehr schön, seine Fotos sind passierbar, seine Batterie ist anämisch, sein Herz ist alt. Insgesamt sind seine Qualitäten die eines Low-End-Smartphones. Aber sein Preis liegt bei 530 Euro.

Dieser Satz ist anders gerechtfertigt: Wir zahlen einen intelligenten und verantwortungsvollen Ansatz. Der Kauf eines FairPhone ist ein militanter, sozialer und ökologischer Akt. Es ist jedoch zu hoffen, dass FairPhone in ein bis zwei Jahren eine dritte Version seines Smartphones vermarkten wird, um eine größere Bandbreite an Verbrauchern anzulocken. Die Ideen dieser Marke verdienen es zu florieren.

Das FairPhone 2 ist exklusiv vom Orange-Betreiber erhältlich, mindestens bis zum Ende von 2018. Beachten Sie, dass das Fairphone 2 im Internet auf der offiziellen Website des Herstellers vermarktet wird, auch wenn das Modell derzeit nicht auf Lager ist.

In den letzten Jahren schreiten die Smartphones langsamer voran. Wir könnten das gleiche Handy vier bis fünf Jahre perfekt halten ... wenn einige Ideen des Fairphone von seinen Konkurrenten genommen wurden.

Der niederländische Hersteller eröffnet einen vielversprechenden Weg. Die Idee von Ersatzteilen, die drei oder vier Komponenten enthalten und zu einem Freundschaftspreis verkauft werden, würde sich verallgemeinern. Diese Komponenten sind in eine Kunststoffhülle eingekapselt, die Platz beansprucht und das Mobilgerät wiegt. Aber viele Konsumenten würden sich vermutlich selbst anpassen, wenn ihr Smartphone so langlebig wird.

Erfahren Sie mehr über http://www.lemonde.fr/pixels/article/20 ... 44wV2S7.99
0 x
Avatar de l'utilisateur
Adrien (ex-nico239)
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6889
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 1243

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Adrien (ex-nico239) » 05/10/17, 12:18

Interessant ....

Was ist mit der vergleichenden (offenen Frage) zwischen diesen beiden Ansätzen?

Kaufen Sie ein gebrauchtes X-Telefon 150 €
Kaufen Sie einen neuen Fairfone bei 500 und ein paar Euro
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 17914
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 7831

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Did67 » 05/10/17, 14:33

Aus der Sicht unseres Portfolios ist die Antwort einfach. Dies macht den Erfolg von "Einwegartikeln oder kurzlebigen, billigen" auf Kosten einer Verschwendung von Ressourcen und Druck von Menschen aus ...

Der Unterschied ist einfach aus meiner Sicht ethisch.

Es ist sicherlich eine gewisse ökologische Möglichkeit, einem Gerät ein zweites Leben zu geben, das ein Geek los wird, um "das letzte X" zu kaufen ... Es bleibt, dass seine anfängliche Herstellung unter fragwürdigen Bedingungen gemacht wurde und das der Geek, um einen zu kaufen, der unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt wurde ...

Danach müssen wir uns qualifizieren. Wenn X bei einer dieser üblichen Schwachstellen leicht "reliftierbar" ist, wird die Batterie, wie es bei den von Ihnen angegebenen Modellen der Fall ist, meines Erachtens den Unterschied.

Die Frage nach der Möglichkeit ist von Natur aus zweideutig: Es gibt keine Möglichkeiten ohne Hauptmarkt. Wenn wir also eine Chance zu einem guten Preis kaufen, sind wir nach wie vor ein gewisser Wirtschaftsprüfer des Sektors insgesamt. Ohne sie würde es keine Möglichkeit geben ...

Es ist auch eine Tatsache, dass einige "faire" Produkte aufgrund einiger "bobologischer" Produkte aufgrund der Greenwashing-Preise die Preise über den angemessenen Wert hinaus erhöht haben. Zweifellos ist eine Lücke durch die Wahl der Komponenten gerechtfertigt, sehr begrenzte Serien (zumindest anfangs) ... Aber ist das alles? Es ist allgemein bekannt, dass die "Bio" -Abteilung von Supermärkten diejenige ist, die die größte Marge erzeugt und die einzige, die wächst. Kein Bedürfnis, weiter nach der Tendenz dieser Strahlen zu suchen! Es ist nicht das "Grünspülen" des Zeichens, das die Ursache ist, auch wenn es dazu beiträgt (zusätzlich!).

Es ist zum Beispiel ein Argument einer "Alternative", die sich meiner Meinung nach ohne große intellektuelle Strenge "gutes Gewissen" gibt. Ah, aber mein Computer ist ein "Recycling" ... Das alte Auto, das verschmutzt wurde, wurde für "billig" gekauft ... Für mich ist es zweideutig.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Adrien (ex-nico239)
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6889
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 1243

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Adrien (ex-nico239) » 05/10/17, 14:45

Ich gebe zu, dass ich auch nicht zu viele Meinungen habe ....

In der Regel bin ich ein Anhänger der Gelegenheit oder der Erholung oder des Geschenks (unsere 3 Ledersofas Stil Vintage / Englisch sind Geschenke BC)
0 x

Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 17914
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 7831

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Did67 » 05/10/17, 14:59

Dein Beitrag lässt mich denken, dass es im allgemeinen Fall offensichtlich komplizierter ist! Ich war auf Smartphones.

Im allgemeinen Fall (altes Sofa, Rasenmäher, der nicht mehr benutzt wird, verlassenes Aquarium, sobald die Kinder gegangen sind, usw.), können wir legitimerweise erwägen, dass das Objekt am Ende des Lebens ist. Die Schuld gegenüber der Umwelt war und muss daher von demjenigen getragen werden, der es gekauft / benutzt hat. Es ist besser, keinen neuen zu kaufen (mit seinen Kollateralschäden bei Herstellung / Transport) ...

Wenn, weil wir nicht auf der Idee, wälzt in einem verbeulten Sofa vorsintflutliche schockiert sind, oder wenn er begabt ist ihm ein zweites Leben zu geben, ist die Antwort einfach: natürlich ist es das Ziel ist, dass Du musst wählen. Und das kann ohne Skrupel geschehen. Die ursprüngliche Wahl des Käufers wurde durch eine Wiederverkaufsmöglichkeit nicht beeinflusst. Im Gegensatz zu möglicherweise Smartphones oder Autos. Ich denke, dass keine Einkäufe getätigt würden, wenn der Besitzer sie bei null entwerten müsste! Hier positionieren wir uns als Element in einem Sektor. Und wir müssen etwas von der Verantwortung übernehmen.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Adrien (ex-nico239)
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6889
Anmeldung: 31/05/17, 15:43
Ort: 04
x 1243

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Adrien (ex-nico239) » 05/10/17, 15:09

Did67 schrieb:Dein Beitrag lässt mich denken, dass es im allgemeinen Fall offensichtlich komplizierter ist! Ich war auf Smartphones.


ja, es ist anders und es ist wahr, dass wir auch am Ende der Kette Teil der Kette sind ...

Für Spenden gebe ich Ihnen die Möglichkeit, die Box "Suche nur im Titel" zu geben und zu überprüfen, und Sie werden Überraschungen haben ... mitten in Tonnen Erde, Mist oder Tieren aller Art : Mrgreen:
0 x
Avatar de l'utilisateur
Did67
Moderator
Moderator
Beiträge: 17914
Anmeldung: 20/01/08, 16:34
Ort: Elsass
x 7831

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Did67 » 05/10/17, 16:49

Christophe schrieb:
außer wir rufen Elon Musk an ... und wieder ... und mehr verbrauchen wir irdische Ressourcen ...


Sie meinen, wer den Tourismus im Weltraum entwickeln will? Ich kenne das Gleichgewicht der Reise nicht, zwischen der grauen Energie stromaufwärts und dem Treibstoff ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53555
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1424

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Christophe » 06/10/17, 00:52

Nein, ich meine, wer auch immer den Tesla gemacht hat ...

Da die Gesamtbilanz des Autos auf dem CO2 des Elektroautos ähnlich ist wie bei einer Thermik ... außer wenn das Auto ausschließlich aus erneuerbaren Quellen versorgt wird!

Der Weltraumtourismus ist eine ökologische Häresie ... aber er macht die Reichen zum Traum (die so wütend sein müssen, dass sie es brauchen ...).

Die graue Energiebilanz einer Weltraumfahrt kann anhand des Verkaufspreises und der globalen Analyse der grauen Energie, die wir hier entwickelt haben, geschätzt werden ... 10 vor Jahren: Energien-fossil-nukleare / Methode-of-Berechnung-von-Energie-grau-generic-t4897.html
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9308
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 953

Re: Die industrielle Veralterung, die Geschichte der Täuschung

Nachricht nicht luvon Ahmed » 20/10/17, 22:23

Ich lese die vorherigen Beiträge und insbesondere die Did. Das inspiriert mich zu den folgenden Gedanken ...

Unsere Gesellschaft ist komplex und ihre Analyse eher verwirrend, da scheinbar widersprüchliche Aspekte koexistieren können ...
Zwei dieser gegensätzlichen Tendenzen werden beobachtet und dennoch von einem systemischen Standpunkt aus kohärent (es tut mir leid, wenn es zu konzeptuell ist, aber wie kann auf Konzepte verzichtet werden?).
Auf der einen Seite die Reparatur durch die Benutzer selbst (durch manchmal kollaborative Werkstätten) und selbstproduzierende Lebensmittel oder Werkzeuge, die sich selbst bedienen, andererseits sind die kolossalen Bemühungen, und sogar (durch staatliche Beihilfen => Subventionen und Verordnungen) neue Produkte einführen, die dazu bestimmt sind, obsolete ganze Abschnitte bestehender Ausrüstung zu überholen. Dieser letzte Aspekt ist Teil dessen, was unter dem Namen "Energiewende" verkauft wird.
Dies spiegelt zwei Folgen des gleichen Phänomens: die Sättigung des Markts nicht mehr die Erweiterung der Basis des Akkumulationswertes, bestimmt Veralterung von Altgeräten ermöglicht (aber oft besser gesagt, das Hinzufügen neuer Geräte zu alt) die historischen Zentren des Kapitalismus sind der ultimative Versuch, den Markt zu erweitern, die einzige Möglichkeit, Gewinnchancen nachhaltig zu erholen (zumindest glauben viele, auch Keynesianer). Der Übergang zu größerer individueller Autonomie (auch wenn kollektiv praktizierte) ergibt ich einen Teil des Bewusstseins eines allmählichen Bruches mit mechanischer gegenseitiger Verlinkung Beschäftigung und Existenzsicherung, nicht nur, weil es zufälliger werden, sondern auch, weil sie nicht die Erwartungen erfüllt, die sie aufgeworfen hat.
Der gemeinsame Nenner dieser beiden Phänomene ist die allmähliche Vertreibung der menschlichen Arbeit: Die Tricks der großen Industriellen reichen nicht mehr aus, um die Käufer auf der Ebene des Notwendigen zu verführen, neue Vorurteile durch die öffentliche Hand werden requiriert. Die abnehmende Kaufkraft einer in ihrer Existenz bedrohten Mittelschicht ist die Ursache, ebenso wie diese Beobachtung das Interesse für eine persönliche Investition in die unmittelbare Befriedigung ihrer Bedürfnisse weckt.
Dieser Widerspruch wird viel schwieriger und wahrscheinlich unmöglich zu überwinden, im Gegensatz zu dem, was vorher passiert haben könnte (wo wir jede Krise sahen durch eine neue Phase der Expansion abgelöst werden), weil wir in einem sind historisch unveröffentlichte Konfiguration. In der Vergangenheit wurde bei jeder Kontraktion der Wirtschaft eine gleichzeitige Ausweitung des Marktes und die Menge an implementierter menschlicher Arbeit beobachtet. Derzeit und wegen der dritten industriellen Revolution (die des Computermikrofon), verschwindet die funktionale Basis des Kapitalismus in Unkenntnis Analysten, zu sehr damit beschäftigt gurgeln „Krise“, während der einfachen Bedienung „vom ersten Tag Tag "kann nur durch immer unwahrscheinlicher Finanzgeräte erfolgen.

In sehr alten Posten skizzierte ich die Leinwand der aktuellen Evolution, insbesondere ihren Tropismus zum Autoritarismus, den wir heute leider sehen und der nur die Konsequenz der Strenge ist. Der "demokratische" Konsens ist nur möglich, wenn die falsche Fülle für alle glaubwürdig ist (und diese Periode kann nur eine einfache Phase sein, die nichts entspricht, was die Erfindung des Begriffs "Fortschritt" widerspiegelt) .
Achtung! Was ich schreibe, ist eine Analyse, kein Werturteil; Ich beschränke mich darauf zu bemerken und unterstütze diese Entwicklung offensichtlich nicht ...

PS: Ich verweise dich auf Roddier Thermodynamik für das Netz lesen, zumindest in Bezug auf den prinzipien Aspekts, da bin ich mehr als skeptisch in vielen Punkten seine genaue Interpretation der aktuellen Periode.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."


Zurück zu "Nachhaltiger Konsum: verantwortungsvollen Konsum, Diät-Tipps und Tricks"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 8-Gäste