Nachhaltiger Konsum: verantwortungsvollen Konsum, Diät-TippsÖkologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Konsum und nachhaltige und verantwortungsvolle Diät-Tipps täglichen Energie- und Wasserverbrauch, Abfall zu reduzieren ... Essen: Vorbereitungen und Rezepte, finden gesunde Lebensmittel, saisonale und lokale Erhaltung Informationen Essen ...
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 25/06/19, 08:32

Ich habe dieses Video nicht kommentiert, komme aber trotzdem darauf zurück.
Unsere westlichen Gesellschaften und insbesondere Frankreich haben eine proteinreiche Diät mit dem Namen Protein, dh Bidoche, eingeführt, die seit Generationen konsumiert wird, ohne dass dies kulturell gerechtfertigt ist und dass die "Armen" sich mit wenig oder gar keinen tierischen Produkten begnügen mussten. Aber dieser Wunsch, wie die Reichen auszusehen, hat immer diejenigen besessen gemacht, die es noch nicht oder noch nicht waren. Und das ist es, was wir derzeit sehen, wo dieser Tierkonsum im letzten Jahrhundert explodiert ist und das Einkommen der Ärmsten, die "natürlich" ihren Erfolg durch Nachahmung zeigen wollten, erheblich gestiegen ist. Abgesehen davon, dass dies zu Problemen in Bezug auf die Gesundheit und die ökologischen Auswirkungen führt, für einige sogar in Bezug auf die Ethik.
Woher kommt dieses Programm, das nicht die Frage stellen muss, sondern wir können! In gewisser Weise müssen wir unseres Index für diesen sozioökonomischen Erfolg beraubt werden.
Dieser Diskurs ist daher abstrakt (insbesondere im Züchter selbstbegründend durch die Tatsache, dass er das Leben seiner Tiere "respektiert", indem er Bio macht), das endgültige Schicksal dieser Tiere, ob industriell oder handwerklich. Ein falscher ethischer Aspekt seit dem endgültigen Schicksal dieser "Produkte" [*] wird also im Voraus festgelegt.
so sei es in einer Kette der RN, im staatlichen Fernsehen, ungeachtet des gewählten Präsidenten oder anderer; Die Kaufleute der Toten sind nicht rassistisch und tun alles, um ihr Geschäft zu fördern, unabhängig davon, ob die Betroffenen es bemerken oder nicht.

[*] da nicht als Wesen angesehen, sondern in der Tat als Produkte.
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 07/11/19, 13:00

heute Abend in Frankreich 2 Sonderbeauftragter für Fleisch
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 08/11/19, 13:22

Natürlich kümmert es nicht jeden, auch der Amazonas-Regenwald muss verschwinden ... vor oder mit anderen.
1 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6531
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 939

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 08/11/19, 13:44

Bild
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 08/11/19, 16:06

Bild
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel) : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré

Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6531
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 939

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 08/11/19, 17:53

Janic schrieb:Natürlich kümmert es nicht jeden, auch der Amazonas-Regenwald muss verschwinden ... vor oder mit anderen.

Bild
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 08/11/19, 18:15

Bild
"Es ist besser, Ihre Intelligenz über Bullshit zu mobilisieren, als Ihren Bullshit über clevere Dinge zu mobilisieren." (J.Rouxel)
ah, ah, ah! : Cheesy:
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6531
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 939

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 08/11/19, 19:30

Bild
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 183

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon Janic » 08/11/19, 20:07

das ist es, was Iz dir über Aluminium erzählt.
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6531
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 939

Re: Ökologie und Vegetarismus: Nahrungsmittel, Klima und CO2

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 08/11/19, 20:10

Janic schrieb:das ist es, was Iz dir über Aluminium erzählt.

Dies ist nicht das Thema.
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Nachhaltiger Konsum: verantwortungsvollen Konsum, Diät-Tipps und Tricks"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 6-Gäste