Die Umwelt im Zentrum der europäischen Besorgnis

Die Krise in der Europäischen Union hat das Thema Umwelt etwas außer Acht gelassen. Laut Eurobarometer ist die Mehrheit der Europäer der Ansicht, dass Umweltschutz ein wichtigeres Ziel ist als die Verbesserung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit.

Die Erklärungen von Nando Pagnoncelli von Ipsos Italien: „Es ist ganz richtig, dass heute in Europa ein starkes Interesse an der Entwicklung und der Erholung der Wirtschaft besteht. Es ist aber auch wahr, dass in der gegenwärtigen Phase der wirtschaftlichen Bedrückung eine starke Nachfrage nach sozialem Schutz besteht. Dies führt zu einer Forderung nach zusätzlichen Rechten und einer besseren Lebensqualität. ""

Griechenland, Slowenien und Polen… In diesen drei Ländern ist für mehr als 90% der Befragten die Umwelt ebenso wichtig wie die Wirtschafts- und Sozialpolitik. Der europäische Durchschnitt liegt bei 85%, was bedeutet, dass dies ein allgemeines Problem ist.

Sehen Sie sich das Video auf EuroNews an

Lesen Sie auch:  Migration abgeschlossen: Willkommen auf dem neuen Server!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *