Freie Energie

Auszug aus einem Video über freie Energie (Odyssey 1998)

Diese Videos sind nur für Mitglieder zugänglich. Klicken Sie hier um zu erfahren, wie ein Mitglied zu werden.

Hier sind 3 Auszüge aus einem Video zu einem äußerst sensiblen Thema: freie Energie, auch absolute Nullenergie oder Vakuumenergie genannt.

Die bei bestimmten Erfindungen beobachtete überschüssige Energie wird als freie Energie bezeichnet. Diese überschüssige Energie bedeutet, dass einige Energiesysteme mehr Energie liefern würden, als für ihre Stromversorgung erforderlich ist.

Sie könnten somit autark sein und dezentrale Energie produzieren, die vor allem für alle frei ist. Nikola Teslas Arbeit an sehr hochfrequenten Spannungen ermöglichte es zum ersten Mal, Phänomene der Übereinheit (mit einer Energieeffizienz von mehr als 1) hervorzuheben.

Tesla und freie Energie

nikola tesla Video

Kurze Präsentation von Tesla und einer seiner wichtigsten Entdeckungen: Vakuumenergie.
Größe: 3.5 2 Minuten für Mo
In Verbindung stehende Artikel: Tesla, ein Genie unbekannt

Laden Sie das Video Nikola Tesla und kostenlose Energie

Freie Energie: Präsentation, Zeugnisse und wissenschaftliche Debatte

Lesen Sie auch:  Der Treibhauseffekt: Realität, Konsequenzen und Lösungen

Video stanley meyer

21-minütiges Video zur Präsentation und Diskussion der Vakuumenergie. Bemerkenswerte Tatsache: Wir sehen Stanley Meyer (und seine Maschine, die stark einem Wassermotor ähnelt, der ein "Supercracken" von Wasser basierend auf hohen Frequenzen und hohen Spannungen ausführt) einige Monate vor seinem Tod (Oktober 1998).
Größe: 36 21 Minuten für Mo

Video-Download von Stanley Meyer

Schlussfolgerung zum Einsatz von Vakuumenergie

Video freie Energie

Wissenschaftlicher und philosophischer Abschluss der großflächigen Nutzung freier Energie.
Größe: MB 2.5 1 30minute
In Verbindung stehende Artikel:Nullpunkt Energie

Laden Sie das Abschlussvideo über freie Energie herunter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *