Der Treibhauseffekt: Werden wir das Klima verändern?

von Hervé Le Treut, Jean-Marc Jancovici
Flammarion, 2004

Hervé Le Treut, Jean Marc Jancovici

Zusammenfassung:
Seit dem Erscheinen des Lebens ist der Mensch die erste Spezies, die in der Lage ist, die auf der Erde herrschenden klimatischen Bedingungen zu stören. In weniger als einem Jahrhundert wird die Zunahme des Treibhauseffekts, eine Folge des zunehmenden Energieverbrauchs, wahrscheinlich zu einer beispiellosen Erwärmung unseres Planeten führen
Aber was ist der Treibhauseffekt? Was sind die Aktivitäten, die Treibhausgase emittieren? Sind die Prognosen zuverlässig? Ist es möglich, die Folgen dieses Klimawandels abzuschätzen und die Risiken zu managen? entstanden? Und was ist, wenn wir diese Entwicklung für inakzeptabel halten und über unsere Zukunft entscheiden wollen?
In das Herz einer gesellschaftlichen Debatte in beispiellosem Ausmaß hineingeworfen, sind die Forscher gespalten zwischen einer notwendigen Vorsicht, da die Wissenschaft noch keine offensichtliche Antwort auf die Probleme hat, die sie aufwirft, und einem Gefühl der Dringlichkeit, weil für Die Moderation einer Entwicklung, die bereits weitgehend unvermeidbar ist und erhebliche Auswirkungen hat, ist jetzt an der Zeit zu handeln. Wie weit werden wir das Klima verändern?

Lesen Sie auch:  Animation der Temperatur der Erde von der NASA

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *