Die SNCF Umweltrechner nicht so grün oder?

Seit einigen Tagen bietet die SNCF einen Ökokomparator an, mit dem die Kosten und Abflüsse der Transportmittel 2 CO3 verglichen werden können: der Zug (natürlich), das Flugzeug und das Auto.

Wenn die Grundidee lobenswert und sogar sehr gut ist, scheinen die Ergebnisse leider kommerziell orientiert zu sein.

Hier sind einige kurze Analysen

Lesen Sie auch: Kalk im Ökobau

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *