Wasserstoff dank Sonnenenergie

Forscher des NRC-Instituts für Brennstoffzelleninnovation in Vancouver stellten Anfang Dezember ein solarbetriebenes Wasserstoffproduktionssystem vor.

Das System verwendet Strom aus Photovoltaik-Modulen, um ein Hydrogenics HyLYZER (TM) -Elektrolysemodul anzutreiben, das Wasserstoff aus Wasser erzeugt. Letztendlich wird dieser Wasserstoff zur Stromversorgung eines Ballard Nexa RM-Brennstoffzellenmoduls verwendet, das als Hilfsenergieversorgung für die Forschungseinrichtungen des NRC-IIPC dient. Photovoltaik-Module wurden von Forschern des British Columbia Institute of Technology (BCIT) entworfen und installiert.

 Sie können an sonnigen Tagen bis zu 7 kW liefern, da sie wissen, dass die Speicherung von Energie in Form von Wasserstoff trotz Wetterschwankungen eine kontinuierliche Versorgung ermöglicht. Das Forschungsteam für angewandte Photovoltaik-Energie des BCIT ist für alle Aspekte der Entwicklung von Photovoltaikanlagen verantwortlich, von der Planung und Prüfung verschiedener Komponenten bis zur Installation und Implementierung großer Photovoltaikanlagen. Diese sogenannte "saubere" Technologie wird es ermöglichen, die Emission von Treibhausgasen zu vermeiden, was im Zusammenhang mit der Erzeugung von Wasserstoff aus Öl oder Erdgas unmöglich ist.

Lesen Sie auch:  Tesla im Kino in The Prestige, eine Anerkennung?

Dieses Projekt ist das Ergebnis der Bundesinitiative "Mit gutem Beispiel vorangehen", die von der kanadischen Regierung geplant wurde, um die Treibhausgasemissionen in ihren eigenen Aktivitäten zu reduzieren. Maja Veljkovic, Executive Director von NRC-IIPC, hofft, dass diese Art von Innovation Kunden, Investoren und Forscher dazu inspirieren wird, saubere Technologien für ihre nächste Produktgeneration einzusetzen.

Kontakte:
- Erica Branda, NRC-Institut für Brennstoffzelleninnovation - Tel.: +1
(604) 221 3099,
erica.branda@cnrc-ccnrc.gc.ca
- Pierre Naud, Media Relations, CNRC - Tel.: +1 (613) 990 6091,
Zelle. : +1 (613) 293 6617 -
media@nrc-cnrc.gc.ca
- Melody Gaukel, Ketchum (im Auftrag von Hydrogenics) - Tel.: +1 (416) 544
4906 -
melody.gaukel@ketchum.com
- Michael Becker, BCIT, Pressedienst - Tel.: +1 (604) 432 8773 -
michael.becker@bcit.ca
Quellen: http://www.nrc-cnrc.gc.ca
Herausgeber: Elodie Pinot, OTTAWA, sciefran@ambafrance-ca.org

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *