Klima: Gefährliches Wild

von Jouzel, Debroise
Dunod, 2004

gefährliches Wildklima

Zusammenfassung:
Erinnern Sie sich an den Sommer 2003. Die erstickende Hitze. Schwierige Nächte. Fast fünfzehntausend zusätzliche Todesfälle in Frankreich. Die Temperaturen waren 4 ° C höher als im Zeitraum 1900-2003. Wenn wir nicht aufpassen, werden diese Hitzewellen in Frankreich im Sommer in 50 Jahren fast systematisch sein. Das Delirium eines paranoiden Meteorologen? Ach nein. Was vor 15 Jahren nur eine Wahrscheinlichkeit war, ist zur Gewissheit geworden, heute gibt es einen sehr deutlichen Trend zur globalen Erwärmung. Die Schuldigen dieser globalen Erwärmung wären Treibhausgase, die in zunehmenden Mengen durch menschliche Aktivitäten in unseren westlichen Ländern freigesetzt werden. Sollten diese alarmistischen Vorhersagen ernst genommen werden? Was sind die Argumente der Skeptiker? Dieses Buch versucht, die Fragen zu beantworten, die jeder Bürger stellt. Dank dieses Buches können Sie sich eine Meinung bilden, sich der Dringlichkeit kollektiven Handelns bewusst werden und die politischen Entscheidungen beeinflussen, die so schnell wie möglich getroffen werden müssen.

Lesen Sie auch:  Erde Erbe

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *