Klima: Chronik eines angekündigten Umbruchs

von Didier Hauglustaine, Jean Jouzel, Hervé Le Treut
Der Apfelbaum 2004

Chronik eines angekündigten Umbruchs

Zusammenfassung:
Wird der Himmel auf unsere Köpfe fallen? Wir alle wissen heute, wie sehr das Klima unseres Planeten großen Umwälzungen ausgesetzt sein kann - die Vergangenheit zeugt beredt -, wir kennen die Fragilität des Klimagleichgewichts und messen die zunehmende Störung durch menschliche Aktivitäten in Freisetzung von Gasen und Partikeln in die Atmosphäre. Dieses Buch zieht eine Bestandsaufnahme unseres Wissens, der verbleibenden Unsicherheiten und der Schlussfolgerungen, die wir bereits erreichen können. Gibt es noch Zeit zu reagieren?

Die Autoren:
Didier Hauglustaine, CNRS-Forscher, arbeitet am CEA-CNRS-Labor für Klima- und Umweltwissenschaften (LSCE). Jean Jouzel ist Forschungsdirektor bei CEA, Direktor des Pierre Simon Laplace Institute (IPSL), zu dem LMD und LSCE gehören. Gemeinsam mit Claude Lorius gewann er 2002 die CNRS-Goldmedaille. Hervé Le Treut ist Forschungsdirektor am CNRS, Professor an der Ecole Polytechnique und Leiter des Labors für dynamische Meteorologie (CNRS / Normale sup./X/Paris 6).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *