China will seine Energiequellen diversifizieren

China, das seine wirtschaftliche und demografische Entwicklung fortsetzt, wird schließlich der erste Verschmutzer des Planeten sein

Die Internationale Energieagentur schätzt, dass China und Indien die Vereinigten Staaten (den führenden Umweltverschmutzer) um 2015 zusammen überholen werden.
Während das Umweltmanagement in China nach wie vor ein undurchsichtiges Problem darstellt, wie die jüngste Benzolverschmutzung des Songhua-Flusses zeigt, setzt dieses Land zunehmend auf erneuerbare Energien als Ersatzlösung für seine Entwicklung.

Chinesisches Kohlekraftwerk

Lesen Sie mehr darüber...

Lesen Sie auch:  Genfer Autosalon: CO2-Auflistung von sogenannten "sauberen" Autos

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *