CBCT - Das ultimative Diagnosewerkzeug für den Zahnarzt

Die CBCT- oder Cone Beam-Computertomographie ist die neue Benchmark-Technologie in der dreidimensionalen medizinischen Bildgebung für Zahnärzte. Dieses Gerät diffundiert einen konischen Strahl (Kegelstrahl) aus Röntgenstrahlen. Diese Art von Strahl ermöglicht es, 3D-Bilder des radiographierten Teils zu erhalten. Die DVT führt eine einzelne Drehung (volle 360 ​​° oder halb volle 180 °) um das zu radiografierende Volumen durch. Die hohe Auflösung der Bilder ermöglicht eine genauere Diagnose. Daher wird die DVT als medizinisches Bildgebungsinstrument über einen Röntgenstrahl präsentiert, der eine der besten 3D-Auflösungen in der Radiographie bietet. Die DVT bietet viele Vorteile, darunter eine bessere Verarbeitungskapazität, eine vielseitige Technik zusätzlich zu herkömmlichen Diagnosewerkzeugen und eine einfache Integration in ein vorhandenes Bildgebungssystem. Erklärungen.

Erhöhte Behandlungskapazitäten dank des Kegelstrahls

Dank eines vollständigen Schnitts und eines 3D-Renderings bietet der Zahnkegelstrahl jetzt die Möglichkeit, mit einem einzigen Gerät genauere Diagnosen zu stellen.

Hohe Auflösung für präzisere Diagnosen in der Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die DVT zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, 2D- oder 3D-Röntgenstrahlen aufzunehmen, um mehr Pathologien zu diagnostizieren. Tatsächlich umfasst der Röntgenstrahl der DVT das Volumen, das in einer einzigen Umdrehung radiographiert werden soll. Der Sender sendet einen Röntgenimpuls. Er wird an den Empfänger zurückgesendet, der ihn analysiert und dann die hochauflösenden Bilder in 3D oder 2D erzeugt. Die Bildauflösung von CBCT ist ausgezeichnet: Sie kann einen Bereich von 70 bis 160 Pixel abdecken. Diese hohe Auflösung der Bilder und darüber hinaus in 3D (auch in 2D ausgezeichnet) ermöglicht eine fortgeschrittenere und genauere Diagnose. Genau diese 3D-Bilder machen das aus der Zahnkegelstrahl ist heute ein unverzichtbares Werkzeug für Zahnärzte zur Erforschung von verkalktem Gewebe (d. h. Knochen und Zähnen). Da das Sichtfeld eingeschränkt ist, Die visuelle Unterstützung des hochauflösenden Schnappschusses ist ein großer Fortschritt. In der Tat erleichtert der Zahnkegelbalken auch die Führung bei Operationen im Dento-Oberkiefer, die mit Risiken verbunden sind.

Lesen Sie auch:  Guyana und Goldgräber: das Gesetz des Dschungels, die Artikel

Röntgenstrahlen: niedrigere Dosen, aber effektiver

Der andere Vorteil des konischen Strahls besteht darin, dass er Bilder mit besserer Qualität bei niedrigeren Röntgendosen erzeugt. Es ist zu beachten, dass eine Verringerung der Röntgendosen die potenziell schädlichen Auswirkungen der Röntgenstrahlung auf den Körper verringert. In den letzten 50 Jahren durchgeführte Studien bestätigen, dass die wiederholte Exposition gegenüber Röntgenstrahlen den Weg für das Auftreten von Pathologien auf zellulärer Ebene ebnet: Mutationen, Krebs usw. Abnahme der Röntgenemissionen repräsentiert daher a vorteilhafter Durchbruch für Röntgen- und Kiefer- und Gesichtsanalysen. Für die DVT hat diese Entwicklung hin zu kleineren Röntgenstrahlendosen keinen Einfluss auf ihre Leistung. Am häufigsten reicht die Strahlung von 3 bis 25 mGy. Diese Röntgendosis ist eine Änderung von ihrem üblichen Niveau. Trotz dieser geringeren Bestrahlung liefert die Einzelrotations-DVT die für die Patientendiagnose erforderlichen Schnitte und Bilder. Es ist daher überflüssig, den Patienten wiederholten Aufnahmen auszusetzen, um den Betrachtungswinkel zu variieren.

Mit den oben genannten Eigenschaften, der hohen Auflösung der Bilder und den Röntgendosiswerten, Die DVT wird zum wesentlichen Instrument für die Erstellung präziser Diagnosen oder die Durchführung von geführten Operationen in der Odonto-Stomatologie. In der Tat sind einige Operationen mit erheblichen Risiken verbunden, da Sie einen Nerv berühren oder an der falschen Stelle stechen können. Um dies zu vermeiden, erfordert der Eingriff ein Präzisionswerkzeug. Dank dieses Werkzeugs kann der Zahnarzt beispielsweise während seiner Operation bei Implantaten geführt werden. Die DVT mit ihrer Überwachungssoftware ermöglicht es daher, mögliche Fehler zu vermeiden und die Operation, insbesondere in der Implantologie, richtig zu berücksichtigen. Für die Implantologie garantiert die Berücksichtigung der Achse der Implantate die Ästhetik, aber auch die Haltbarkeit der zu implantierenden Prothese.

Lesen Sie auch:  Verbrauch der Fleischarten in der Welt

DVT: ein komplementäres Gerät

Die DVT bietet eine sehr nützliche Vielseitigkeit für die Funktion des Zahnarztes.

Verwendung des Kegelstrahls in der Implantologie

CBCT hilft beim Aufbau eines präoperative Diagnose, um zu entscheiden, ob Implantate eingesetzt werden sollen oder nicht, indem sehr genau bewertet wird verfügbares Knochenvolumen, Dichte und Knochenqualitätam gewünschten Ort und optimale Visualisierung. Es ermöglicht auch die Sicherung der Operation, indem die Nähe der zu schonenden anatomischen Strukturen (Nerven, Nebenhöhlen) untersucht wird.

Dank der 3D-Modellierung ermöglicht CBCT außerdem die virtuelle Visualisierung durch Simulation Ort zukünftiger Implantate durch Auswahl der richtigen Form und Größe.

Es ist auch der DVT zu verdanken, dass wir die Entwicklung von geführte Implantationschirurgie oben erwähnt.

Stellen Sie dank des Kegelstrahls eine genaue Diagnose auf

Die DVT ermöglicht es insbesondere, Informationen von anderen medizinischen Geräten wie der optischen Abformung zu verknüpfen. Dank seiner Betriebssoftware und seiner vielen Funktionen Die DVT ermöglicht eine schnelle und präzise Diagnose. CBCT kann andere verwandte Informationen von anderen Geräten integrieren. Dank dieser Gruppierung von Daten erhalten Sie eine vollständige Beurteilung des Röntgenzustands des Körpers. Daher ermöglicht diese Informationsverknüpfung der DVT, die Daten zusammenzustellen und einen konsistenten Bericht zu erstellen, der das Gesamtbild vermittelt. Sie werden daher ausgestellt vollständige und zuverlässige Informationen zur Erstellung einer genaueren Diagnose.

Gipsmodelle scannen

Dieses Tool kann auch Gips- oder Silikonmodelle scannen. Dies ermöglicht es, mit Alginat einen traditionellen Eindruck zu hinterlassen und ihn dann dank Röntgenstrahlen in eine dreidimensionale Ansicht umzuwandeln. DVT erhält a hochauflösendes Bild, aber auch in 3D, Ermöglichen, dass eine Röntgenaufnahme dem Abdruck überlagert wird, ohne dass der Patient zusätzliche Strahlendosen erhält. Dies ist praktischer, da der Arzt seine Abdruckprotokolle vom Personal gut kontrollieren kann.

Lesen Sie auch:  Die Katastrophe der Toten der Verschmutzung der Ukraine

Einfache Integration in die tägliche Praxis

Neben den technischen Vorteilen von CBCT verfügt letzteres auch über die erforderlichen Ressourcen, um die Installation und den Betrieb zu erleichtern.

  • Der Kegelstrahl wird mit seiner Software geliefert, die es ihm ermöglicht, unabhängig zu arbeiten. Sie müssen keine anderen Schnittstellen verwenden. Die Software, die verwaltet Mit CBCT können Sie Bilder während der Sitzung direkt in 3D anzeigen. Die Kopplung von Informationen, die verschiedenen Schnitte werden von der DVT sofort erledigt.
  • Die neueste Generation der DVT benötigt weniger Platz. Im praktischen Bereich CBCT spart Platz für Ihren Übungs- oder Analyseraum, was praktischer ist, wenn Sie bereits mehrere Geräte haben.

Die Preise sind jetzt sehr erschwinglich. Um einen Kegelstrahl zu erhalten, müssen Sie die Bedingungen und Voraussetzungen für seine Verwendung erfüllen. Diese Voraussetzungen sind jedoch für die DVT flexibler geworden. In bestimmten Fällen muss noch eine Schulung durchgeführt werden, insbesondere zum Strahlenschutz.

Möchten Sie mehr wissen? Das forum Innovationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *