Heatwave: EDF will auch das warme Wasser der Wärmekraftwerke (nicht-nuklearen) zu entlassen


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die EDF-Gruppe hat Schritte unternommen, um seine Pflanzen zu ermöglichen wärmeren Gewässern in den Flüssen zu lehnen sie grenzen, für diesen Sonntag seine Kernkraftwerke erhält Genehmigung zu haben, aufgrund der Persistenz der Hitzewelle.
Ein Ansatz mit den zuständigen Behörden "wurde gerade für thermische Kraftwerke eingeleitet", heißt es in einer Erklärung der Gruppe.

Ein Sprecher des Ministeriums für Industrie hat AFP gesagt, dass, im Gegensatz zu dem Verfahren für Kernkraftwerke, die die Genehmigung der Regierung erforderlich ist, sind die Präfekten, die für Kraftwerke und Verlags entscheiden Präfekturen verhaftet.
"Die Anfragen sind an den Präfekten für jeden Standort gerichtet, und er trifft seine Entscheidung nach einer Stellungnahme der Aufsichtsbehörden", sagte sie.
Dies betrifft zehn Standorten im Gebiet, sagte AFP ein Sprecher der Gruppe.

Lesen Sie mehr darüber...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *