Renault-Patent: Wasserstofferzeugung durch Hochtemperaturumwandlung von Wasserdampf

Renault-Patent: Wasserstofferzeugung durch Hochtemperaturumwandlung von Wasserdampf

Stichwort: Reformieren, Reformieren, Cracken, Cracken, Vapocraking, katalytisches Cracken, thermisches Cracken, Katalysator, Brennstoffzelle, Brennstoffzelle, Wasserstoff, Synthese, Sauerstoffanreicherung, autotherm, exotherm, endotherm.

Titel des Patents / der Patente:
Verfahren und vorrichtung zur erzeugung von wasserstoff durch hochtemperaturumwandlung mit wasserdampf

Patentnummer: FR2831532

Erfinder: Armines Association für Forschung und Entwicklung von Methoden und industriellen Prozessen. Renault.

Datum der Entfernung: 26 Oktober 2001

Unser wissenschaftliches Gutachten:

Patent zum Schutz eines Verfahrens zur Synthese eines wasserstoffreichen Gases durch thermische Reformierung herkömmlicher Kraftstoffe (Benzin, Diesel, LPG / CNG, sogar pflanzliche Öle oder Alkohole).
Die Anwendung ist offensichtlich ein integrierter Reformer zum Betreiben einer Fahrzeugbrennstoffzelle.

Das eigentliche Merkmal dieses Patents besteht darin, erstens ein thermisches Cracken zu ermöglichen, das im Vergleich zu den bereits bekannten Patenten und Systemen nicht mehr katalytisch ist, zweitens konventionelle Brennstoffe zu verwenden (dies im Gegensatz zur Reformierung von Methanol) und drittens eine Dampfreformierung durchzuführen: Reformierung in Gegenwart von Wasserdampf.

Lesen Sie auch: Flugzeuge und CO2

Diese drei Punkte haben starke Ähnlichkeiten mit dem Pantone-Verfahren (in der 100% -Pantone-Phase und ohne Wasserdotierung): kein Katalysator, Vorhandensein von Wasserdampf und Verwendung herkömmlicher Brennstoffe. Ähnliche Betriebstemperaturen.

So lesen wir: Bei Kohlenwasserstoffen, die schwerer als Methan sind, sind die (Reformierungs-) Temperaturen niedriger (unter 850 ° C)

Erwähnt wird auch die autotherme Reformierung: Es handelt sich um ein thermisches Gleichgewicht zwischen einer partiellen Oxidationsreaktion (exotherm) und einer Reformierungsreaktion (endotherm), was in bestimmten Fällen besonders vorteilhaft sein kann.

Schließlich ist anzumerken, dass es sehr schade ist, dass das Patent einen solchen Stand der Technik aufweist (2X, offensichtlicher Stand der Technik, über alle Ansprüche hinweg), dass es wahrscheinlich nicht leicht verwertet werden wird.

Download Renault Patent FR2831532 zur Erzeugung von H2 aus Wasserdampf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *