Auto Nachrichten


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Car News (Quelle: www.autoplus.fr)

1) "Alternative" Autos kommen nur langsam voran

Steigende Ölpreise geben Auto-, Gas- oder Rapsalternativprojekten neue Impulse. Aber diese Fahrzeuge sind sehr teuer und oft weit davon entfernt, entwickelt zu werden. Das schwarze Gold hat immer noch gute Tage vor sich. Vor diesem Hintergrund kündigte Opel vergangene Woche die Vermarktung eines voll wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugs durch 2010 an. Und zuletzt hat Volkswagen eine Variante seines neuen Golf-Hybrid-Motors mit Erdgas und Benzin auf den Markt gebracht.

Hinweise zur Wirtschaftlichkeit: Bevor Sie über ein sauberes Fahrzeug sprechen, müssen Sie wissen, wie der H2 hergestellt wird? Dann ist es lustig, aber in 1996 konnten wir die gleiche Rede mit 2002 anstelle von 2010 hören ... Im Ernst, die Hersteller hatten NIEMALS vor, ein Fahrzeug an PAC / H2 zu vermarkten, obwohl sie dies behaupteten oder in verschiedenen Salons zeigen. Sie konzentrieren sich mehr auf Hybrid-Diesel ... aber davon hören wir nichts!

2) Der Hummer kommt nach Russland



In der Avtotor-Fabrik in der russischen Enklave Kaliningrad startete die Kettenproduktion von leistungsstarken Hummer-Geländefahrzeugen der Marke General Motors. Im August 2003 wurde eine Vereinbarung zwischen Avtotor und dem amerikanischen Hersteller getroffen. Durch die Produktion in Kaliningrad, das einen Sonderstatus genießt, können die in Russland geltenden wichtigen Steuern auf den Import neuer ausländischer Autos umgangen werden.

Es genügt, die Eigenschaften des Hummers zu sehen, um zu verstehen, dass die Konstrukteure nichts mit der Umwelt zu tun haben und dies entgegen ihren öffentlichen Aussagen (siehe 1):

- Motor (Benzinmulde) V8 Vortec 6,0 Liter mit Kopfventilen, die 325 cv entwickeln
- Gewicht in funktionierender Reihenfolge: 2 596 kg (5 725 lb)

Weitere Funktionen hier.

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *