So messen Sie die Leistung einer Wärmekraftmaschine richtig

Wie kann man die Leistung einer Wärmekraftmaschine richtig messen?

Aus dem Interview / Artikel, den ich für das Passerelleco-Magazin gemacht habe.

Ist der „Pantone“ -Motor eine Lösung zum Fahren bei gleichzeitiger Reduzierung von Umweltverschmutzung und Verbrauch? Für die Umweltverschmutzung scheint es eine deutliche Verbesserung zu bringen. Für den Verbrauch kursieren die widersprüchlichsten Behauptungen, und manchmal ist der Pantone mit außergewöhnlichen Tugenden geschmückt, wie der Möglichkeit, alle Arten von Brennstoffen zu verbrennen, von Erdöl über Batteriesäure bis hin zu radioaktiven Abfällen! Und der Verbrauch zeigt manchmal 50% Einsparungen. In der Tat, wenn wir ein wenig graben, sehen wir oft das Fehlen von Verbrauchsmaßnahmen!

Um den Unterschied zu machen, bietet dieser Artikel Mechanikern, die eine Pantone-Montage vorgenommen haben, die Möglichkeit, die Leistung ihrer Montage im Verbrauch zu messen. Wir bitten Sie, nach erfolgreicher Anpassung Verbrauchsmessungen vorzunehmen und uns diese zuzusenden. Vielen Dank im Voraus!

Und wenn Sie sich fragen, wie es geht, erklärt Christophe Martz, „Maschinenbauingenieur“, wie es am besten geht. Grundsätzlich gilt: Aus Gründen der Präzision müssen zwei Größen gesteuert werden: die Motorlast und der Kraftstoffverbrauch (mit anderen Worten, was in den Motor ein- und was aus dem Motor austritt…).

1) Behalten Sie identische Bedingungen und Belastungen bei

Um den Verbrauch vergleichen zu können, müssen vor / nach der Anpassung Messungen unter den gleichen Testbedingungen durchgeführt werden.

Die Wetterbedingungen und die Höhe können sich jedoch auf bis zu 20% der Leistung auswirken. Bei einem Fahrzeug ist es daher erforderlich, bei ähnlichen Witterungsbedingungen und auf gleicher Höhe zu testen!

Lesen Sie auch:  Civitas-Programm

Bei einem Generator muss die Last ohmsch sein (Elektromotoren vermeiden). Dann variiert der Widerstand (also die Last und der Verbrauch) über eine bestimmte Temperatur hinaus. Es muss daher durch einen Strom wie Luft oder Wasser gekühlt werden, um es auf der gleichen Temperatur zu halten.

2) Verbrauch messen

Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die gleiche Gebühr haben, können Sie eine genaue Verbrauchsmessung durchführen.

Es gibt 2-Möglichkeiten:
a) Messung bei festem Volumen / Masse: Bei konstanter Leistung wird gemessen, wie lange es dauert, ein bestimmtes festes Volumen / Masse zu verbrauchen.
(b) Festzeitmessung: Bei konstanter Ausgangsleistung und konstanter Messzeit wird die während dieser Zeit verbrauchte Kraftstoffmenge gemessen.

Ich bevorzuge Methode a), die im Allgemeinen einfacher zu implementieren ist. Ich empfehle es dem Experimentator. Ich rate auch, Masse- und Nichtvolumenmessungen durchzuführen. Es ist viel genauer, wenn Sie Glaswaren absolviert haben. Eine genaue elektronische 5-Waage reicht aus, um nennenswerte Messungen durchzuführen.

Achtung: 1 L von GO oder Benzin wiegt nicht 1 Kilogramm:
Die Dichte von Benzin beträgt 0.75 g / cm3
Die Dichte von Diesel beträgt 0.84 g / cm3

Wichtig

Man kann ein in einem Sprudler verdampftes Benzinvolumen nicht vorsichtshalber mit einem in einem Vergaser verbrauchten Benzinvolumen vergleichen. Da Benzin aus mehr als 130-Bestandteilen besteht, werden die flüchtigsten Bestandteile zuerst im Bubbler verbraucht. Diese Bestandteile haben offensichtlich andere Energieeigenschaften (PCI) als "reines" Benzin.

Christophe Martz zeigte, dass das Restbenzin im Bubbler nach 20 Minuten einen Heizwert geteilt durch 2 im Vergleich zu Frischbenzin hatte! Und deshalb geht ein modifizierter Motor nach einer gewissen Betriebszeit auch dann aus, wenn sich Benzin im Bubbler befindet!

Von da an muss auch dieses verbleibende Volumen hinzugefügt werden, denn selbst wenn es nicht "verbrannt" wurde, wurde es immer noch "verbraucht", da es unbrauchbar wurde ...

Im Falle eines Fahrzeugs?

Es ist empfindlicher ...

1) Machen Sie zum Aufladen immer die gleiche Fahrt mit dem gleichen Fahrer, wenn möglich mit der gleichen Fahrzeugmasse (zum Beispiel mit vollem Füllstand). - Vergleichen Sie den Verbrauch auf derselben Art von Route (Stadt, Autobahn usw.) und wenn möglich unter denselben Wetterbedingungen.

Lesen Sie auch:  Elektro-Fahrrad Solar-Lade

2) Für den Verbrauch: Nehmen Sie Messungen über größtmögliche Entfernungen vor.

Achtung: Bei Diesel werden die Vorratsbehälter durch den Diesel deformiert, der durch den Pumpenrücklauf warm vom Motor zurückkommt. Vermeiden Sie außerdem Messungen in der Mitte der Füllmenge, da sich der Diesel ausdehnt, oder warten Sie einige Stunden oder eine Nacht, bevor Sie nachfüllen.
Das Einsetzen eines Zusatztanks mit geringem Volumen (20 L), der gewogen werden kann, kann eine gute Lösung sein, erfordert jedoch das Ziehen neuer Schläuche.
Schließlich ist es besser, den Kraftstoff immer in der gleichen Station zu nehmen, weil sich die Qualitäten ändern und manchmal sogar ein Tank und eine Lieferung zum anderen!

Ein Prüfstandslauf ist der beste Weg, um eine konstante Ladung zu gewährleisten. Da es sich um eine teure und sehr kurze Operation handelt, ist es unmöglich, während dieses Durchgangs auf der Bank Einstellungen vorzunehmen, es sei denn, der Mechaniker ist ein Freund.
Durch die Installation eines Durchflussmessers erhalten Sie eine Vorstellung vom Verbrauch. Es gibt ULM- und kleine Luftfahrt-Durchflussmesser, die möglicherweise geeignet sind.

Der Verbrauch sollte nur gemessen werden, wenn die Einstellungen optimal sind. Der wichtigste Sollwert ist die richtige Einstellung von Spray und Luft / Kraftstoff.

Schließlich scheint der Verbrauch eines modifizierten Motors mit der Zeit abzunehmen. Warten Sie also einige hundert oder tausend Kilometer, um den Verbrauch zu messen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *