Bienenwickeltasche

Alles über das Bee Wrap und seine Zero Waste Anleitung

Ein wahrer Verbündeter für eine Zero-Waste-Routine, der Biene wickeln sorgt heute unter den Lebensmittelverpackungen für Aufsehen. Es ist nicht nur wegen der Ästhetik seiner Muster beliebt, sondern auch wegen seines wiederverwendbaren und ökologischen Aspekts. was ist ein Biene wickeln ? Wie benutzt man es? Wie bewahrt man seine Haltbarkeit? Hier ist etwas, um Ihre Fragen zu diesem Thema zu beantworten.

Die Bienenpackung: Was ist das?

Le Biene wickeln hat die Form eines natürlichen Gewebes, das mit Bienenwachs beschichtet ist und für die Verpackung von Lebensmitteln verschiedener Art bestimmt ist. Seine Wiederverwendbarkeit ermöglicht es, den täglichen Haushaltsabfall zu reduzieren. Damit ist dieses Zubehör eine ökologische Alternative zu Frischhaltefolie Kunststoff und Alufolie.

Sie finden den mit Bienenwachs getränkten Stoff in verschiedenen Ausführungen ganz nach Ihrem Geschmack. Sie können es für verwenden Lagerung von Obst, Gemüse oder Konserven gestartet. Wenn die Zusammensetzung zwischen den Herstellern variiert, Bee-Wrap-Verpackungen, die in vielen Zero-Waste-Läden zu finden sind, wird im Allgemeinen mit organischen Inhaltsstoffen formuliert, wie zum Beispiel:

  • Bienenwachs oder Pflanzenwachs: Es fördert die Haftung der Verpackung an den Behältern (Salatschalen, Gläser, Teller usw.)
  • Jojoba- oder Sonnenblumenöl: Es hilft, die Frische und Feuchtigkeit von Lebensmitteln zu bewahren
  • Kiefernharz: Es erleichtert die Formbarkeit des Gewebes und seine Haftkraft
  • Baumwolle aus biologischem Anbau

Zu beachten ist, dass sich das Bienenwachsgewebe aufgrund seiner thermoformbaren Eigenschaft an jedes Behältnis anpasst.

Bienenwrap-Sandwich

Die Bienenpackung: Wie benutzt man sie?

Mehrweg-Lebensmittelverpackungen bieten die einfachste Gebrauchsanweisung, wie in diesem kurzen Video erklärt:

Welche Methode für den ersten Einsatz?

Wenn Sie Ihre Verpackung als Paket erhalten, kann es vorkommen, dass die Stoffe verkleben. In diesem Fall reicht es aus, sie vorsichtig abzunehmen. Außerdem werden Sie das Material des Produkts zunächst recht steif empfinden. Denken Sie daran, die Verpackung zu entfalten und dann einige Sekunden lang zu zerknüllen. Die Wärme deiner Hände macht den Stoff weicher und formbarer. Damit ist Ihr Zubehör bereit zum Verpacken von Lebensmitteln oder Behältern.

Wie lagere ich Lebensmittel in Bienenverpackung?

Der mit Bienenwachs beschichtete Stoff ist der ideale Verbündete zum Pucken und Wickeln Aufbewahrung von übrig gebliebenem Obst und Gemüse, Sandwiches… Um dies zu tun, achten Sie darauf, es auf folgende Weise zu tun: Nachteile

  • Legen Sie das Lebensmittel in die Mitte der Bio-Lebensmittelverpackung
  • Falten Sie den Stoff über sich
  • Für eine bessere Haftung mit den Handflächen leichten Druck ausüben, um ausreichend Wärme abzugeben
Lesen Sie auch:  Bio-Methan in Afrika: Video

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Lebensmittel im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufzubewahren.

Wie decke ich eine Schüssel mit Bienenfolie ab?

Umweltfreundliche Lebensmittelverpackungen sollen auch Behälter für die Kühllagerung umhüllen. Befolgen Sie in diesem Fall einfach ein sehr einfaches Verfahren:

  • Breiten Sie das Bienenwachstuch auf einem Tisch aus
  • Stellen Sie den Behälter darauf
  • Decken Sie dann den Behälter mit Ihrer Verpackung ab
  • Üben Sie leichten Druck mit den Fingern aus, um den Stoff an die Form des Behälters anzupassen

Nach dem Gebrauch müssen Sie nur Ihre Verpackung für die zukünftige Verwendung reinigen.

Was sind die Vorteile der Verwendung einer Bienenpackung?

Lebensmittelverpackungen aus Bienenwachs sprechen viele Anwender sowohl aus ökologischer als auch aus gesundheitlicher Sicht an. Konkret hat der Umstieg auf dieses Zubehör mehrere Vorteile:

  • Bienenwachsgewebe behält keinen Geruch oder Geschmack
  • Bienenwachs macht den Wickel wasserdicht und verleiht ihm gleichzeitig eine antibakterielle Funktion
  • Die Bio-Verpackung ist im Gegensatz zu klassischen Einwegmodellen etwa 12 Monate verwendbar
  • Es erleichtert den Transport von Lebensmitteln ins Büro oder in die Schule
  • es ist frei von endokrinen Disruptoren wie BPA oder Phthalaten, die üblicherweise in Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff oder Aluminium zu finden sind
  • Bienenwachsgewebe ist vollständig recycelbar, biologisch abbaubar und kompostierbar, also besser für die Umwelt
  • Das Bienenwachsgewebe ist völlig natürlich und setzt keine giftigen Stoffe frei, die in Lebensmittel übergehen könnten
  • Es eignet sich zur Aufbewahrung von Lebensmitteln im Gefrierschrank, Kühlschrank oder bei Raumtemperatur
  • Das Wachs des Produkts verleiht ihm eine thermoformbare Eigenschaft, sodass es sich an die Form jedes Lebensmittels oder Behälters anpasst
  • Es ist leicht mit kaltem Wasser und Seife zu pflegen

Schließlich ist das Bienenwachstuch insofern sparsamer, als Sie es hundertmal verwenden müssen.

Bienen-Wrap-Sandwich

Wie reinige ich das Bienentuch?

Es wird empfohlen, die Bio-Lebensmittelverpackung mit einer milden ökologischen Seife und kaltem Wasser zu pflegen. Die Vorgehensweise umfasst in der Regel nur wenige Schritte:

  • Lassen Sie das Wachsgewebe unter kaltem Wasser laufen
  • sanft mit den Händen oder einem weichen Schwamm und Seife verreiben
  • Bei hartnäckigen Flecken lassen Sie das Produkt einige Minuten in kaltem Wasser einweichen
  • dann mit einem sauberen tuch abwischen
  • Hängen Sie den Stoff mit einer Wäscheklammer im Freien auf
  • Falten Sie die Verpackung und bewahren Sie sie nach dem Trocknen in der Originalverpackung auf
Lesen Sie auch:  Verbrauch der Fleischarten in der Welt

Um die Leistungsfähigkeit Ihrer ökologischen Frischhaltefolie zu erhalten, reinigen Sie sie nicht mit heißem Wasser und geben Sie sie nicht in die Spülmaschine. Bei diesem Vorgang besteht die Gefahr, dass das Wachs schmilzt, wodurch die Verpackung unbrauchbar wird.

Was sind die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung einer Bienenpackung?

Um lange Freude an Ihrer ökologischen Frischhaltefolie zu haben, legen Sie sie nicht in die Mikrowelle, Spülmaschine oder den Ofen. Es wird auch nicht empfohlen, Fleisch oder Fisch direkt darin einzuwickeln Biene wickeln. Alternativ das Fleisch in eine Tupperware® oder ein mit Bio-Frischhaltefolie abgedecktes Glas geben.

Andererseits müssen ebenso wichtige Empfehlungen berücksichtigt werden, um die Lebensfähigkeit Ihrer Verpackung zu gewährleisten:

  • Vermeiden Sie das Schneiden von Lebensmitteln auf dem wachsbeschichteten Stoff, da die Gefahr besteht, dass dieser perforiert wird
  • Der Kontakt mit Wärmequellen ist verboten
  • Achten Sie darauf, das Paket flach zu trocknen
  • Bienenwachs-Frischhaltefolie eignet sich im Gegensatz zu Behältern aus Keramik, Glas oder Metall nicht zum Verpacken von Kunststoffbehältern
  • Verwenden Sie regelmäßig Ihre natürliche Lebensmittelfolie auf die Gefahr, dass das Wachs verliert

Darüber hinaus ist es ratsam, das Produkt bei Raumtemperatur in einer sauberen und trockenen Umgebung zu lagern.

Wie stellen Sie Ihre Bienenverpackung wieder her?

Mit der Zeit wird Ihre wiederverwendbare Frischhaltefolie wahrscheinlich an Wirksamkeit verlieren, da das Wachs allmählich verblasst. In diesem Fall können Sie dem Stoff in wenigen Minuten ein neues Aussehen verleihen:

  • Reinigen Sie zuerst Ihre Bienenwachsverpackung, um Schmutz zu entfernen
  • Suchen Sie nach Bienenwachs in Lebensmittelgeschäften oder einem Bioladen
  • Beginnen Sie damit, den Ofen auf 80 °C vorzuheizen.
  • Breiten Sie die Bio-Lebensmittelfolie auf einem Blatt Pergamentpapier aus und verteilen Sie dann Bienenwachs darauf
  • Alles für höchstens 5 Minuten in den Ofen stellen
  • schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Stoff abkühlen
  • Nehmen Sie die Verpackung heraus und zerknüllen Sie sie, um das Wachs gleichmäßig zu verteilen

So können Sie Ihren natürlichen Lebensmittelfilm mit der Zeit wieder genießen. Beachten Sie jedoch, dass sich die oben genannte Methode am Ende der Lebensdauer des Gewebes als nicht schlüssig erweisen kann. Denken Sie daran, Ihre in Streifen geschnittene Verpackung zu kompostieren.

Lesen Sie auch:  Non-Food-Landwirtschaft

Bienenpackungen

Welche Größe für ein Bienentuch?

Je nachdem, ob Sie ein kleines Lebensmittel oder einen großen Behälter abdecken möchten, müssen die Abmessungen des Produkts stark variieren. Im Allgemeinen werden diese Pakete in 3 verschiedenen Formaten angeboten:

  • die kleine Größe: geeignet für Lebensmittel oder kleine Behälter (Orangen, Zitronen, Zwiebeln, Dosen, Becher, Gläser usw.)
  • die mittlere Größe: Sie können darin Obst, Gemüse, Brot oder auch größere Schalen einwickeln
  • Das große Format: Es eignet sich zum Verpacken von Salatschüsseln, Kuchenformen oder großen Früchten wie Melone

Um mit dem Unerwarteten fertig zu werden, zögern Sie nicht, ein Paket mit den 3 Formaten zu erhalten.

Welche Kriterien für die Auswahl eines Bienenwickels?

Opfer seiner Popularität, der Biene wickeln wird mittlerweile in einer Vielzahl von Versionen vermarktet, die teilweise ungesund oder ökologisch sind. Es ist daher Sache des Verbrauchers, auf bestimmte Faktoren zu achten, um die beste Wahl zu treffen. Zu den zu berücksichtigenden Kriterien gehören:

  • Stoff des Produkts: Entscheiden Sie sich für Verpackungen aus Bio-Baumwolle mit OEKO-TEX- oder GOTS-Zertifizierung
  • die Qualität des Bienenwachses: Bio-Siegelwachs ist die ideale Option für die Umwelt; Bitte setzen Sie auf ein französisches Wachs, da es frei von Pestizidrückständen ist
  • Art des Harzes: Französisches Kiefernharz ist im Vergleich zu Dammarharz weiter verbreitet, hauptsächlich aus Neuseeland oder Australien. Um das Allergierisiko zu begrenzen, achten Sie darauf, dass das Kiefernharz frei von Delta-3 Carene ist

Nehmen Sie sich also die Zeit, die Zutaten zu lesen, aus denen Ihre wiederverwendbare Bienenwachsfolie besteht. Falls Ihnen Informationen fehlen, zögern Sie nicht, sich bei a zu erkundigen Zero Waste Shop ist auch ihr Vorteil

Sie sind jetzt besser über die Natur von a informiert Biene wickeln und wie man es im Alltag anwendet. Es sollte beachtet werden, dass dieses Zubehör Praktikabilität und Schonung der Umweltressourcen vereint. Beachten Sie schließlich, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre eigene Bienenwachsverpackung aus Zutaten herzustellen, die im Bioladen leicht erhältlich sind.

Irgendeine Frage? Besuchen Sie die forum von nachhaltiger Konsum

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *