In Paris mit dem Fahrrad: Das Rathaus lernt ein Selbstbedienungssystem!

Denis Baupin, stellvertretender Bürgermeister von Paris, der für Verkehr zuständig ist, wird dem nächsten Pariser Gemeinderat (30 und 31 Januar) in einer Beratung vorschlagen, einen Markt zu eröffnen, auf dem den Parisern kostenlose Fahrräder angeboten werden.

"Wir wollen den Wettbewerbern die Möglichkeit geben, innovative Dinge zu entwickeln. Wir wollten unter den gegebenen Bedingungen so geschlossen wie möglich sein. (...) Unser Ziel ist es, dass die erste Phase des Einsatzes von Fahrrädern für den 2007-Sommer umgesetzt wird ", sagte er.

Lesen Sie mehr darüber...

Lesen Sie auch: 2010, Kohlenstoff oder econological Jahr?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *