Der Pelletofen, der Star der Heizsysteme!

Stellen Sie sich vor, Sie stehen in der Nähe des Ofens und genießen eine sanfte Hitze! Eh ja! Dies ist einer der Gründe, warum der Pelletofen hoch gelobt wurde. Es hat viele unbestreitbare Vermögenswerte, die im Laufe der Zeit Häuser erobert haben. Wir erzählen Ihnen alles über diese Heizung, die die Heizung Ihres Hauses revolutioniert hat und eine angenehme Atmosphäre bietet.

Eine sehr starke Heizung

Le Pelletofen ist dafür bekannt, a bleibende Hitze und immer gleich Dies ist bei einem Kamin oder einer elektrischen Heizung, die diskontinuierliche Wärme liefern, nicht der Fall. Manchmal heiß, manchmal nicht genug, vergessen Sie dieses Gefühl mit dem Pelletofen!

Granulate für optimale Verbrennung

Granulate werden auch als Pellets bezeichnet. Sie sind dank der gemacht Verpressung der Reste von Sägemehl oder Holzabfällen, gegen die wir vorher nichts unternommen haben. Es ist nicht erforderlich, eine Chemikalie oder ein Bindemittel hinzuzufügen, um diese Pellets oder Granulate herzustellen. Tatsächlich, ein starker Druck reicht aus, um das Sägemehl zu bilden und zu agglomerieren, um das Granulat zu bilden. Somit besteht keine Gefahr für Ihre Gesundheit, das verbrannte Granulat entsteht Keine schädlichen Gerüche.

Ferner die Der Feuchtigkeitsgehalt des Granulats beträgt weniger als 10%. Aus diesem Grund wird die Verbrennung dieses Materials wirklich optimiert. Sie werden feststellen, dass nach dem Brennen kaum noch etwas übrig ist. Darüber hinaus bietet diese Konstitution eine regelmäßige Verbrennung, im Gegensatz zu einem Holzklotz, der viel Feuchtigkeit abgibt und zufälliger brennt.

Die Fähigkeit, die Temperatur einzustellen

Dieses Argument wird von den Benutzern besonders geschätzt! Es ist unmöglich, die Hitze eines Kamins auf das nächste Maß zu regulieren, aber der Pelletofen bietet diese Möglichkeit. Programmieren Sie den Start des Ofens und stoppen Sie ihn, wann immer Sie möchten das Programmiersystem. Und warum nicht aus der Ferne programmieren? Es ist sowohl mehr Komfort als auch die Möglichkeit von Reduzieren Sie Ihre Energiekosten.

Lesen Sie auch:  Silo Lagerung und automatische Zuführung von Granulat

Sie müssen sich nicht in der Nähe des Pelletofens befinden, um die Zufuhr zu starten. In der Tat verteilt eine endlose Schraube das Granulat entsprechend Ihren Einstellungen. Keine Notwendigkeit, Ihr Zuhause zu überwachen ! Der Ofen verwaltet sich selbst und erfordert nur sehr wenig Wartung. So können Sie festlegen, dass der Ofen die Heiztemperatur 30 Minuten vor dem Aufstehen erhöht oder verringert, wenn Sie nicht da sind.

Reduzieren Sie Ihre Energiekosten!

Mit dem Pelletofen ist es möglich, sich warm zu halten und gleichzeitig weniger zu bezahlen! Sie können von Steuergutschrift profitieren durch Einhaltung bestimmter Bedingungen zu erhalten. Darüber hinaus sind die Kosten für einen Ofen im Vergleich zu einem anderen Heizsystem sehr vernünftig. Es gibt verschiedene Arten. Je ausgefeilter das Gerät ist, desto höher ist natürlich das Budget. Es sollte aber auch berücksichtigt werden, dass die Rohstoffkosten günstiger sind.

Der Preis für Pellets blieb stabil im Vergleich zu anderen Heizsystemen. Gas, Strom oder Heizöl nehmen ständig zu. Und um täglich starke Einsparungen zu erzielen, sollten Sie wissen, dass der Pelletofen einen Wirkungsgrad zwischen 80 und 95% hat, wenn ein Kamin nur einen Wirkungsgrad von 30% bietet! Und selbst der geschlossene Einsatz geht nicht über 60% hinaus.

Lesen Sie auch:  Holzpelletverbrennung und agropellets

Der fast vollständige Verbrauch des Granulats begünstigt a volle Verwendung aller Rohstoffe. Es wird vollständig verbraucht, während das Protokoll schlecht verbrannte Stellen hinterlässt.

Der Pelletofen ist gut für die Umwelt

Wenn Sie sich für einen Pelletofen entscheiden, müssen Sie auch auf die Umwelt achten. Durch die Optimierung Ihres Heizungssystems und Abfälle aus der Abholzung verwenden, Sie handeln für die Natur. Die Verbrennung von Pellets hat ein neutrales ökologisches Gleichgewicht. In den Abgasen des Pelletofens befindet sich sehr wenig flüchtige organische Verbindung (VOC). Für 1 kWh Wärme gibt der Pelletofen 33 g CO aus. Während Elektrizität 180 g produziert und für die Verbrennung von Holz zählen wir 222 g.

Sie optimieren auch die Heizzeiten, indem Sie den Ofen nur dann starten, wenn Sie ihn wirklich brauchen. Elektrische Heizung ist lang zu heizen und speichert keine Wärme Das feuerfeste Material des Pelletofens verteilt die Wärme lange Zeit.

Warum den Pelletofen wählen?

Zögern Sie noch?

  • Der Pelletofen ist eine Möglichkeit sehr sparsames heizen, aber auch ästhetisch. In der Tat können Sie den Ofen auswählen, der am besten zu Ihrer Inneneinrichtung passt.
  • Es ist ein guter Weg, um eine warme Atmosphäre zu schaffen und Hitze im ganzen Raum verteilen.
  • Es produziert sehr wenig Asche und benötigt keine kein sehr wichtiges Interview.
  • Es kann nach Ihren Wünschen programmiert werden und es ist fernsteuerbar, um Ihren Verbrauch immer zu kennen.
  • Sie reduzieren die Energiekosten.
  • Er hat eine Große Autonomie dank dem Wurm.
  • Sie entscheiden sich für saubere Energie respektiert die Umwelt.
  • Sie profitieren von Steuergutschriften um die Installationskosten zu senken.
  • Es lässt sich sehr einfach bei Ihnen zu Hause installieren.
  • Die Lieferung von Pellets ist schnell und einfach.
  • Es gibt belüftete Pelletöfen, um die Wärme besser zu verteilen, oder Luftkanäle, um die Wärme in anderen Räumen Ihres Hauses zu verteilen.
  • Sie verwenden ein Heizsystem, das Holzabfälle wertschätzt, die bis vor kurzem nicht verwendet wurden.
  • Der Pelletofen hat eine lange Lebensdauer.
  • Pellet ist ein Hochleistungsbrennstoff.
  • Es ist einfacher, Pellets als Holzstämme zu handhaben !
Lesen Sie auch:  Berechnung des geschätzten Pelletverbrauchs

Zögern Sie nicht, die verschiedenen Angebote von Pelletöfen zu vergleichen, um das Modell auszuwählen, das für Ihr Zuhause und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Entscheiden Sie sich für das Heizen mit dem Pelletofen, der Respekt für die Umwelt, Reduzierung Ihrer Rechnungen und täglichen Komfort gewährleistet!

Um mehr zu erfahren, stellen Sie Ihre Fragen Fragen zu den Pelletöfen auf unserer forum Heizung

5 Kommentare zu „Der Pelletofen, der Star der Heizsysteme!“

  1. Ich habe eine elektrische Ölbadheizung und bin sofort heiß, nun, es dauert 10 Minuten, nicht mehr, es ist nicht viel. 🙂 Wenn der Thermostat auslöst, bleibt das Ölbad 1/4 Stunde lang heiß und startet dann neu.

  2. Guten Tag,
    Da mein versiegelter Pelletofen in meinem Haus in Betrieb war (es waren 5 Jahreszeiten), ist der Staub auf den Möbeln in dem betreffenden Raum schwarz. Es ist nicht häufiger, aber schwarz. Im Sommer, wenn der Ofen stillsteht, gewinnt der Staub seine braune Farbe zurück.
    Das bedeutet nicht, dass der Ofen Partikel abgibt, aber ich würde gerne wissen, was das bedeutet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *