Nicolas Hulot ist kein Kandidat bei der Präsidentschaftswahl

Nicolas Hulot geht nicht ...

Heute Morgen hat Nicolas Hulot im Palais de la Découverte in Paris die Präsidentschaftswahlen offiziell aufgegeben. "Ich habe mich vor Stunden für 48 entschieden", sagte er am Rande seiner Aussage und fügte hinzu, dass er in den letzten Tagen "eine Menge Meinungen" über seine mögliche Anwendung geändert habe. Er bekräftigte auch, dass er nicht den Ehrgeiz habe, den Posten des stellvertretenden Premierministers für Ökologie zu besetzen, den er in seinem Ökologischen Pakt für sich beansprucht.

Debatte

Lesen Sie auch: Das Kraftwerk: eine neue Energiequelle

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *