Die 2 Takt Motoren mit Direkteinspritzung

Direkteinspritzung bei einem Zweitaktmotor.

Text: Marc ALIAS, Fachjournalist. CP Nr 94236. Fotos: Marc ALIAS und DR

Stichwort: direkte Einspritzung 2 Zeit Synerject, SIDA, Motor, Leistungsabgasnormen

Während Propaganda 4 Zeit initiiert und orchestriert die weltweit größte Hersteller von 2 Räder aus der Formel kommt 1 (!) Und die moto gp, MX und Go-Kart, traditionelle Medien und Händler, scheinen auch, dass Ende missbraucht 1995, mit dem großen true false Versuch Diesel! Heute, jeder erkennt den TDI, CDI und andere HDI ihre immense Tugenden einschließlich ökologische, die aufgrund ihrer sparsamen Dieselzyklus in der Natur. Doch es ist immer noch sehr verlockend und sehr einfach, einen Sündenbock für all die ernsten Probleme zu finden, wir stehen vor allem die Verschmutzung. Jetzt, unter diesem Vorwand zu Mode, ist es für seine geschickte Promotor als eine einfache, aber wichtige Wirtschaftsstrategie ihre ewige Credo und ... 4 Zeit zu fördern insbesondere Lizenzen und alten Motor Fertigungsanlagen zu verkaufen 4 Zeit in China, Asien und sogar in Europa! Demonstration dieser globalen Täuschung mit der unbestrittene und unbestreitbare Spezialisten pneumatischen Direkteinspritzung, ich genannt: Synerject!

Aprilia SR50 Direct Injection

Warum die Herde folgen?

Denken Sie daran, dass ich dieses innovative Unternehmen Ende 2001 unter diesem leicht provokanten Titel bereits im ersten Artikel erwähnt hatte, der den Abschnitt „2-Takt“ in Ausgabe 43 der Moto-Technologie initiierte. Es war eine Hommage an Aprilia für die mutige Vermarktung des ersten europäischen Direkteinspritzsystems „Ditech“ auf dem 50 cm3 SR 50-Roller: Eine sehr relevante Strategie gegen die Japaner. Bedenken Sie also: Der SR 50 erreicht mit 560 Litern Benzin noch 8 km Autonomie, 4500 km Autonomie auf der Motorölseite und noch 8.5 PS bei 8500 U / min ohne Aufladung! Wer sagt es besser? Niemand ! Plötzlich hat sich dieses System, das den 2-Takt revolutioniert hat, zum Leidwesen der 4-Takt-Profis verbreitet! Tatsächlich haben wir derzeit mehr als 30 2-Takt-Modelle, darunter 7 auf zwei Rädern. Die Direkteinspritzung ist daher entlastet und für die Normen Euro 2 und Euro 3 2006 geeignet! Beachten Sie nebenbei, dass Peugeot Mtc während der allerletzten Mondial du 2 Roues in Paris sogar angekündigt hat, mit seinem hervorragenden Ludix von 50 cm3 auf 125 cm3 TSDI (Two Strokes Direct Injection) zu wechseln, um die Gelegenheit zu nutzen, den 2. Designpreis zu gewinnen. Scooter-Kategorie, ausgezeichnet von der berühmten Motorcycle Design Association. Wir möchten daran erinnern, dass er bereits 2003 den Janus de l'Industrie, 2004 den Senatspreis des Lépine-Wettbewerbs und vor kurzem einen Star des Observateur du design 2005 erhalten hat.. Zusätzlich zu Recht Peugeot ad Mtc, dass dieses neue Modell wird seinen Konkurrenten Leistung 4 Zeit nach seiner Veröffentlichung übertreffen in Frankreich 2005 gemeinsam verzögert aus Marketinggründen die 125 4 Zeit Kompressor zu starten. By the way, ich wette, dass Sie die Ludix 125 2 Zeit TSDI als wirksam, wenn sie nicht mehr ungezügelten und noch sparsamer: ziemlich ärgerlich für eine gleichzeitige Einführung ist es nicht? Darüber hinaus lassen Sie die Aufnahme Peugeot 2004 nicht Lob für diese perfekte Symbiose zwischen pneumatischen und direkte Einspritzung Synerject 2 Zeit eher Richter von diesem Extrakt ausgetrocknet:

 Ludix: Die Rückkehr der 2-Zeit in 125 cm3. Im Vergleich zu einem 4-Takt-Motor mit gleichem Hubraum (und gleichen Drehzahlen, ndla) ist ein 2-Takt-Motor:

- 30% leichter

- 30% billiger

- 30 bis 40% weniger sperrig

- bis zu 50% effizienter " 

Es ist klar, dass die Zukunft des Zweitaktmotors durch eine direkte elektronische Kraftstoffeinspritzung im Zylinderkopf verläuft, denn sobald dieser Motor mit einem solchen System wie dem Synerject Orbital ausgestattet ist, das für unseren 2 cm50 TSDI verwendet wird, vergisst er am meisten traditionelle 3-Takt-Nachteile:

- Es entspricht den Euro 2-Verschmutzungskontrollniveaus und entspricht den Euro 3-Niveaus zum gleichen Selbstkostenpreis wie ein Viertakt oder sogar weniger ...

- Er wird fittest als ein 4-Takt-Motor, um noch strengere Verschmutzungskontrollniveaus zu akzeptieren (4-Takt wird durch seine CO- und NOx-Emissionen bestraft).

- Es gibt kaum noch sichtbare Dämpfe ab (und denken Sie daran, dass Ihnen die schlimmste Verschmutzung entgeht… ndla)

Lesen Sie auch:  Cérine d'Eolys: Seltene Erden TIPE-TPE

- Der Kraftstoffverbrauch beträgt 10 bis 20% niedriger als die eines 4-Takt-Vergasers mit gleichem Hubraum und gleichwertig mit der neuesten 4-Takt-4-Ventil-Indirekteinspritzung des Honda Zoomer 50.

Darüber hinaus ermöglicht seine geringe Größe den Einbau in kompakte Fahrzeuge, die dadurch extrem dynamisch werden. "... und nicht lymphatisch oder bescheiden" utilitaristisch "wie alle 4 mal.

Das ist also nicht nur meine persönliche Meinung, die ich seit über 3 Jahren durch die Spalten der Presse Fahrrad mit Ihnen teilen, aber die eines großen Französisch Hersteller technisch an der Spitze, die sich bereits auf vier gilt verschiedene Modelle im Sortiment! Ich begrüße hier, um diesen authentischen mehr "diplomatischen" ... technische Meisterleistung, da die Produktmanager und ignorant "alten" Führer Garant für veraltete Traditionen, a priori, skeptischer als Sie! Nach viel wandern und sogar "zu Fuß auf den Kopf" ihre Ingenieure gemacht, sind nun unsere politischen Entscheidungsträger von den konkreten Ergebnissen in Einklang mit den Prognosen Berater angezogen. Während andere Hersteller sind auf der gleichen Spur, 2 Zeit und Direkteinspritzung, wie mit seinem Piaggio NRG Roller cm50 3 und 50 Purejet Gilera Runner. Wir sollten auch erwähnen, Aprilia hat ergeben, Motorrad-Ausstellung in Mailand 2003, ein Projekt, Maxi-Scooter Leonardo 2 Zeit Monozylinder, um die Leistung zu brechen in 500 atmosphärischen cm3 mit 2,9 Liter SP 95 km / h zu 110, 12,5 s bei 400 m dA und 170 km / h in einem Punkt, und als Zeichen der Dynamik, Kymco selbst, mit seinen KDI Synerject System (siehe Kasten 1) .Espérons dass die finanziellen Schwierigkeiten von Aprilia gehen zum Einsturz nicht ... in diesem gewagten Projekt Zusammenfassung, eine starke europäische 2 Zeit Stirn steht gegen die Pandemie 4 Zeit des Reichs der aufgehenden Sonne, angeführt von Honda Monotypie Strategie. Wie hat er 2 konnte Zeit zurückkehren, gegen den Willen der mächtigsten Weltmarktführer in 2 Räder? Es ist kein Wunder, sondern nur eine gute technische Lösung für ein technisches Problem ..., genau!

interne offizielle Demonstration September 2002 bei Piaggio Motor Division. Diese Maßnahmen sind vertraulich proprietäre schließlich freigegeben. Auch hier kann die kleine Verschiebung nicht die Mängel von 4 Zeit an der Macht als Paar zu verstecken. Ein Emissionsnormen (Euro2) und gleich Verschiebung ist die Zeit 2 Sieger immer mit 61% Drehmoment und 72% mehr Leistung als 4 Zeit und bei vergleichbaren Regelungen. Diese großartigen Leistungen werden für 2 Liter / 100 km auf der ECE-Zyklus 47 erhalten.

Willkommen bei Synerject

Ist der Titel der Präsentation vorbereitet mich Loze Dominique, Direktor des Toulouse Lage deSynerject SAS. Dieses Joint Venture zu gleichen Teilen zwischen SiemensVDO Automotiveet Orbital Engine Corporation (Australien) ist auf vier Kontinenten präsent einschließlich unserer dank Siemens VDO Website. Dort seit 1997, 25 seine Ingenieure und Techniker ausgebildet und realisieren intern die direkte Einspritzung pneumatische Injektionsmodul (OCP DI). Im darauffolgenden Jahr in 1998, in der Verantwortung der Motorsteuerung der beiden Räder werden von diesem Jahr verteilt, um sie dann übertragen werden, Marineanwendungen, Schnee Motorrad, Quads etc ... Kurz gesagt, alles, was nicht ist Automobil. Parallel zu Synerject Nordamerika sichert Europa Synerject die Integration und Entwicklung von OCP für seine Kunden und die wesentliche Qualitätsüberwachung mit einem Bewohner vor Ort, je nach Bedarf, wie Peugeot, Aprilia und Rotax. Dieses Unternehmen wie kein anderer, entwickelt und vermarktet zwei Injektionssysteme basierend auf der Orbitalverbrennungsprozess Australian: SEPI oder Synerject ELECTRONIC Saugrohreinspritzung, ein indirektes Einspritzsystem 4 namens EFI Zeit bei Peugeot und Sida oder Luftunterstützung Direct Injection für die Wiederbelebung von zwei Mal unser Thema. Mal sehen, zusammen im Detail, wie diese Wunderkraft System ...

Hier ist eines der Geheimnisse der geschichteten Verbrennung in direkter Einspritzung: Notieren Sie sich die Konzentration der Pre-vergast Spray zu stopfen. Die Grade zeigen den Kurbelwinkel vor dem oberen Totpunkt (TDC).

Sida auf!

Sida von Orbital Australien entwickelt nimmt auf verschiedenen Handelsnamen und Sonderregelungen je nach der Anwendung aber identisch bleiben auf dem Funktionsprinzip, dass wir mit dem Beispiel von Peugeot TSDI (Zweitakt Direct Injection) illustrieren

Das Grundprinzip des Betriebs des Direkteinspritzsystems für 2 Taktmotoren ist die Motordrehzahl und der Last durch die Messung der Drosselklappenöffnung zu messen, geben TPS, die optimale Menge an Kraftstoff zu bestimmen, injiziert werden. Dieses System erfordert keine Neben Einstellung des Benutzers und ermöglicht 35 Kraftstoffverbrauch über 50 2% im Vergleich zu einem Vergaser Zeit und mit weniger 80% der Emission HC!

Lesen Sie auch:  Download: Praktische Anleitung zum Einrollen von Öl

In 2 klassischen Taktmotor, bei der Aufnahme von Ventilen oder nicht, tritt es in den Motor ein Kraftstoff-Gemisch durch ... den Vergaser oder in der Luft und Kraftstoffdampf. Diese Mischung wird zunächst in dem Pumpensumpf gespeichert und dann vorverdichtet sous der Kolben und damit in Richtung der Verbrennungskammer über den Transfer angetrieben. Hierbei ist es abordutilisé für die verbrannten Gase abzuführen. Dies ist die berühmte Scan, die in einigen Regime gefunden werden kann 4 Zeit während des Ventilüberschneidung. Das heißt, für die Überprüfung abgeschlossen und effizient ist, ist es notwendig, die dassdie frische Mischung (Luft + Brennstoff) beginnt zu kommen aus dem Auspuff zu verlängern. Schade! Dieses Phänomen, das Kurzschluss genannt, die die Mischung charakterisiert verlässt das Abgas vor allem außerhalb der vereinbarten Pläne der Expansionskammer. Natürlich Mischung dieser Mangel Kraftstoff dem Motor Leistung und belastet unnötig!

Exploded DAO Luft / Kraftstoff-Schiene Sida: Richtig, die Einlassöffnungen (lila) und zurück (grün) Kraftstoff Überschuss der von Luft überwinden kamen aus 5 Bars (gelb). Oben, der Kraftstoffinjektor SiemensVDO (blau) mit seinem Halteflansch. Endlich auf der oberen linken, den Druckregler und Gasverschlussdeckel (in hellblau).

Synerject mit Sida, wird der Scan mit dem elektronisch von der Gehäuse-Pumpe gesteuert durch eine elektrische Pumpe geschmiert Luft durchgeführt, aber keinen Treibstoff enthalten. Dies wird später mit etwas Luft durch zwei Injektoren montiert in Serie und direkt in den Zylinder während des Kompressionshubs eingespritzt werden, wenn der Kolben umkehrt. Hierbei ist zu beachten, Öl 60% Einsparung Motor und zuverlässiger!. Um das Kraftstoffgemisch in der Verbrennungskammer zu transportieren, verwendet das System Luft durch einen kleinen mechanischen Kompressor unter Druck angetrieben durch einen Exzenter zur Kurbelwelle Standard hinzugefügt. Ein bisschen wie ein Dieselmotor, 1 / 14 bei voller Leistung, der Reichtum des Kraftstoffgemischs variiert von 1 / 50 zum Nutzen der Energieeffizienz und der Umweltverschmutzung in geringen Belastungen typischerweise in der Stadt bei 1 / 30 Leerlauf.

TSDI

Lassen Sie uns ein konkretes Beispiel, bei der Welt 2001 Motorrad von Peugeot Motorräder (PMTC) vorgestellt, erwähnt die Looxor 50 cm3 TSDI oben. Wie bei allen Sida, ist es ein integraler Einspritzsystem von Luft durch einen elektronischen Computer, um die Zumessung von Kraftstoff die Verwaltung der Kraftstoffpumpe, die Ölminipumpe, die Phasen der Einspritzungen gesteuert unterstützt, und Zündung.

Siehe seine allgemeine Darstellung:

1 Schema: Annuitätswechsel (Synerject / Peugeot) 1- Kraftstofftank, 2- elektrische Kraftstoffpumpe, Regler 3- Druckdifferenz zwischen Luft und Kraftstoff Zündkreis: 4- Coil High Energy und Lärm, 5- Kerze Resistive . Injektionsschaltung SP 95: 6- Injektor Kraftstoff, 7- Injektor Luft. Schmiersystem: Öltank 8- zwei Mal 9- elektrische Ölpumpe. Druckluftanlage: Kompressor 10- saubere Luft. Transponderschaltung: 11- Gehäuse imobilisateur Diebstahl. Kraftstoffsystem: Antenne 12-

Jetzt finden Sie in der folgenden Abbildung:

1- Injektor Kraftstoff, Kraftstoff 2- Zurück zu A 2,5 Bars, 3- Air 5,5 Bars, 4- Brennstoffzufuhr zum Druckregler nach B (8 - 5,5) C- Spezielle Brennkammer Schichtladung

unter Druck stehendem Kraftstoff (A) Stäbe 8 wird über einen herkömmlichen Siemens VDO Injektors in die Mischkammer (B) des zweiten spezifischen Sida vergaste Gemisch Injektors injiziert. Eine alternative Pumpe (10) von 3 cm3 vorgesehen Air unter Druck 5,5 Bars. Letztere (D) in der Mischkammer (B) der Luftinjektor ankommen, innig vermischt mit den versprühten flüssigen Brennstoff 2,5 Stäbe mehr durch die Steuerung gehalten (D). Wenn diese Kraftstoffmischung 1% des Endvolumens darstellt, durch den zweiten Injektor freigegeben wird, gelangt es direkt in eine Verbrennungskammer (C) spezielle sie zu der Zündkerze führt. Auf dieser Ebene eine hohe Energie Zündspule bewirkt eine leistungsfähige Funken in den reichen Bereich beschränkt ist, oder der Brennstoffmischung. Diese erste Verbrennung ermöglicht, für den Brenner Effekt, alles andere zünden auch in Bereichen, die normalerweise zu schlecht: es ist durchaus üblich Prinzip der geschichteten Verbrennung. Insgesamt, vor allem in niedrigen Gebühren in der Stadt der Mischung enthalten ist eine schlechte Leistung bei Ergebnis und Konsum, genau wie ... Diesel, auch von jedem Übel angeklagt gibt es kaum! In Wahrheit gibt diese neuen Motoren, die verärgert und stören die Kräfte an Ort und Stelle, die Ökologie des Profits, ohne sich um die Leistung zurücktreten viel niedriger, im Gegenteil. Eine weitere Sache: das Öl elektronisch dosiert und gemischt mit der Ansaugluft, ohne Kraftstoff, gibt es keine Verdünnung und Schmierung verbessert. Peugeot konnte einen Gewinn von fast 60% des Ölverbrauchs von 40 50% zu erhalten daher viel mehr Unabhängigkeit zu essenceet! Coté Umweltverschmutzung ist weniger 80% in HC Einhaltung der Euro 1 und 2 ohne Rückgriff auf liebe Katalysator: besser als 4 Zeit, bitte! Natürlich wird es notwendig sein, Euro 2006 3 zu verbringen. Zusätzlich zu diesen dramatischen Gewinne macht die Leistung Looxor up, Mangel an Abgasen ab und überlegene Fahreigenschaften und größere Motorbremse. All dies aus dem gleichen 2 Taktmotor Vergaser, weil die 4 Zeit weit hinter bleibt!

Lesen Sie auch:  Download: EducAuto, Einspritzstrategien und Leistungssteigerung

2 4 oben!

Diese schnelle Demonstration beweist es wieder einmal. Ich konnte Beispiele und Studien günstig 2 Zeit Luftfahrt, Marine, Militär und Transport unter anderem vermehren. Im Motor Bedingungen wird weniger Zeit für einen vollständigen Zyklus erforderlich ist, desto größer ist der Motor Motor ... genau! Das ist nicht das, was wir fragen? Die anderen Phasen sind Parasiten und verbrauchen die Energie durch den Motor allein Zeit erstellt. Also vergessen Sie deshalb dieses Amalgam von "immer mehr ...", wenn abweichende mechanische und lassen Sie die 40000 2 Sida Räder darüber nachzudenken, die in Frankreich auf 250000 insgesamt rollen, vor allem in Italien. Beachten Sie auch, dass Suzuki einen Roller Katana 50 cm3 Direkteinspritzung (mit dem Piaggio-Block) freigegeben hat und die Wunder wirkt in diesen kleinen Autos arbeiten Wunder in 500 mehr ... Beachten Sie auch, dass die Welt der Licht der Luftfahrt, wartet auf die Auferstehung dieser großen Technologie seit einem halben Jahrhundert seit dem letzten Mal 2 Motoren bereits in Diesel-Direkteinspritzung als US Napier Nomad E 145 und V12 Rolls Royce Crecy cm26.100 3, 2 andere Zeit Benzin-Direkteinspritzung 5000 Pferde, ein Rekord, der noch weit vor dem Äquivalent 4 Zeit steht! Im gleichen Geist " revolutionär " und schließlich auf einen Blick, denken Sie daran, dass Jaguar, Premiere, nur seine X-Type Diesel TDCI veröffentlicht ...!

Für weitere Informationen:

Orbital: http://www.orbeng.com.au

Synerject Europa: http://www.synerject.com/

Der Peugeot-Website: http://www.peugeot-motocycles.fr

Anhang: Auszug Lokalpresse: Taipei, Oktober. 7, 2003 (CENS) -

Hersteller von motorisierten Zweirädern verfolgen verschiedene Strategien, um den für 2 in Taiwan erwarteten hyperstrikten Emissionsvorschriften entgegenzuwirken.

„Taiwanesische Zweiradhersteller (PTW) verfolgen unterschiedliche Strategien, damit ihre Produkte die von der Regierung auferlegte Reihe von Verschmutzungsprüfungen der Emissionsverordnung vierten Grades erfolgreich bestehen können.

Nach Angaben der PTW-Hersteller wird diese brutal sehr strenge Emissionsvorschrift, die strengste der Welt (einschließlich Kalifornien! Hinweis), im Januar 2004 umgesetzt. Diese hyper-selektive Regelung soll den Zweitakt-50-cmXNUMX-Motor entgleisen lassen (mit Vergasern, ndla) derzeit auf dem heimischen Markt verkauft und die Hersteller rechnen mit einer Krise, da die industrielle Anpassung viel zu schnell erfolgt und sogar die Produktion vorübergehend eingestellt wird!

Obwohl einige Hersteller, darunter Kwang Co., Ltd. (Mit der Marke KYMCO) und Sanyang Industry Co., Ltd. (SYM) haben ein 50-cmXNUMX-Viertakt-Rollermodell auf den Markt gebracht, um den Markt zu testen. Ihre Bemühungen wurden jedoch durch Kundenbeschwerden aufgrund der relativ geringen Leistung solcher Motoren (die der Hubraum hier nicht verbergen kann, ndla) davon abgehalten.

Angesichts dieser neuen Herausforderung kündigte Kwang Yang kürzlich an, dass er die fortschrittlichste verfügbare Technik anwenden werde, nämlich die Direkteinspritzung (KDI), die Technologie, die gemeinsam mit einem international bekannten Partner, der Orbital Corporation of Australia, für einige neue entwickelt wurde 50ccm und 100ccm Roller sind für nächstes Jahr geplant. Kwang Yang sagte, dass die neue Technologie von KDI, die nach siebenjähriger Zusammenarbeit mit Orbital entwickelt wurde, Taiwans zwei Emissionsvorschriften vierten Grades im Jahr 2004 und Europas Euro 3 für 2006 erfüllen kann.

Laut Kwang Yang verwendet die KDI-Technologie ein XNUMX-Bit-Motorsteuerungssystem (EMS), um den besten Kraftstoffeinspritzpunkt zu berechnen und die Kraftstoffverbrennung auf das Äußerste zu optimieren. Eine solche Technologie kann einen viel höheren Wirkungsgrad des PTW-Motors liefern und das Volumen der Schadgasemissionen weiter reduzieren.

Kwang Yang räumte jedoch ein, dass die neue Technologie in einem zusätzlichen Produktionskosten von 178 266 in Euro auf jedem neuen Modell von PTW und gelöscht führen wird. Die PTW-Hersteller in Taiwan wird zunächst die neue Technologie auf einem 100cc anwenden und dann ein 50cc. "Quelle: http://news.cens.com/

Dieser Artikel zeigt die globalisierenden Politik zu allen Zeiten 4 durchgeführt und auf der japanischen Hersteller für die mächtigsten von ihnen auferlegt, dann als Monokultur ... Technologie exportiert!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *