Wohnungsbaudarlehen: Bestimmen Sie Ihre Kreditkapazität

Ein Wohnungsbaudarlehen kann nicht über Nacht erhalten werden. In der Tat ist es wichtig, die monatlichen Zahlungen, Raten usw. bestimmen zu können. Bevor Sie mit Ihrem Immobilienkaufplan beginnen, müssen Sie Ihre Kreditkapazität kennen. Auf diese Weise können Sie Ihre Schuldenquote ermitteln und den zu leihenden Betrag bestimmen.

Warum sollten Sie Ihre Kreditkapazität überprüfen?

Um die Phasen eines Immobilienkaufs problemlos durchlaufen zu können, wird empfohlen, die verschiedenen Möglichkeiten vorwegzunehmen. Sie müssen daher in der Lage sein, die Höhe der monatlichen Rückzahlungen, den effektiven Gesamtsatz (APR), die Gesamtkosten des Kredits usw. genau abzuschätzen. Damit Bestimmen Sie Ihr Immobilienbudget Für die Art der Ware, die Sie kaufen können, müssen Sie unterschiedliche Kreditbeträge simulieren. Es gibt Hypothekendarlehensimulatoren, mit denen Sie Überprüfen Sie Ihre Kreditkapazität frei. Die Kreditkapazität besteht darin, die Fähigkeit zu überprüfen, Geld zu leihen (Logik), aber vor allem, es zurückzuzahlen: Es ist der endgültige Geldbetrag, den Sie bei einer Bank oder einem anderen Kreditinstitut um ein Hypothekendarlehen bitten können. Dies setzt Ihre Fähigkeit voraus, dieses Darlehen zu erhalten und daher in der Lage zu sein, die Immobilie zu kaufen. Offensichtlich ist dies nicht das einzige Kriterium, das berücksichtigt wird, es wird jedoch möglich sein, den zu leihenden Betrag und die möglichen Zinssätze zu kennen.

Lesen Sie auch:  Banken- und Finanzkrise: Wirtschaft in der Zeitung Le Monde von Gérard Mermet

Es ist der Rest zu leben, der die Menge von Ihnen bestimmt monatliche Rückzahlungsraten und die Dauer Ihrer Hypothek. Um einen Kredit zu gewähren, achten Bankinstitute besonders auf diesen Betrag, den Sie nach Abzug aller Ihrer Ausgaben übrig haben. Dies führt auch zu einer Schuldenquote in%, die 33% nicht überschreiten darf.

Wie berechnet man den Preis eines Kredits?

Um Ihre Kreditkapazität zu berechnen, ziehen wir Ihre Fixkosten von Ihrem Fixeinkommen ab. Die Formel ist einfach: Kreditkapazität = Ihr Einkommen - Ihre festen Kosten. Natürlich ist die Berechnung Ihrer Kreditkapazität nicht so einfach. Daher das Interesse an Kreditkapazitätsrechnern. Dies hängt von mehreren Kriterien ab:

  • die Höhe des persönlichen Beitrags
  • die Schuldenquote
  • die Art des Darlehens
  • die Rückzahlungsfrist
  • die Höhe der monatlichen Zahlungen
  • aktuelle Credits
  • das Alter und den Gesundheitszustand des Kreditnehmers
  • ihre Managementgewohnheiten (gesunde Finanzen)
  • seine Vermögenswerte usw.
Lesen Sie auch:  Arbeit, Glück und Motivation: die Psychologie des Geldes

Bei der Berechnung Ihres Immobilienbudgets müssen Sie die Notar- und Agenturgebühren berücksichtigen: Sie sind in der Regel nicht Bestandteil des Darlehens. Ebenso sollten Sie die Höhe der obligatorischen Kreditnehmerversicherung berücksichtigen, die nicht in den angebotenen Kreditangeboten enthalten ist. Der Preis kann je nach Alter und Gesundheitszustand hoch sein. Verwenden Sie daher einen Kreditkapazitätssimulator, der diese Kriterien berücksichtigt und Kreditnehmerversicherung vergleichen um einen günstigeren zu finden. Überprüfen Sie abschließend die Vorauszahlungsstrafen. Abhängig von Ihrer Situation müssen Sie Ihr Darlehen möglicherweise schneller zurückzahlen, aber es kann Sie Geld kosten.

Sie haben also die Gesamtkosten eines Kredits, einerseits Ihre Kreditkapazität und andererseits den Endpreis, den Sie für die Ausleihe dieses Betrags zahlen.

Irgendeine Frage? Besuchen Sie die forum Geld, Wirtschaft und Finanzen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *