China und die grüne Stadt der Zukunft


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Vor dem Hintergrund des Handelskriegs mit den Vereinigten Staaten und während Das chinesische Wachstum verlangsamt sich Die chinesische Regierung richtet ihr Projekt "Greater Bay Area" ein. Mit dieser Großstadt hoffen Xi Jinping und andere, das Silicon Valley zu verdrängen und die grüne Stadt von morgen neu zu erfinden. Wer hat gesagt, dass Ökonomie sich nicht mit Ökologie verträgt?

Die Greater Bay Area, eine grüne Großstadt im Entstehen

In 2018 evozierte Xi Jinping sein Projekt der Greater Bay Area, eine unverhüllte Anspielung auf die "Bay Area" von San Francisco, die Wiege vieler Technologiegiganten. Durch die Vereinigung von Südchina, Macao und Hongkong will das Reich der Mitte ein Mega-Modell der Zukunft schaffen und zum Maßstab für neue Technologien werden. Dieses Projekt befasst sich auch mit den vielfältigen Herausforderungen der städtischen Umweltverschmutzung, denen sich China in Zukunft stellen wird. Neben der Hervorhebung autonomer und elektrischer Fahrzeuge werden zahlreiche Technologien eingesetzt und kombiniert, um die Umweltverschmutzung zu minimieren.

Neue Technologien in vollem Gange

Drohne DJ Phantom

Quelle: PxHere .

Künstliche Intelligenz, Robotik und Drohnen nehmen unter den neuen Technologien von morgen einen besonderen Platz ein. Mit diesen Technologien will China die Greater Bay Area zu einem ökologischen Vorbild machen.

Finanzinvestitionen in diesen Bereichen sind sowohl in China als auch weltweit von Bedeutung. Wenn wir das Beispiel von Drohnen nehmen, entscheiden sich immer mehr Amateure oder Profis dafürin Drohnen investieren . Der weltweite kommerzielle UAV-Markt wurde am Ende von 1,7 auf 2017 Milliarden geschätzt und könnte laut einem Bericht von Orbis Research 179 Milliarden erreichen. Es ist daher ein Segment in voller Expansion.



Neue Technologien und ökologische Herausforderungen

Wie artikulieren sich diese neuen Werkzeuge mit der Idee einer grüneren Stadt? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Wenn wir mit dem Beispiel der Drohnen fortfahren, sind ihre Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Die Universität für Wissenschaft und Technologie von Hongkong (Universität für Wissenschaft und Technologie von Hongkong) nutzt diese Flugobjekte, um die Emissionen von Schiffen, die an den verschiedenen Handelshäfen in der Region anlegen, zu schnüffeln und sicherzustellen, dass die verwendeten Kraftstoffe vorhanden sind mit den Vorschriften vereinbar.

Ein weiteres Beispiel ist die künstliche Intelligenz, die viele Daten verarbeiten kann, um beispielsweise die Nutzung von Energie oder Verkehrsströmen zu optimieren.

Was ist mit den Städten von morgen in Europa?

Megalopolis

Quelle: Max. Pixel .

Wenn China von seinem Projekt Greater Bay Area überzeugt ist, geht Europa auch die Herausforderungen der globalen Erwärmung und der Bevölkerungszunahme an. Die Initiative Smart Cities - Smart Cities - wird auf die Ebene der Europäischen Union geführt und will die Stadt von morgen erfinden. Ziel dieses Projekts ist es, "das städtische Leben durch integrativere und nachhaltigere Lösungen zu verbessern sowie stadtspezifische Herausforderungen auf verschiedenen politischen Ebenen wie Energie, Mobilität, Verkehr und Kommunikation anzugehen. . "

Die renommierte IESE Business School erstellt jedes Jahr ein Ranking der in Bewegung befindlichen Städte, das verschiedene Parameter berücksichtigt ( Cities in Motion Index ). In 2019 liegt Paris nach London, New York und Amsterdam auf dem vierten Platz der Welt. Es ist gut, aber dieses Ranking berücksichtigt andere Kriterien als die Umwelt. Auf dieser Ebene nimmt Paris nur den 54e-Platz ein, sodass in den kommenden Jahren sicherlich mehr Raum für Fortschritte besteht.

Unter den anderen französischen Städten, die in der Gesamtwertung vertreten sind, werden wir uns an Lyon auf dem 56e-Platz erinnern. Lille, Marseille und Nizza liegen neben der 90. Position. Wir können sehen, dass der Wettlauf zur Stadt der Zukunft gestartet wird. Warum nicht nach der Greater Bay Area in China eine "Greatest Bay Area" im Arcachon Basin?

Um mehr zu erfahren: Videoberichte auf der stadt der zukunft

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *