CO2-Fußabdruck

Corporate Carbon Footprint: Warum sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken?

Klimabedingte Herausforderungen vervielfachen sich heute, was Länder auf der ganzen Welt beunruhigt. Daher werden viele Strategien eingesetzt, um die verschiedenen negativen ökologischen Auswirkungen so weit wie möglich einzudämmen. Unternehmen engagieren sich daher stärker für die Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen. Sie führen daher eine Kohlenstoffbilanz durch, die das zu befolgende Verfahren zur Verringerung der Umweltverschmutzung gemäß der gewählten Achse angibt. Was ist eigentlich das Interesse am Corporate Carbon Footprint?

Über den COXNUMX-Fußabdruck

offensichtlich ein COXNUMX-Fußabdruck Unternehmen ist die Summe aller von ihr verursachten Treibhausgasemissionen (THG). Dies sind unter anderem:

  • Methan;
  • Kohlendioxid ;
  • Lachgas;
  • Troposphärisches Ozon;
  • Usw.

Diese verschiedenen gasförmigen Elemente kommen natürlicherweise in der Atmosphäre vor. Ihre Konzentration steigt jedoch entsprechend mehreren menschlichen Aktivitäten. Wie der Name schon sagt, tragen Treibhausgase zur Verstärkung des Treibhauseffekts bei. Es ist sicherlich ein natürliches Phänomen, das zur Stabilität von Ökosystemen beiträgt, aber seine Zunahme ist schädlich. Dies ist die Quelle der die globale Erwärmung die die Erde seit mehreren Jahren kennt.

Lesen Sie auch:  CITEPA: Bestandsaufnahme der Emissionen von Großfeuerungsanlagen in Frankreich

Klimatologen sind zunehmend besorgt über die Auswirkungen von Treibhausgasen. Sie sind nicht die einzigen, denn es ist heute ein Thema, das Menschen aus allen Regionen der Welt interessiert. Die Unternehmen haben sich daher entschlossen, mit entschlossenen Maßnahmen ihren Beitrag zur Bewältigung dieses Problems zu leisten. Die Bestimmung ihres COXNUMX-Fußabdrucks ist ein erster Schritt, um ihre Aktivitäten besser zu kontrollieren.

Warum einen Corporate Carbon Footprint erstellen?

COXNUMX-Fußabdruck

Wie angegeben Sie hier, die Erstellung des CO229-Fußabdrucks Ihres Unternehmens ist nicht obligatorisch. Das Gesetz sieht jedoch bestimmte Bestimmungen in Artikel L.25-4 des Umweltgesetzes vor. Alle 500 Jahre müssen Unternehmen mit mehr als XNUMX Beschäftigten einen Treibhausgasemissionsbericht durchführen. Darüber hinaus können KMU und Start-ups auf Wunsch auch eine COXNUMX-Bewertung durchführen. Hier sind einige Gründe dafür:

Ergreifen Sie konkrete Maßnahmen

Indem Sie Ihren COXNUMX-Fußabdruck erstellen, können Sie sich besser dazu verpflichten, den COXNUMX-Fußabdruck Ihres Unternehmens zu verbessern. Auf diese Weise können Sie täglich konkretere Lösungen umsetzen, wie zum Beispiel:

  • Abfallreduzierung;
  • Reduzierung Ihres Stromverbrauchs;
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter für nachhaltige Mobilität;
  • Usw.
Lesen Sie auch:  Energiesparzertifikate: Wie kann man davon profitieren?

Darüber hinaus kann der COXNUMX-Fußabdruck eine wertvolle Hilfe bei der Geschäftsentscheidung sein. In der Tat wird es Sie durch das zu befolgende Verfahren und die Schwerpunkte führen, an denen Sie vorrangig arbeiten müssen.

Beziehen Sie die Mitarbeiter in das tägliche Leben des Unternehmens ein

Ein Unternehmen wird ohne seine Mitarbeiter kaum existieren. Es ist daher wichtig, sie in eine Öko-Bürger-Dynamik einzubeziehen, um den COXNUMX-Fußabdruck der Organisation zu begrenzen. Der Betriebsleiter hat daher die Aufgabe, seine Mitarbeiter für neue, ökologischere Gewohnheiten zu sensibilisieren. Viele Anwendungen existieren heute und ermöglichen es, den individuellen COXNUMX-Fußabdruck zu verfolgen.

Sparen Sie viel Geld

Die Erstellung eines COXNUMX-Fußabdrucks kann auch aufzeigen, welche Elemente die größten Ausgaben Ihres Unternehmens ausmachen. In den meisten Fällen steht die Energie an erster Stelle. Anschließend können Sie eine Richtlinie verabschieden, die es Ihnen beispielsweise ermöglicht, Ihren Energieverbrauch zu kontrollieren. Langfristig bedeutet dies erhebliche Einsparungen, die das Unternehmen erzielen kann.

Lesen Sie auch:  Die von den reichen Öko-Terroristen verschlungen Inseln?

Konkret kann es darum gehen, die unterschiedliche Beleuchtung von Geschäftsräumen je nach Anwesenheit der Mitarbeiter besser zu managen. Natürlich hängen die unterschiedlichen Maßnahmen auch vom Tätigkeitsbereich des Unternehmens ab.

Kommunizieren Sie mit der Öffentlichkeit

Indem Sie Ihren geschäftlichen COXNUMX-Fußabdruck machen und Ihre Treibhausgasemissionen reduzieren, werden Sie in der Lage sein, effektiv zu kommunizieren. Die breite Öffentlichkeit ist jetzt sensibler für dieses Thema, was Sie überzeugen kann. Zögern Sie nicht, diese Karte in Ihrer Kommunikation auszuspielen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Lassen Sie Ihren COXNUMX-Fußabdruck bei Bedarf zertifizieren, um einen großen Vorteil in der Öffentlichkeit zu haben.

Finanzierung einfacher erhalten

Es gibt viele Zuschüsse, von denen Sie profitieren könnten, um die COXNUMX-Bilanz Ihres Unternehmens zu erreichen. Letzteres kann auch bei Banken oder Investoren ein starkes Argument sein, um eine Finanzierung zu erhalten.

1 Kommentar zu „Corporate Carbon Footprint: Warum sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken?“

  1. Ich stimme dem Artikel über die Bedeutung der Durchführung eines COXNUMX-Fußabdrucks für Unternehmen zu. Da der Klimawandel zu einem immer dringlicheren Problem wird, ist es unerlässlich, dass Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um ihren COXNUMX-Fußabdruck zu verringern und zur Bekämpfung der globalen Erwärmung beizutragen. Ein COXNUMX-Fußabdruck kann Unternehmen dabei helfen, Bereiche zu identifizieren, in denen sie ihre Energieeffizienz verbessern und Strategien zur Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen einführen können. Letztendlich kann die Durchführung eines COXNUMX-Fußabdrucks Unternehmen nicht nur dabei helfen, geltende Umweltvorschriften einzuhalten, sondern auch ihre Reputation bei Kunden und Interessengruppen zu verbessern und langfristig Geld zu sparen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *